Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Tokina 90mm Macro Belag

  1. #1
    Fleissiger Poster Avatar von Popeye
    Registriert seit
    18.11.2016
    Beiträge
    118
    Danke abgeben
    209
    Erhielt 70 Danke für 38 Beiträge

    Standard Tokina 90mm Macro Belag

    an die versammelte Kompetenz hier im Forum:

    heute durch Zufall entdeckt.
    Sieht mir eigentlich nicht nach Fungus aus.
    Separation von irgendwelchen Ausdünstungen oder was meint ihr dazu?
    Name:  IMG_0673a.JPG
Hits: 156
Größe:  48,9 KB
    Lohnt da ein Rep. versuch und wer ist da wohl nach eurer Erfahrung für geeignet ?

    Danke für Hinweise.
    ​Lieben Gruß aus Langenfeld
    Peter
    Sony A7RII ++ Canon G11
    Zeiss Contax C/Y++Yashica C/Y++OM Zuiko++Helios++Tokina++Minolta++Canon++Nikon++Taku mar


  2. #2
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.658
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    6.571
    Erhielt 6.665 Danke für 2.319 Beiträge

    Standard

    Hallo Peter,

    ich würde versuchen die Linsen vorsichtig auszubauen und diese dann mit lauwarmen Wasser + Spüli und einem Baumwolllappen zu reinigen. Da habe ich schon überraschende Erfolge erzielt. Mit nichts hatte ich einen Belag von einer Linse bekommen (Aceton, Isopropanol, etc), aber mit Wasser und Spüli war die Linse anschließend porentief rein.

    Anschließend gut die gereinigten Linsen trocknen lassen und die Linsen richtig herum wieder einbauen.
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", GoldMark :


  4. #3
    Fleissiger Poster Avatar von Popeye
    Registriert seit
    18.11.2016
    Beiträge
    118
    Danke abgeben
    209
    Erhielt 70 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallo Bernhard,
    danke für den Tipp. Leider habe ich von der vor mir liegenden Aufgabe des Demontieren gar keinen Plan.
    Bin da wahrscheinlich auch in der Gefahr mehr zu zerstören als zu gewinnen.
    Oder gibt es dafür eine Anleitung ?
    ​Lieben Gruß aus Langenfeld
    Peter
    Sony A7RII ++ Canon G11
    Zeiss Contax C/Y++Yashica C/Y++OM Zuiko++Helios++Tokina++Minolta++Canon++Nikon++Taku mar


  5. #4
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    266
    Bilder
    16
    Danke abgeben
    104
    Erhielt 867 Danke für 181 Beiträge

    Standard

    Hallo Peter,

    ich habe vor nicht allzulanger Zeit das optisch identische Vivitar Series 1 2,5/90
    zerlegt um Fungus, der sich auf fast allen Linsen breitgemacht hat, zu entfernen.

    Ich habe diese Prozedur leider nicht fotografisch dokumentiert, sondern auf
    Zetteln kurze Skizzen hingekritzelt....

    Kurzum, ich werde dieses Objektiv nie wieder öffnen, ich bin währenddessen
    gefühlt um 20 Jahre gealtert...

    Ich würde mir eine Fotowerkstatt suchen, das ist sicherer und ich denke diese
    Optik ist die Reperaturkosten sicher wert.

    Falls Du Dich doch rantraust, dann reinige die Linsen mit Wasser und Spüli (mein
    Vorredner hat da absolut recht...). Hartnäckige Verunreigungen gehen mit Spucke
    gut weg (kein Witz, das hat sich sogar bei Fungus extrem bewährt).
    Wichtig: den Blasebalg zum Entfernen von Fuseln und Staub nicht vergessen.

    LG Christian

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", gladstone :


  7. #5
    Fleissiger Poster Avatar von Popeye
    Registriert seit
    18.11.2016
    Beiträge
    118
    Danke abgeben
    209
    Erhielt 70 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallo Christian,

    da bestätigst Du mir etwas, was ich eigentlich auch so fühle.
    Muss mal nach einer Werkstatt suchen, die das zuverlässig kann.
    DAnke schön.
    ​Lieben Gruß aus Langenfeld
    Peter
    Sony A7RII ++ Canon G11
    Zeiss Contax C/Y++Yashica C/Y++OM Zuiko++Helios++Tokina++Minolta++Canon++Nikon++Taku mar


  8. #6
    Fleissiger Poster Avatar von Popeye
    Registriert seit
    18.11.2016
    Beiträge
    118
    Danke abgeben
    209
    Erhielt 70 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    heute das O. von Herrn Urban aus Leipzig zurück erhalten und was soll ich sagen: perfekt sauber!
    Das alles für den Preis von 2 guten Pizzen beim Italiener incl. Getränken.
    Da kann man nicht selber für anfangen !
    ​Lieben Gruß aus Langenfeld
    Peter
    Sony A7RII ++ Canon G11
    Zeiss Contax C/Y++Yashica C/Y++OM Zuiko++Helios++Tokina++Minolta++Canon++Nikon++Taku mar


  9. 2 Benutzer sagen "Danke", Popeye :


  10. #7
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    266
    Bilder
    16
    Danke abgeben
    104
    Erhielt 867 Danke für 181 Beiträge

    Standard

    Hallo Peter,

    na dann Glückwunsch. Das ist nämlich ein ganz feines Objektiv. Als bekennender
    Italien-Fan kommt es natürlich auf die Art der zur Pizza zugehörigen Getränke an,
    um mich zu entscheiden, ob ich das Objektiv selbst zerlege, oder es dann doch lieber
    machen lasse...

    LG Christian

  11. Folgender Benutzer sagt "Danke", gladstone :


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •