Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Adapterwirrwarr MFT -> M42 -> PK

  1. #1
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    2
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard Adapterwirrwarr MFT -> M42 -> PK

    Hallo allerseits,

    ich bin recht neu im Adaptieren alter Gläser an neue Kameras und möchte gern ein PK-Objektiv (Auto-Revuenon 1.9, 50mm) an eine MFT-Kamera (Lumix G81) anbringen. Ein K&F MFT <-> M42 -Adapter ist ebenfalls vorhanden. Kann ich nun mit einem günstigen M42 <-> PK-Adapter (von Pixco – das ist ja nur ein ganz flacher Ring) das Objektiv - sozusagen mit Doppeladapter - an die Kamera bringen oder funktioniert das aus Gründen nicht?

    Oder ist das quatsch und ich muss mir einfach einen MFT <-> PK-Adapter kaufen?

    Besten Dank schon einmal!

  2. #2
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    31.12.2017
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    112
    Danke abgeben
    167
    Erhielt 110 Danke für 47 Beiträge

    Standard Geht nicht

    Nein. Das geht nicht.

    Der Pixco Adapter ist nicht M42 - PK sondern PK - M42 - also genau anders rum, um M42 Objektive - an PK-Kameras zu schrauben. (Vom Auflagemaß mal ganz abgesehen...)
    Gruß, Lars

    *tempus fugit*

  3. #3
    Hardcore-Poster Avatar von dorfaue
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    684
    Danke abgeben
    1.602
    Erhielt 1.437 Danke für 330 Beiträge

    Standard

    Lars war schneller...
    Zum Verständnis wäre hinzuzufügen, dass zwar die beiden Systeme (M42 und PK) das gleiche Auflagemaß haben, aber leider der Innendurchmesser des M42 Kameraanschlusses deutlich kleiner ist als bei Pentax. Daher kann das "dickere" PK-Objektiv nicht in die schmalere Öffnung Deines Adapters passen. Und bei Deiner Überlegung müsste ja zusätzlich noch Platz für den dünnen Adapterring sein, den Du erwähnst. Du kommst nicht um einen neuen Adapter PK auf MFT herum.
    Übrigens ist Dein Revuenon 1,9/50 zwar recht ordentlich, ist aber normalerweise spottbillig zu haben. Ich habe mal in der Bucht für so ein Ding sensationelle 1.90 Euro bekommen. Nichtsdestotrotz, ein PK Adapter ist eine sinnvolle Investition, denn es gibt viele ausgesprochen gute Pentax-Altobjektive. Oder Du suchst nach den Pentax-Takumaren mit M42 Anschluss, da gubts viele tolle Festbrennweiten.
    Gruss
    Lutz
    Pentax K-x, Sony Nex 6, Canon 5D II nebst einigen AF-Objektiven und v i e l Altglas

  4. Folgender Benutzer sagt "Danke", dorfaue :


  5. #4
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    2
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Daumen hoch

    Besten Dank für die schnellen Antworten. Ich habe das Revuenon für 10€ erstanden, fand das ganz in Ordnung. Nun also auch noch den PK-Adapter hinterher. Da ich gerade noch in der Findungsphase bin, ob die Fotografie mit Altobjektiven überhaupt etwas für mich ist, bleibe ich vorerst im unteren Preisbereich. Wenn es passt, will man sich ja steigern können :-)

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", m-stolle :


  7. #5
    Spitzenkommentierer Avatar von eos
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.080
    Danke abgeben
    6.929
    Erhielt 6.150 Danke für 1.413 Beiträge

    Standard

    ... Warte ab, das lohnt sich definitiv. Viel Spaß beim Entdecken

    Grüße Claas

  8. 2 Benutzer sagen "Danke", eos :


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •