Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 88

Thema: Vögel - Bilderthread

  1. #71
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    16.06.2014
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    509
    Danke abgeben
    953
    Erhielt 2.424 Danke für 329 Beiträge

    Standard Im Garten mit dem Nikkor Ai 180mm f2.8

    Ich weiß, der erste Vogel ist ein Zaunkönig, aber der andere?
    Alle gecroppt.

    DSCF7732.jpg

    DSCF7730.jpg

    DSCF7734.jpg

    DSCF7744.jpg
    Gruß

    Rolf

    _____________
    www.altglas-container.de

  2. 10 Benutzer sagen "Danke", xali :


  3. #72
    Spitzenkommentierer Avatar von eos
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.159
    Danke abgeben
    7.115
    Erhielt 6.400 Danke für 1.466 Beiträge

    Standard

    .... egal, was der 2. Vogel ist, super Bilder !!!



    LG Claas

  4. 2 Benutzer sagen "Danke", eos :


  5. #73
    Hardcore-Poster Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    975
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.557
    Erhielt 2.163 Danke für 519 Beiträge

    Standard

    Toll erwischt!
    Zitat Zitat von xali Beitrag anzeigen
    Ich weiß, der erste Vogel ist ein Zaunkönig, aber der andere?
    der andere dürfte ein junges Rotkehlchen sein.

    Gx

    Jubi

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", Jubi :


  7. #74
    Administrator
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.357
    Danke abgeben
    2.091
    Erhielt 1.939 Danke für 421 Beiträge

    Standard

    Qualitativ leider nicht so gut, da eine Menge Zweige im Weg waren. Aber es ist die erste Eule, die ich in freier Natur entdeckt habe..

    Wir waren in Belgien wandern und sind neben ein paar Bäumen stehen geblieben, um auf der Karte etwas nachzuschauen.
    In einem der Bäume entdeckte ich zwei Ohren. Zunächst dachte ich ein Eichhörnchen - was soll sonst mit Ohren direkt an einer Strasse im Baum sitzen? Der zweite Blick zeigt aber sofort, kein Eichhörnchen sondern eine Waldohreule. Kurz nach der Aufnahme hat die Eule dann doch genug von meinen Treiben und flog davon..

    20190624-A7R3-101727s.jpg
    Sony A7RIII im Crop Mode, Sony 70-300mm @300mm


  8. #75
    Hardcore-Poster Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    975
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.557
    Erhielt 2.163 Danke für 519 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ropmann Beitrag anzeigen
    Qualitativ leider nicht so gut, da eine Menge Zweige im Weg waren. Aber es ist die erste Eule, die ich in freier Natur entdeckt habe..

    Wir waren in Belgien wandern und sind neben ein paar Bäumen stehen geblieben, um auf der Karte etwas nachzuschauen.
    In einem der Bäume entdeckte ich zwei Ohren. Zunächst dachte ich ein Eichhörnchen - was soll sonst mit Ohren direkt an einer Strasse im Baum sitzen? Der zweite Blick zeigt aber sofort, kein Eichhörnchen sondern eine Waldohreule. Kurz nach der Aufnahme hat die Eule dann doch genug von meinen Treiben und flog davon..
    Herzlichen Glückwunsch!
    Das ist mir leider auch noch nie vergönnt gewesen, obwohl ich sehr viel draußen unterwegs bin und eigentlich auch ein ganz gutes Auge für Tiere habe.
    Fliegende eulen habe ich schon geshene, aber das waren sehr undankbare Fotoobjekte, da Dunkelheit und Geschwindigkeit selten hilfreich für scharfe Bilder sind...

    Gx

    Jubi

  9. Folgender Benutzer sagt "Danke", Jubi :


  10. #76
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    368
    Bilder
    21
    Danke abgeben
    227
    Erhielt 1.265 Danke für 245 Beiträge

    Standard Kirschendieb...

    Hallo zusammen,

    ein Kirschbaum im eigenen Garten ist in Verbindung mit einem Teleobjektiv eigentlich
    ein Selbstläufer für die Vogelfotografie, vor allem zur Erntezeit...

    Alle Fotos sind sind mit dem Nikon AIS 2,8/400 bei f/4 an der Nikon Df entstanden und gecropt.

    DSC_8078.JPG

    DSC_8082.JPG

    DSC_8094.JPG

    LG Christian

  11. 11 Benutzer sagen "Danke", gladstone :


  12. #77
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    20.06.2015
    Ort
    Münster
    Beiträge
    764
    Bilder
    11
    Danke abgeben
    1.979
    Erhielt 3.916 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Ich hatte heute auch Glück in einer dunklen Hütte einen Zaunkönig erwische zu können. Das Nest war direkt auf einem Dachbalken. Aufgrund des Lichts war leider bei 600mm nicht mehr drin, ich hoffe man kann es sich trotzdem anschauen.
    DSC04075.jpg

    DSC04077.jpg

    DSC04078.jpg

    DSC04064.jpg

    DSC04079.jpg
    VG Danyel


  13. #78
    Hardcore-Poster Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    975
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.557
    Erhielt 2.163 Danke für 519 Beiträge

    Standard

    Hi Danyel,
    die Zaunkönigsbilder sind ja die reinsten Studioaufnahmen ;-)!
    Und auch die gespiegelte auf-dem-Wasser-laufende Gans und der Kiebitz sind schön geworden.

    Gx

    Jubi

  14. Folgender Benutzer sagt "Danke", Jubi :


  15. #79
    Administrator
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.357
    Danke abgeben
    2.091
    Erhielt 1.939 Danke für 421 Beiträge

    Standard

    Noch ein Vogel aus dem Belgien Urlaub. Ich vermute mal ein Berglaubsänger

    20190626-A7R3-09056s.jpg

    20190626-A7R3-09060s.jpg
    Sony A7RIII im Crop Mode, Sony 70-300mm @300mm

  16. 7 Benutzer sagen "Danke", ropmann :


  17. #80
    Ist oft mit dabei Avatar von Hias
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    336
    Bilder
    22
    Danke abgeben
    1.024
    Erhielt 1.304 Danke für 242 Beiträge

    Standard Junge Rotschwänze im Nest

    Im Haus meiner Schwiegereltern haben sich die Hausrotschwänze (Phoenicurus ochruros) - trotz der vielen anderen geeigneten Nitzplätzen im großen, naturnahen Garten, die sie in den letzten Jahren auch genutzt haben - ausgerechnet den Windfang vor der Haustür als Nistplatz ausgesucht, obwohl sie dort durch das Ein- und Ausgehen ständig gestört werden.

    Für mich hat das aber die Möglichkeit eröffnet, einen fotografischen Blick ins Nest zu werfen.

    Bilder mit der Sony A7II, das erste mit meiner fotografischen "eierlegenden Wollmilchsau" Minolta AF 2.8/100mm

    f2.8 1/100s ISO1600 - etwas gecropt, Weißabgleich in Gimp verändert (trotzdem nicht zufrieden)
    DSC04325_klein.JPG

    Das zweite mit dem Minolta MD Tele Rokkor 4/200mm und 25mm Zwischenring (das Teil hat eine Naheinstellgrenze von 2,5m !)

    f4 1/50s ISO3200 - minimal gecropt, Kontraste in Gimp bearbeitet
    DSC04328_klein.JPG

    Leider konnte ich mich in diesem Windfang nicht so verstecken, dass ich die Fütterung hätte fotografieren können.

    Gruß Hias


Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •