Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: schneider componon 4/28 doch noch an Nex

  1. #1
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    128
    Danke abgeben
    38
    Erhielt 75 Danke für 40 Beiträge

    Standard schneider componon 4/28 doch noch an Nex

    das Auflagemass meines Componon mit 45mm Durchmesser verhinderte eine vernünftige Adaptation mit Unendlich und Naheinstellmöglichkeit.
    In meinem Fundus fand sich ein Helicoid M42 auf M52 17 - 31 mm. Wofür auch immer der gut sein sollte; es war ein Fehlkauf aus der Bucht.
    Das Componon hat einen Durchmesser von 45mm und passt locker durch die Öffnung.
    Inspiriert durch das versenkte Tessar 2,8 / 50 für das Balgengerät der Exakta habe ich eine Samt-Lösung als Prototyp gebaut. ein Stück Alurohr
    50 x 2 x 15 mm Normprofil innen und aussen mit Samt beklebt hält das Objektiv und hält im Helicoid. Einstellmöglichkeit von Unendlich bis ca 15 cm.

    Christoph
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Ist oft mit dabei Avatar von mhiller
    Registriert seit
    13.03.2013
    Ort
    36318 Vadenrod
    Beiträge
    280
    Danke abgeben
    3.018
    Erhielt 353 Danke für 142 Beiträge

    Standard

    Hallo Christoph,
    das Schneider Componon 4/28 ( wie auch das 2.0/28 und 4/35) geht prima mit Henrys VNEX short an den APSC Sonys zu verwenden, natürlich auch bei unendlich.

    IMG_3021.jpg

    LG
    Michael

  3. #3
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    128
    Danke abgeben
    38
    Erhielt 75 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Danke,
    hab ihn Anfang des Jahres gefragt und er meinte "nein". Vielleicht sprechen wir von verschiedenen Ausführungen.
    War in dem Fall eine Rumfort-Lösung (lag rum und musste fort). Die KB-Short-Lösung hätte mir auch besser gefallen, vor Allem, weil ich ein V-Nex besitze und schätze. Für Unendlich hätte ich das Objektv abdrehen müssen.

    Christoph
    Geändert von stangl (10.07.2019 um 19:10 Uhr) Grund: Schreibfehler

  4. #4
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.030
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.073
    Erhielt 8.530 Danke für 3.030 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stangl Beitrag anzeigen
    Danke,
    hab ihn Anfang des Jahres gefragt und er meinte "nein". Vielleicht sprechen wir von verschiedenen Ausführungen.
    Ja, ihr sprecht von verschiednen Ausführungen. Mit 45mm Rumpfdurchmesser hätte das Componon nie und nimmer an das VNEX short gepasst.
    Man sieht es an Michaels Bildern. Sein Componon ist ein das Innengewinde des VNEX short eingeschraubt und es steht nichts über. Das bedeutet,
    dass sein Objektiv wohl nur irgendwas bei 40mm im Durchmesser hat.

    Mein eigenes, altes Componon 4/28mm ist noch kleiner. Dort konnte ich sogar noch einen 36mm im Durchmesser betragenden Innenverbinder aus dem VNEX System
    über das Gehäuse schieben und an geeigneter Stelle fixieren, da es sich um eine Version mit M25 oder M27 Anschluss handelt.

    Es gibt da wohl einige Ausführungsformen dieses Objektivs, so dass man da immer kritisch drauf achten muss.

    Deine Lösung ist aber auch nicht schlecht für diese Ausführungsform, obgleich ich diese Helicoide nicht mag.

    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  5. 2 Benutzer sagen "Danke", hinnerker :


  6. #5
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    128
    Danke abgeben
    38
    Erhielt 75 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hinnerker Beitrag anzeigen

    Deine Lösung ist aber auch nicht schlecht für diese Ausführungsform, obgleich ich diese Helicoide nicht mag.

    LG
    Henry
    Hi Henry,
    ich mag die auch nicht; unförmig, sackschwer und verkehrte Drehrichtung und der hier hat gar einen Durchmesser von 69mm!
    Aber einen Versuch war's wert.

    LG Christoph

  7. #6
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    128
    Danke abgeben
    38
    Erhielt 75 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Hier noch ein Bild, das zeigt, wo das Objektiv im Helicoid sitzt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    128
    Danke abgeben
    38
    Erhielt 75 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    und was hinten rauskommt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. 5 Benutzer sagen "Danke", stangl :


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •