Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Canon Lens FD 100 mm 1 : 2.8

  1. #11
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    Colmar/Frankreich
    Beiträge
    216
    Danke abgeben
    385
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gladstone Beitrag anzeigen

    Das Canon 2,8/100mm zeigt eindrucksvoll, welches Leistungspotential in einem einfachen 5 Linser steckt. Bravo!

    LG Christian
    Die kurzen Telebrennweiten zwischen 85 und 100 mm gehören sicherlich, nebst den Standardobjektiven, zu den am einfachsten zu korrigierenden Objektiven. Bis jetzt habe ich nur ein solches Objektiv gehabt, dessen Bildqualität nicht mit meinem Bildstil harmoniert hat, ein Steinheil Cassarit 100 mm f/4 (oder f/3,5 ?) in Triplet-Bauweise. Das wurde auch bei mittleren Blenden am Bildrand nie scharf (in den 80 ern, auf Film). Aber heute erzielt eben dieses Objektiv sicherlich ansehnliche Preise, denn sein Bokeh erinnert an das der MOG-Triplets - damals war das Bokeh aber noch kein Thema...

    LG Volker

  2. 2 Benutzer sagen "Danke", Alsatien :


  3. #12
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    266
    Bilder
    16
    Danke abgeben
    104
    Erhielt 867 Danke für 181 Beiträge

    Standard

    Hallo Volker,

    nochmals Danke für die Vorstellung und den Vergleich mit dem grossen Bruder.
    Vergleiche finde ich immer spannend und aussagekräftiger, als eine Einzelvorstellung.

    Bei den Bildern der Bäume/Äste vor dem Haus, ist mir aufgefallen, dass das Haus im
    Hintergrund bei f/2,8 beim EF Makro etwas unschärfer ist, als beim FD. Ich meine dies bei
    den Fensterläden und den Dachziegeln zu erkennen. Kann es sein, dass der Fokus hier etwas
    näher auf den Ästen lag und daher die vermeindliche Weichheit beim FD rührt?

    Nichtsdestotrotz sehe ich meinen ersten Eindruck hinsichtlich des FD voll bestätigt: das ist
    eine ganz feine kleine Linse!

    LG Christian

  4. Folgender Benutzer sagt "Danke", gladstone :


  5. #13
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    Colmar/Frankreich
    Beiträge
    216
    Danke abgeben
    385
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gladstone Beitrag anzeigen
    Hallo Volker,

    nochmals Danke für die Vorstellung und den Vergleich mit dem grossen Bruder.
    Vergleiche finde ich immer spannend und aussagekräftiger, als eine Einzelvorstellung.

    Bei den Bildern der Bäume/Äste vor dem Haus, ist mir aufgefallen, dass das Haus im
    Hintergrund bei f/2,8 beim EF Makro etwas unschärfer ist, als beim FD. Ich meine dies bei
    den Fensterläden und den Dachziegeln zu erkennen. Kann es sein, dass der Fokus hier etwas
    näher auf den Ästen lag und daher die vermeindliche Weichheit beim FD rührt?

    Nichtsdestotrotz sehe ich meinen ersten Eindruck hinsichtlich des FD voll bestätigt: das ist
    eine ganz feine kleine Linse!

    LG Christian
    Ja, Du hast recht. Bei f/2,8 stimmt die Scharfeinstellung leider nicht überein, sie ist beim FD nach "hinten gerutscht"

    Bei den anderen Blenden ist das dann aber auch wieder OK, ich habe jeweils bei Arbeitsblende fokussiert. Vielleicht wäre dann die CA im Baum bei gleicher Enfernungseinstellung etwas diskreter, aber immerhin sehen wir dadurch ein "Worst case scenario" für die Bildfehler...

    LG Volker

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", Alsatien :


  7. #14
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    Colmar/Frankreich
    Beiträge
    216
    Danke abgeben
    385
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge

    Standard F/2,8 -take two

    Anbei noch Photoshop-Screenshots, die zeigen, dass das FD 100 mm f/2,8 und Offenblende bei präziser Scharfeinstellung schon eine gute Schärfe im Zentrum liefert. Ich habe dafür Fotos verwendet, die ich nur wenige Minuten vorher geschossen, aber verworfen habe, weil sich beim Objektivwechsel die Lichtverhältnisse änderten. Bei dieser Serie habe ich Belichtung, Weissabgleich und Kontrast angeglichen, um zu zeigen, wie wenig sich die beiden Probanden voneinander bei Unendlich unterscheiden.


    Name:  F28-center-NEW.jpg
Hits: 72
Größe:  282,5 KB

    Bildmitte : FD links und EF Macro rechts

    Name:  F28-border-NEW.jpg
Hits: 72
Größe:  267,0 KB

    Bildecke links unten : FD links und EF Macro rechts

    LG Volker

  8. 2 Benutzer sagen "Danke", Alsatien :


  9. #15
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    Colmar/Frankreich
    Beiträge
    216
    Danke abgeben
    385
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge

    Standard

    Doppelposting-Sorry...

    LG Volker

  10. #16
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    266
    Bilder
    16
    Danke abgeben
    104
    Erhielt 867 Danke für 181 Beiträge

    Standard

    Hallo Volker,

    die letzten Fotos zeigen was in dem kleinen FD steckt. Das beeindruckt mich wirklich.
    Der crop der Bildecke geht meines Erachtens von der Brillianz her an das FD.

    Vielen Dank für die Mühe diesen Vergleichstest zu fertigen.

    LG Christian

  11. 2 Benutzer sagen "Danke", gladstone :


  12. #17
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    Colmar/Frankreich
    Beiträge
    216
    Danke abgeben
    385
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gladstone Beitrag anzeigen
    Hallo Volker,

    die letzten Fotos zeigen was in dem kleinen FD steckt. Das beeindruckt mich wirklich.
    Der crop der Bildecke geht meines Erachtens von der Brillianz her an das FD.

    Vielen Dank für die Mühe diesen Vergleichstest zu fertigen.

    LG Christian
    Hallo, Christian,
    ja, in den Ecken sieht hier das FD besser aus. Das EF Macro IS L USM hat einfach eine stärkere Vignettierung bei Offenblende, hier rächt sich der komplizierte optische Aufbau und vor allem der optische Bildstabilisator des modernen Objektivs. Das alte hat zwar "nur" fünf Linsen, aber die reichen für die angestrebte Korrektur völlig aus.

    LG Volker

  13. 2 Benutzer sagen "Danke", Alsatien :


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •