Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Voigtländer rastet an K&F Adapter nicht ein

  1. #1
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    5
    Danke abgeben
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Voigtländer rastet an K&F Adapter nicht ein

    Hi.

    Mein erstes Thema, mein 1. Beitrag überhaupt - und direkt lege ich mit einem Problem los. Das wollte ich eigentlich nicht ... nun gibt es jedoch kein Zurück.

    Es fiel mir erst in diesen Minuten auf, ob es vorher in Ordnung war, das hab ich grad gar nicht vor Augen und nicht im Hinterkopf. Ich meine aber, es sei okay gewesen, sonst hätte ich es sicherlich direkt bemerkt.

    Ich nutze seit knapp einer Woche ein Voigtländer Ultron 50mm 1.8 an einem K&F Concept Adapter, welcher wiederum vor einer Sony a7ii sitzt. Das Objektiv befindet sich seit Freitag an dem Adapter, die wenigen bisher entstandenen Aufnahmen sind makellos. Grad nahm ich es ab, um eine alte Pentacon Gegenlichblende dran zu schrauben - als ich es wieder auf den Adapter setzte, fiel mir auf, dass es nicht einrastet(e).

    Merkwürdig. Und ich werde mir, während des Schreibens, zusehends sicherer, dass dies am Freitag nicht der Fall war. Nun hab ich soeben mit anderen Objektiven getestet, mit einem Zeiss Sonnar, einem Rolleinar (ich nutze durchweg QBM-Objektive) - alles einwandfrei, jedes Objektiv rastet wunderbar ein.

    Nun bin ich ein wenig nervös, da ich am Wochenende mit dem Voigtländer los möchte. Dass etwas passiert, es sich gar "einfach so" löst, davon gehe ich mal nicht aus - nur, es ist halt nicht ideal. Die Schrauben, am Objektiv selbst, scheinen fest, es hat kein Spiel, Sofern ich das 100%ig beurteilen kann, denn ich habe keinen so dünnen Schraubendreher zur Hand, um dies exakt zu testen. Zumindest sitzen alle drei fest, gefühlt.

    Für Tipps & Hilfe bin ich dankbar.

    Grüße Andy

  2. #2
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    5
    Danke abgeben
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich bin nun einen Schritt weiter - grad hatte ich das Voigtländer an einer Rolleiflex 35, da rastet es ein und sitzt perfekt. Was mich erleichtert, da es wohl am Adapter, nicht am Objektiv liegt.

  3. #3
    Hardcore-Poster Avatar von Anthracite
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    556
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    956
    Erhielt 1.418 Danke für 329 Beiträge

    Standard

    Die Adapter sind manchmal nicht so dolle - insbesondere die China-Billigadapter, wobei K&F davon einer der besseren ist.

    Ich habe hier auch Adapter, wo die Objektive nicht oder nur mit viel Mühen einrasten, und bei anderen Adaptern musste man erst einmal mit der Feile ran, damit sich das Objektiv auch nur hineindrehen ließ. Dieselben Objektive passen an Originalkameras perfekt.

  4. #4
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    5
    Danke abgeben
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist auch mein Empfinden.

    Die K&Fs sind bisweilen (im Grunde eben bis auf die Kompatibilität mit dem Voigtländer) sehr okay - für meine Canon FDs hatte ich einen von Novoflex, leider stellen die (allem Anschein nach) keine in der Kombi "QBM an E-Mount" her.

  5. #5
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    09.04.2019
    Beiträge
    2
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Beitrag

    Bzgl. meiner Voigländer Objektive (u.a. das Ultron) stand ich vor dem gleichen Problem. Der K&F-Adapter funktioniert nur eingeschränkt.
    Daher hab ich mir mal den Adapter von Fotodiox gekauft und siehe da, nun klappt es super an meiner Sony.


    Gruß Andreas
    Geändert von apasi (22.05.2019 um 22:10 Uhr)

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", apasi :


  7. #6
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    5
    Danke abgeben
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von apasi Beitrag anzeigen
    Bzgl. meiner Voigländer Objektive (u.a. das Ultron) stand ich vor dem gleichen Problem. Der K&F-Adapter funktioniert nur eingeschränkt.
    Daher hab ich mir mal den Adapter von Fotodiox gekauft und siehe da, nun klappt es super an meiner Sony.


    Gruß Andreas
    Hi Andreas. Danke Dir für den Tipp, der Adapter könnte die Lösung sein - nur, um mich zu vergewissern. Du meinst exakt das Ultron 50mm 1.8, richtig? Daher meine rote Markierung in Deinem Zitat.

    Mittlerweile musste ich mit Ernüchterung feststellen, dass mein Schneider-Kreuznach 50mm 1.8 ebenfalls nicht einrastet. Es sitzt einen Tick fester am K&F-Adapter, nur der letzte Klick, der fehlt auch hier. Sollte sich das durch den von Fotodiox erledigen, wäre das natürlich hervorragend.

  8. #7
    Spitzenkommentierer Avatar von ralf3
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.041
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    213
    Erhielt 626 Danke für 351 Beiträge

    Standard

    K&F-Adapter sind eben auch nur Billig-Adapter. Ich habe nie verstanden, warum die hier immer so gelobt wurden. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Kipon-Adaptern gemacht:

    https://www.ebay.de/itm/Kipon-Rollei...-/350469278599

    Die kosten zwar deutlich mehr, aber mit denen war ich immer sehr zufrieden.

  9. #8
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    09.04.2019
    Beiträge
    2
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von heuerandy Beitrag anzeigen
    Hi Andreas. Danke Dir für den Tipp, der Adapter könnte die Lösung sein - nur, um mich zu vergewissern. Du meinst exakt das Ultron 50mm 1.8, richtig? Daher meine rote Markierung in Deinem Zitat.

    Mittlerweile musste ich mit Ernüchterung feststellen, dass mein Schneider-Kreuznach 50mm 1.8 ebenfalls nicht einrastet. Es sitzt einen Tick fester am K&F-Adapter, nur der letzte Klick, der fehlt auch hier. Sollte sich das durch den von Fotodiox erledigen, wäre das natürlich hervorragend.

    Jupp, ich meine das "Voigtländer Color-Ultron 50mm f1.8 QBM".

  10. #9
    Spitzenkommentierer Avatar von Tedat
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.316
    Danke abgeben
    1.455
    Erhielt 2.237 Danke für 672 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von apasi Beitrag anzeigen
    Daher hab ich mir mal den Adapter von Fotodiox gekauft und siehe da, nun klappt es super an meiner Sony.
    ich gehe mal davon aus es ist der Fotodiox Pro hier:

    https://www.amazon.de/gp/product/B00AUKDYYE

    ... bei dem bin ich 2014 nach langer Odysee auch gelandet und auch heute noch sehr zufrieden.


    Zitat Zitat von ralf3 Beitrag anzeigen
    K&F-Adapter sind eben auch nur Billig-Adapter. Ich habe nie verstanden, warum die hier immer so gelobt wurden. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Kipon-Adaptern gemacht:

    https://www.ebay.de/itm/Kipon-Rollei...-/350469278599

    Die kosten zwar deutlich mehr, aber mit denen war ich immer sehr zufrieden.
    Genau diesen Kipon hatte ich vorher auch, aber da passte das Auflagemaß nicht (unendlich ist damit nicht möglich) und deshalb ging er wieder zurück.
    Gruß
    Jan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •