Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Canon FD 50mm Vergleich ?

  1. #1
    Fleissiger Poster Avatar von Peter-1
    Registriert seit
    02.10.2017
    Beiträge
    111
    Danke abgeben
    23
    Erhielt 145 Danke für 35 Beiträge

    Standard Canon FD 50mm Vergleich ?

    Liebe Tester und Wissende,

    ich habe aus alter Zeit 2 Canon 50mm Objektive.
    a) 50mm 1:1,4 Chromring - nicht S.S.C.
    b) 50mm 1:1,8 nFD Plastikversion
    Nun habe ich zunächst nach Vergleichen gesucht, aber wurde nicht fündig. Aus mehreren Test bei mir ist bei Offenblende das 1:1.8 wesentlich besser hinsichtlich Schärfe und Kontrast. Selbst bei Abblendung und Vergleich bei 1:2,8 hat das "billige" 1,8 die Nase vorn.
    Kann das jemand bestätigen, oder ist das nur bei meinen 2 so?

    Viele Grüße
    Peter

  2. #2
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.878
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    2.942
    Erhielt 8.283 Danke für 2.944 Beiträge

    Standard

    Dürfte logisch sein, wenn Schärfe und Kontrast das Kriterium sind.

    Das 1.4er ist auf Lichtstärke optimiert... Blende es mal ab und mach Deinen Vergleich nochmal, dann wirst Du es selbst herausfinden.

    Generell sind alle Kamerahersteller zu Analogzeiten natürlich darum bemüht gewesen, in den Tests der Fachzeitschriften gut da zu stehen. Deshalb wurden die Kameras zumeist mit den "Brot und Butter" 1.8er/50mm ausgeliefert an die Tester und deren "Testlabors". Mal auch eine Lichtstärke 2, aber die 1.4er Objektive mussten in der Regel für "teuer Geld" zusätzlich erworben werden, eben weil die Anforderungen an höhere Lichtstärken bezüglich der Linsenanzahl und Korrekturen in der Regel ungleich höher waren, als bei den einfachen 1.8/2.0 Objektiven.
    Benutz die beide mal in der Nacht und schau dann mal, welches Dir bezüglich Komma und Überstrahlungen von Lichtquellen im Bild dann besser gefällt...

    Und das mit einem "abgeblendeten" Objektiv (durch die natürliche Beschränkung des Eintritts/Austrittspupillen - Verhältnis) besser scharf gestellt werden kann, ist nun auch keine Neuigkeit.

    So ist also - eben wenn man die Grundschärfe bei voller Öffnung zugrunde legt - in der Regel jedes 1.8/50er "besser" als ein 1.4/50mm, und bei einem 1.2er würdest Du wahrscheinlich eher daran denken, es "in die Tonne" zu werfen, so schlecht ist es gegen Dein 1.8er in Sachen Schärfe und Kontrast.

    Von welchem Chromring ohne SSC redest Du eigentlich in Deinem Vergleich?
    Meines Wissens wäre das ein Canon FL, aber kein FD, denn die hatten in der Regel schon SSC Vergütung, genau wie der nFD Plastikbomber
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Leica M8, Sony A7, Sony NEX 7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  3. #3
    Fleissiger Poster Avatar von Peter-1
    Registriert seit
    02.10.2017
    Beiträge
    111
    Danke abgeben
    23
    Erhielt 145 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Hallo Henry,

    ich habe wohl ein recht altes FD 50/1,4 ohne diese Beschriftung.
    Name:  Canon-FD.jpg
Hits: 63
Größe:  83,7 KB
    Nun werde ich einmal Nachtaufnahmen machen und bin schon gespannt was da herauskommt.

    LG Peter

  4. #4
    Moderator Avatar von RetinaReflex
    Registriert seit
    03.06.2014
    Beiträge
    1.263
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    966
    Erhielt 918 Danke für 397 Beiträge

    Standard

    Ich bin mal gespannt auf die Ergebnisse. Sollte das 1.4/50mm Chrom erheblich schlechter abschneiden, werde ich bei Gelegenheit mal 1.8 und 1.4 als nFD gegenüberstellen, ob der Unterschied dann immer noch erheblich bleibt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •