Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Canon EF 35mm f2 (1990, kein IS)

  1. #1
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.426
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    9.255
    Erhielt 5.418 Danke für 1.044 Beiträge

    Standard Canon EF 35mm f2 (1990, kein IS)

    Liebe Freunde des gepflegten Youngtimer-Glases,

    ich möchte euch mit einigen Bildbeispielen einen treuen Begleiter in meiner Fototasche vorstellen, das

    CANON EF 35mm f2.

    Es handelt sich um die 1990 eingeführte Variante mit Mikromotor ohne Bildstabilistator (IS).

    Canon hat diese Baureihe bereits vor einigen Jahren durch das Objektiv mit den gleichen Eckdaten, aber mit IS ersetzt.
    Dieses hat aber eine komplett neue Rechnung, ist also nicht vergleichbar.

    Ein paar technische Daten zum Objektiv:

    Größe: 6,74x4,25cm
    Gewicht: 210g
    Filterdurchmesser: 52mm
    Optische Konstruktion: 7 Linsen in 5 Gruppen (ein Linsenschema findet ihr hier: https://global.canon/en/c-museum/product/ef293.html )
    Blende: von f2-22, elektronisch betätigt, 5 Blendenlamellen
    Mindestfokusdistanz: 25cm
    Metallbajonett
    Eingeführt im Oktober 1990


    Haptik:
    Es ist ein sehr kleines und leichtes Objektiv,
    die Kunststoffkonstruktion wirkt nicht sehr vertrauenserweckend.
    Die Verarbeitung liegt wohl minimal über dem Niveau des aus der gleichen "Serie" stammenden "Yoghurtbechers" EF 50mm f1.8 II -
    wenigstens hat es im Gegensatz zu diesem ein Metallbajonett erhalten.
    Der Mikromoter klingt wie eine Mini-Kreissäge .
    Manuell zu fokussieren ist eine Qual mit diesem Objektiv - der sehr schmale, in der Mitte liegende Fokusring ist grauenhaft zu bedienen.

    Hier ein paar Bilder des Objektives:

    300kb_Lensbaby Sweet 35 042.jpg

    300kb_Lensbaby Sweet 35 043.jpg

    300kb_Lensbaby Sweet 35 044.jpg

    300kb_Lensbaby Sweet 35 045.jpg

    300kb_Lensbaby Sweet 35 046.jpg

    -Wird fortgesetzt-
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  2. 6 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  3. #2
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.426
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    9.255
    Erhielt 5.418 Danke für 1.044 Beiträge

    Standard

    Trotz seiner miserablen Haptik habe ich das Objektiv schon seit Jahren im Einsatz -
    zuerst an der EOS 600D (Crop 1,6) als "50mm-Ersatz",
    und auch an meinen Kleinbild-Bodies (Canon EOS 6D und Sony Alpha 7II/III) nutze ich es bis heute relativ regelmäßig.
    Denn es hat im Vergleich zu meinem Sigma 35mm f1.4 ART den unschlagbaren Vorteil, dass es so klein und leicht ist,
    dass es immer noch mit in die Fototasche passt.
    Auch als einziges Objektiv beim Spaziergang mit der Familie (obwohl ich eigentlich eher der 50mm-Mensch bin) bietet es sich aufgrund Größe und Gewicht der Kamera-Objektiv-Kombination oft an.

    Damit möchte ich auch starten - vielfältige Bilder vom Sonntagsspaziergang bei Sonnenschein
    Entstanden sind alle Bilder mit der Sony Alpha 7III (KB-Format), entwickelt in Lightroom.
    NICHT korrigiert sind Vignette und Farbfehler.

    Wenn nicht anders angegeben, bei Offenblende f2.

    #1
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 042.jpg

    #2
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 047.jpg

    #3
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 016.jpg

    #4
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 021.jpg

    #5
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 027.jpg

    #6
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 029.jpg

    #7
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 032.jpg

    #8
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 040.jpg

    #9
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 043.jpg

    #10
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 044.jpg

    #11
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 045.jpg

    #12
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 048.jpg

    #13
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 051.jpg

    #14 Vordergrundbokeh
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 052.jpg

    #15
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 083.jpg

    #16
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 078.jpg

    #17
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 101.jpg

    #18
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 102.jpg

    #19
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 058.jpg

    #20
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 103.jpg

    Soweit mal ein paar Bilder zum Zeigen des Renderings der Linse bei Offenblende -
    mir gefällt das Bokeh sehr gut. Weich, wenig Tendenz zu "outlining", aufgrund der mechanischen Vignettierung der kleinen Frontlinse starke Katzenaugen zu den Rändern hin.
    Die Schärfe ist auch im Nahbereich sehr gut, die Nahgrenze von nur 25cm ist für solche Aufnahmen ein Segen.
    Man sieht gut die starke Vignettierung bei Offenblende.
    Also eher "klassisch" im Vergleich zu den heutigen Hightech-35ern.

    -Wird fortgesetzt-
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  4. 8 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  5. #3
    Hardcore-Poster Avatar von aibf
    Registriert seit
    20.02.2012
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Alter
    71
    Beiträge
    581
    Danke abgeben
    354
    Erhielt 629 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Bei mir liegt dieses Teil fast unberührt seit dem Kauf der D60 2002 in irgend welchen Fotokisten. Die Kamera D60 ist auch eingemottet. Hatte das Objektiv mit Retro-Adapter kurzzeitig für Makros eingesetzt aber sonst nie benutzt. a_35_7c520c40.gif
    VG Ekkehard


  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", aibf :


  7. #4
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.270
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.257
    Erhielt 9.052 Danke für 3.213 Beiträge

    Standard

    Danke für die prima Vorstellung... für ein mittlerweile fast 30jähriges Objektiv sind das doch tolle Leistungen.
    Obgleich ich diese "Plastik-Phantastik" - Haptik auch nicht sonderlich mag durch die lange Beschäftigung mit solider gebautem Altglas in Metallbauweise, finde ich es doch immer wieder erstaunlich und auch toll, das diese Objektive noch so einen guten Job machen.

    Egal ob beim 1.4/1.8/50 und 85er oder eben hier beim 35er. Und die Dinger sind -da teile ich Deine Einschätzung- klein, leicht und noch ziemlich kompakt, so das sie problemlos mitgeführt werden können. Für die ist immer noch irgendwo Platz im Rucksack oder der Fototasche, wohingegen einige neuere Rechnungen schon derart schwer, groß und unhandlich werden.

    Wenn ich derzeit nicht auf dem Zoom-Tripp unterwegs wäre, so könnte das durchaus ein Kandidat sein, den ich mir besorgen würde.

    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKIII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7, NEX7, A7 II.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

  8. 2 Benutzer sagen "Danke", hinnerker :


  9. #5
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.270
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.257
    Erhielt 9.052 Danke für 3.213 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von aibf Beitrag anzeigen
    Bei mir liegt dieses Teil fast unberührt seit dem Kauf der D60 2002 in irgend welchen Fotokisten. Die Kamera D60 ist auch eingemottet. Hatte das Objektiv mit Retro-Adapter kurzzeitig für Makros eingesetzt aber sonst nie benutzt. a_35_7c520c40.gif
    Na dann wird es Zeit die Motten mal zu verjagen, bevor das schöne Objektiv noch an "Mottenfraß" zugrunde geht.

    Ich hab hier gute Mottenkugeln... deshalb kannst Du es dann gern in meine Richtung schicken...
    Canon EOS 5D MKIII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7, NEX7, A7 II.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

  10. #6
    Spitzenkommentierer Avatar von eos
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.619
    Danke abgeben
    8.336
    Erhielt 7.661 Danke für 1.797 Beiträge

    Standard

    @Nik

    sehr schöne Bilder in gewohnter Optik.....

    Gruß Claas

  11. Folgender Benutzer sagt "Danke", eos :


  12. #7
    Hardcore-Poster Avatar von aibf
    Registriert seit
    20.02.2012
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Alter
    71
    Beiträge
    581
    Danke abgeben
    354
    Erhielt 629 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hinnerker Beitrag anzeigen
    Na dann wird es Zeit die Motten mal zu verjagen, bevor das schöne Objektiv noch an "Mottenfraß" zugrunde geht.

    Ich hab hier gute Mottenkugeln... deshalb kannst Du es dann gern in meine Richtung schicken...
    Henry, ich schreibe ne Mail...
    VG Ekkehard


  13. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.426
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    9.255
    Erhielt 5.418 Danke für 1.044 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die Kommentare bisher -
    bin doch noch gar nicht fertig (Böse Drohung: das war erst der Anfang )

    Als nächstes ein paar "zielgerichtete" Testfotos:


    Flares

    #21
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 099.jpg

    halten sich im Rahmen, habe ich schon schlimmeres gesehen.
    Generell ist das Objektiv relativ unempfindlich im Gegenlicht/harten Licht (oder ich habe es nicht genug provoziert....)


    Sonnenstern

    #22 -24 Baum mit Sonne dahinter zum provozieren eines Sonnensterns bei f2, f4 und f8

    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 065.jpg

    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 063.jpg

    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 064.jpg


    Bei f2 und f4 Fehlanzeige, den Sonnenstern bei f8 finde ich mit seinen 10 Strahlen ganz ansehnlich.


    Darstellung von Lichtquellen im Bokeh ( Hier: Kerzen an einer Grotte )

    #25
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 086.jpg

    #26
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 087.jpg

    #27
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 089.jpg

    #28
    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 090.jpg

    Kurzum: Gefällt mir sehr gut
    Zwar starke Katzenaugenform (wie gesagt sehr kleine Frontlinse - deshalb hohe mechanische Vignettierung), aber ohne Begrenzungslinie an den Highlightscheibchen.

    -Wird fortgesetzt-
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  14. 5 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  15. #9
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.426
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    9.255
    Erhielt 5.418 Danke für 1.044 Beiträge

    Standard

    Als nächstes habe ich zum "Schärfetest" mir extra eine GROSSE Backsteinmauer gesucht
    Es herrschte glänzender Sonnenschein zur Mittagszeit an einem schönen Sommertag -
    die Bilder sind "aus der Hand", zum Stativschleppen war es zu heiss, und die benötigten Zeiten traue ich mir noch zu

    #29-33 Ausgangsbilder in Vollansicht bei f2, f2.8, f4, f5.6 und f8

    300kb_Canon EF 35mm f2 Bergehalde Göttelborn 001.jpg

    300kb_Canon EF 35mm f2 Bergehalde Göttelborn 002.jpg

    300kb_Canon EF 35mm f2 Bergehalde Göttelborn 003.jpg

    300kb_Canon EF 35mm f2 Bergehalde Göttelborn 004.jpg

    300kb_Canon EF 35mm f2 Bergehalde Göttelborn 005.jpg



    100%-Crops aus der Bildmitte, Reihenfolge wie oben:

    f2 Mitte.jpg

    f2.8 Mitte.jpg

    f4 Mitte.jpg

    f5.6 Mitte.jpg

    58 Mitte.jpg



    100%- Crops vom rechten Bildrand, Reihenfolge wie oben:

    f2 Rand.jpg

    f2.8 Rand.jpg

    f4 Rand.jpg

    f5.6 Rand.jpg

    f8 Rand.jpg


    Meine Einschätzung:
    Schärfe ist bei Offenblende in der Bildmitte schon sehr gut, verbessert sich nur minimal durch abblenden (ab f4 für mich exzellent).
    An den Bildrändern legt das Objektiv mit jeder Abblendestufe noch etwas zu. Bei f4 und f5.6 ist es schon bis auf die letzten 3 Ziegelreihen sehr gut, ab f8 über das komplette Bild.
    Deutlich verbessert sich die Vignettierung. Von f2 zu f2.8 ist es ein Riesensprung in der Randhelligkeit, ab dann verbessert es sich wie die Schärfe noch sukzessive weiter, bei f8 ist die Vignette verschwunden.

    Diese Schärfe-Leistung hätte ich von dem kleinen Mini-35er nicht erwartet, erkauft allerdings durch starke Vignettierung.

    -Wird fortgesetzt-
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  16. 3 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  17. #10
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.426
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    9.255
    Erhielt 5.418 Danke für 1.044 Beiträge

    Standard

    Als nächstes habe ich noch eine Blendenreihe auf nähere Distanz für euch mit etwas urbanem Hintergrund.
    Auch diese Bilder bei Sommer-Sonnenschein (Bei diesem Jahrhundert-Sommer war es schwer, andere Lichtbedingungen zu finden),
    also fiese Kontraste für das kleine Glas:

    #34-38 Auch hier f2, f2.8, f4, f5.6 und f8

    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 006.jpg

    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 007.jpg

    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 008.jpg

    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 009.jpg

    300kb_Canon EF 35mm f2 alt 010.jpg

    Crops spare ich mir, die Leistung im Beitrag vorher spricht ja für sich -
    ich will euch nur die Entwicklung des Hintergrund-Renderings zeigen.

    -Wird fortgesetzt-
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  18. 4 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •