Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: C-mount an E-mount ?

  1. #1
    Kennt sich aus Avatar von Peter-1
    Registriert seit
    02.10.2017
    Beiträge
    90
    Danke abgeben
    15
    Erhielt 104 Danke für 28 Beiträge

    Standard C-mount an E-mount ?

    Hallo Kenner der NEX,
    ist es möglich ein C-mount Objektiv (17,5mm Aufl.) mit einem "Spezialadapter" an die NEX zu bringen? Klar ist der Bildkreis nicht stimmig. Es geht nur um zunächst die theoretische Betrachtung. Vom Durchmessen müßte es noch gehen. Liegt was ich vermute nur 0,5mm tiefer als das Auflagemaß der NEX. Ich hätte da ein 25mm 1:0,95 was sicher einmal interessant wäre.
    Freue mich auf Antworten.
    Peter

  2. #2
    Hardcore-Poster Avatar von wolfhansen
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    827
    Danke abgeben
    1.827
    Erhielt 3.779 Danke für 552 Beiträge

    Standard

    Ja, geht - ich nutze damit die Fujian CCTV Objektive an der Nex-6

    https://www.ebay.de/itm/Objektivadap...YAAOSw1SJdARgP
    Gruß
    Wolfgang

  3. #3
    Kennt sich aus Avatar von Peter-1
    Registriert seit
    02.10.2017
    Beiträge
    90
    Danke abgeben
    15
    Erhielt 104 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort. Ich hatte keine Ahnung dass es fertige Adapter gibt. Dann darf das Objektiv nur nicht zu großen Durchmesser haben, bzw. muß am Gewinde etwas schlanker sein.
    Peter

  4. #4
    Förderndes Mitglied Avatar von Kielerjung
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Kiel
    Alter
    54
    Beiträge
    605
    Bilder
    11
    Danke abgeben
    1.534
    Erhielt 1.305 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Überhaupt kein Problem mit dem Adapter. Ich habe hier mehrere, bei einigen China-Adaptern gibt es kreative Ausführungen bzgl. des Auflagenmaßes. Nimm einen guten, z. B. den von Wolfgang empfohlenen.

    cctv.jpg

    Bei 25mm musst du mit der Bildkreisgrenze an der langen Kante des APS-C -Sensors leben, das kann man aber auch kreativ für quadratische Formate nutzen. Ich habe mal ein Auftragsgemälde zum Spaß mit einem Fujian f1.4/25mm fotografiert und einfach einen Sepia-Filter darüber gelegt. Mit f/0.95 kannst natürlich einen noch radikaleren Effekt erzielen.

    20190125-DSC08058-4.jpg

    Grüße
    Nils

  5. Folgender Benutzer sagt "Danke", Kielerjung :


  6. #5
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    499
    Danke abgeben
    979
    Erhielt 454 Danke für 172 Beiträge

    Standard

    Dickere C-mount Adapter lassen sich mit ein wenig feinmechanischer Hilfe oftmals auch speziell für bestimmte Objektive anpassen. Ich habe so ein Fujinon 0.85/25 mm halbwegs vernünftig (nicht unendlich, aber ein paar Meter) an MFT bekommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •