Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Sigma 50mm f1.4 DG HSM EX (nicht ART!)

  1. #1
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.180
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    8.094
    Erhielt 4.405 Danke für 838 Beiträge

    Standard Sigma 50mm f1.4 DG HSM EX (nicht ART!)

    Liebe Autofokus-Objektiv-Freunde,
    ich möchte euch heute ein relativ modernes Normalobjektiv vorstellen, das

    SIGMA 50mm f1.4 DG HSM EX
    (bitte nicht verwechseln mit dem Sigma 50mm f1.4 DG HSM ART, das wenige Jahre später erschienen ist!)

    Bei seinem Erscheinen im Jahr 2008 erhielt das Objektiv zwiespältige Kritiken,
    was aber nicht seinen optischen Qualitäten,
    sondern vor allem der Genauigkeit des Autofokus an Canon und Nikon geschuldet war.
    Denn, da waren sich auch die zeitgenössischen Kritiker einig, wenn es den Autofokus auf den Punkt bringt, ist es ein hervorragendes Objektiv.

    Hierzu kann ich nur folgendes sagen:
    Ich habe es an meiner Canon noch nie benutzt,
    sondern ausschließlch per Sigma MC-11-Adapter an der Sony A7III.

    Hier ist der Autofokus hervorragend. Schnell und absolut treffsicher.
    Auch funktioniert der Autofokus über das komplette Sichtfeld, obwohl das Objektiv nicht zur offiziell unterstützten Global-Vision-Reihe gehört.

    Im Vergleich mit dem mir ebenfalls zur Verfügung stehenden Sigma 50mm f1.4 ART ist es minimal langsamer,
    aber ebenso treffsicher.
    Ich habe keine Bauchschmerzen, es für Zwecke einzusetzen, wo ein schneller und treffsicherer Autofokus absolut notwendig ist.

    Soviel mal zum Vorgeplänkel und der für Benutzer der 3. Generation von Sony-Kameras wichtigen Infos.

    Hier ein paar Daten zum Objektiv selbst:

    -Gewicht: 530g
    -Baulänge: 7,37cm
    -Durchmesser: 8,45cm
    -Filtergewinde: 77mm
    -Blende: von f1.4 bis f16
    -9 Blendenlamellen
    -8 Linsen in 6 Gruppen
    -Mindestfokusdistanz 45cm
    -Antriebsart: HSM (Sigmas Bezeichnung fur Ultraschallmotor)

    Ein paar Bilder des Objektivs:

    300kb_DSC06713.jpg

    300kb_DSC06712.jpg

    300kb_DSC06711.jpg

    300kb_DSC06710.jpg

    300kb_DSC06714.jpg


    -Wird fortgesetzt-
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  2. 4 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  3. #2
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.180
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    8.094
    Erhielt 4.405 Danke für 838 Beiträge

    Standard

    So, dann sollen mal Bilder mit dem Objektiv folgen.
    Beim Aufnehmen der Bilder hatte ich eigentlich keine Objektivvorstellung geplant,
    deshalb habe ich keinen Wert darauf gelegt, "Testbilder" zu machen -
    ich denke aber trotzdem, dass ich einen guten Überblick liefern kann.

    Kamera war die Sony Alpha 7III, entwickelt sind die Bilder in Lightroom -
    ich habe aber nur mein Standardpreset drüberlaufen lassen, nicht jedes Bild einzeln angepasst.
    Das bedeutet: Lichter runter, Tiefen rauf und weiss rauf, schwarz unverändert. Struktur +11, Schärfe auf 60 + maskieren auf 20

    Wenn nicht extra angegeben sind die Bilder bei Offenblende f1.4.

    #1 + 2 Gleicher Standort, Fokus auf Vordergrund (Baumstumpf) und auf dem roten Gutshaus

    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 060.jpg

    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 061.jpg


    #3 + 4 Gleicher Standort, Fokus auf dem Netz + Fokus auf dem roten Gutshaus

    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 062.jpg

    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 063.jpg


    #5 Fokus auf der Bank
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 050.jpg


    #6 Metallische Kontraste
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 075.jpg

    100%-Crop:
    Crop 1.jpg


    #7 Fokus auf dem Vogel
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 111.jpg

    100%-Crop:
    Crop 2.jpg


    #8 + 9 Gleicher Standort, Fokus auf Brett und Fokus auf dem Baumstamm rechts
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 081.jpg

    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 082.jpg


    #10
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 042.jpg


    #11
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 047.jpg


    #12 bei f13, Sonnensterne kann es gar nicht - dafür Kontrasteinbruch (hier direkt gegen de Sonne)
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 083.jpg


    #13 bei Offenblende war dieser Kontrasteinbruch leicht zu kontrollieren durch geringes verändern der Position
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 091.jpg


    #14 sehr schöner Unschärfeverlauf bei Offenblende
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 090.jpg


    #15 + 16 einmal bei Offenblende, dann bei f5,6
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 101.jpg

    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 103.jpg

    #17 f8
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 086.jpg

    100%- Crop:
    Crop 3.jpg

    #18 f11
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 095.jpg

    #19 f8
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 096.jpg

    #20
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 078.jpg

    #21 Blätterbokeh - schön weich, keine Bubbles
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 035.jpg

    #22 Bokeh mit weit entferntem Hintergrund
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 045.jpg

    #23 Ähnliche Aufnahmesituation, andere Hintergrunddistanz
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 044.jpg

    Soweit mal die Bilder von einer ersten Seerunde -
    mir gefiel was ich sah - Fazit gibt es später.

    -Wird fortgesetzt-
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  4. 10 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  5. #3
    Förderndes DCC Mitglied Avatar von Crystex
    Registriert seit
    21.08.2012
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    39
    Beiträge
    731
    Bilder
    34
    Danke abgeben
    701
    Erhielt 1.761 Danke für 325 Beiträge

    Standard

    Danke für den Test. Schön das der AF an der Sony sitzt. Ich hatte es auch eine Weile lang.
    Ich war recht zufrieden mit dem Teil was die optischen Eigenschaften betrifft, recht Scharf OB aber auch eigenwillig im Bokeh.
    Mal hat es gefallen mal nicht. Das ist ja Geschmackssache.
    Ich hat es ja an der 6D und Tatsache war da der AF sowas von unzuverlässig, das ich es wieder verkauft habe.

    LG
    Alex

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", Crystex :


  7. #4
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.180
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    8.094
    Erhielt 4.405 Danke für 838 Beiträge

    Standard

    In den Herbstferien war ich in Kärnten, genauer gesagt in Knappenberg.
    Dort gibt es ein Besucherbergwerk, das wir besichtigt haben.
    Erwartungsgemäß gab es dort kaum Licht außer ein paar Funzeln -
    so war eigentlich durchgängig f1.4 und ISO 3200 angesagt.
    Also genau der "artgerechte" Einsatz für ein lichtstarkes Normalobjektiv.

    #24
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 192.jpg

    #25
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 270.jpg

    #26 Tolles Bokeh, wenn man genau hinsieht, merkt man die Asphären in den Bokehballs
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 268.jpg

    #27 Schärfeverläufe kann das Objektiv einfach gut
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 265.jpg

    #28
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 264.jpg

    #29 Vordergrundbokeh
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 246.jpg

    #30
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 245.jpg

    #31
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 243.jpg

    #32
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 239.jpg

    #33
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 228.jpg

    #34
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 229.jpg

    #35
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 231.jpg

    #36
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 238.jpg

    #37
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 248.jpg

    #38
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 222.jpg

    #39
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 215.jpg

    #40
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 199.jpg

    #41
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 200.jpg

    #42 Die heilige Barbara, Schutzpatronin der Bergleute
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 211.jpg

    #43 Die Helmkammer - hier wurden wir ausgerüstet
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 171.jpg

    Also ich bin begeistert, wie sich das Objektiv in dieser Lichtsituation geschlagen hat.
    Auch musste ich nur selten auf manuellen Fokus wechseln -
    der Autofokus hat auch unter diesen Bedingungen einen tollen Job gemacht.
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  8. 9 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  9. #5
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.180
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    8.094
    Erhielt 4.405 Danke für 838 Beiträge

    Standard

    Knappenberg in Kärnten ist auch der Heimatort von Heinrich Harrer
    (ein Teil seines Lebens wurde in "7 Jahre in Tibet" mit Brad Pitt verfilmt),
    der einige Jahre seines Lebens in Lhasa in Tibet verbrachte.
    Zeugnisse davon geben unter anderem ein Tibet-Zentrum und diverse Installationen vor Ort:

    #44 f2.8
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 301.jpg

    #45
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 303.jpg

    #46
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 305.jpg

    #47
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 158.jpg

    #48
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 160.jpg

    #49
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 159.jpg

    #50
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 152.jpg

    #51
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 153.jpg

    #52
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 154.jpg
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  10. 2 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  11. #6
    Spitzenkommentierer Avatar von eos
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.462
    Danke abgeben
    7.820
    Erhielt 7.112 Danke für 1.666 Beiträge

    Standard

    tolle bilder...Gruß Claas

  12. Folgender Benutzer sagt "Danke", eos :


  13. #7
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.180
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    8.094
    Erhielt 4.405 Danke für 838 Beiträge

    Standard

    Ebenfalls in Kärnten musste es sich dann noch als "Natur-und Landschaftsobjektiv" beweisen.
    Eine kleine virtuelle Runde für euch auf dem "Heinrich-Harrer-Weg":

    #53 f4
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 307.jpg

    #54 f8
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 317.jpg

    #55 Offenblende!
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 321.jpg

    100%-Crop:
    crop 4.jpg

    #56
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 323.jpg

    #57 f8
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 331.jpg

    #58
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 333.jpg

    100%-Crop:
    crop 5.jpg

    #59
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 335.jpg

    #60 f3.2
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 336.jpg

    #61 f3.2
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 338.jpg

    #62 f4
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 361.jpg

    #63
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 364.jpg

    #64
    300kb_Oktober, u.a. Knappenberg Lautstark 369.jpg


    Soweit mal die Vorstellung des Objektives in Bildern -
    hier mein Fazit:

    -Schärfe: Bei Offenblende schon gut, ab f2.0 sehr gut und ab f4 hervorragend.
    -Farbfehler: Vor allem bei Offenblende noch Spuren von Farbsäumen (v.a. lila), bei Abblenden auf f2.8 ist alles im grünen Bereich
    -Vignettierung: Bei Offenblende noch sichtbar, aber nicht extrem ausgeprägt - sie ist vor allem in den Bildecken sichtbar, reicht nicht weit zur Mitte.
    -Bokeh: Gefällt mir gut, weil sehr weich. Kaum Neigung zum bubbeln. Vor allem die (Un)Schärfeverläufe sind sehr homogen. SUBJEKTIV: In diesem Bereich besser als der ART-Nachfolger.

    Zum Autofolus habe ich ja schon in den Beiträgen einiges geschrieben.

    Für mich ist dieses Objektiv für Nutzer der 3. Generation von Sony-Kameras in Verbindung mit dem MC-11 eine absolute Empfehlung.
    "Wie neu"-Angebote gibt es reichlich für um die 200€ - welch eine grandiose Preis-Leistung!
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  14. 13 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  15. #8
    Hardcore-Poster Avatar von aibf
    Registriert seit
    20.02.2012
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Alter
    71
    Beiträge
    513
    Danke abgeben
    319
    Erhielt 582 Danke für 197 Beiträge

    Standard

    Interessant die Farbsäume (CA), manchmal kaum vorhanden auch bei Gegenlicht, manchmal einfach grass.
    Aber dafür gibt es ja RAW mit dem entsprechenden Konverter. CA dürfte mit etwas Mühe beherrschbar sein.
    Für AF ist der Preis recht günstig. Habe gerade ein Zeiss Planar 1.4/50mm für 150 EUR erstanden.
    VG Ekkehard


  16. #9
    Hardcore-Poster Avatar von Gang
    Registriert seit
    05.07.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    67
    Beiträge
    721
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    1.193
    Erhielt 821 Danke für 292 Beiträge

    Standard

    Hallo Niko,

    Danke für die Vorstellung des Objektivs. Schön kitschig finde ich Bild #54, gefällt mir wirklich, ich mag sowas !!

    Gruß, Rick

  17. #10
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.180
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    8.094
    Erhielt 4.405 Danke für 838 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von aibf Beitrag anzeigen
    Interessant die Farbsäume (CA), manchmal kaum vorhanden auch bei Gegenlicht, manchmal einfach grass.
    Aber dafür gibt es ja RAW mit dem entsprechenden Konverter. CA dürfte mit etwas Mühe beherrschbar sein.
    Für AF ist der Preis recht günstig. Habe gerade ein Zeiss Planar 1.4/50mm für 150 EUR erstanden.
    So ist es. Diese Farbsäume sind im Raw-Konverter gut zu beseitigen, wenn sie stören.
    Das Zeiss Planar 50mm f1.4 (C/Y) habe ich ebenfalls seit Jahren.
    Das Sigma ist ab Offenblende schärfer und hat bessere Kontraste -
    und einen an der Sony gut funktionierenden AF.
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •