Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: "Leica" Kamera zum Vorführen oder als Bedienungsanleitung?

  1. #1
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    15.03.2015
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    370
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    5.052
    Erhielt 1.077 Danke für 241 Beiträge

    Standard "Leica" Kamera zum Vorführen oder als Bedienungsanleitung?

    Hallo Freunde der alten, aber noch nicht ausgedienten Objektive und Kameras


    Ich war heute seit langem wieder mal auf dem Flohmarkt in Chemnitz / Röhrsdorf.
    Viel von dem, was man schon hat - viel von dem, was man nicht braucht.

    Von Leica habe ich schon viel gehört und auch gelesen (bleibt hier ja nicht aus).

    Doch was ich heute sah, war mir noch nicht vor die Augen gekommen.
    Eine Kamera von Leitz in einer Aufmachung, die mich etwas zweifeln ließ -
    auch der Preis - gleich vorab - ich habe das Teil stehen lassen.

    Die Bilder dazu:

    Leica_1_dcc.jpg
    Leica_2_dcc.jpg
    Leica_3_dcc.jpg
    Leica_4_dcc.jpg
    Leica_5_dcc.jpg

    Möglicherweise ist es auch ein Dummy für die Lehrlinge gewesen, an denen man sich versuchen kann,
    ohne eine der guten Kameras gleich kaputt zu reparieren?
    Oder nur ein Vorführgerät für die Filmeinlage und das Transportsystem?

    Das Objektiv funktionierte zumindest ohne Probleme (Blende und Entfernung).

    Der Händler selbst ging wohl davon aus, das die Kamera noch gut funktionieren würde.
    Mit besten Grüßen
    Rico

    FLICKR

  2. #2
    Hardcore-Poster Avatar von DD_Ihagee
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    506
    Bilder
    20
    Danke abgeben
    980
    Erhielt 516 Danke für 245 Beiträge

    Standard

    Schaut aus wie ein Funktionsmodell. Gab ja auch Schnittmodelle.
    Funktionieren wird das Teil vielleicht noch nur zum fotografieren wird es bei DEM Lichteinfall kaum geeignet sein .

    VG
    Holger

    P.S. Auch die Preise der Schnittmodelle sind meist jenseits von Gut und Böse...
    Diverse Dresdner Kameras und einige dazugehörige Objektive aus Jena und Görlitz - viel analoges Zeug also .............und nebenbei eine Canon 30D

  3. #3
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    47
    Beiträge
    12.846
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.675
    Erhielt 2.847 Danke für 1.310 Beiträge

    Standard

    Das ist ein Demonstrationsmodell und damit ziemlich selten, was den Sammler-Preis erklärt.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  4. #4
    Spitzenkommentierer Avatar von jock-l
    Registriert seit
    18.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.149
    Bilder
    17
    Danke abgeben
    1.496
    Erhielt 2.818 Danke für 717 Beiträge

    Standard

    ... sowas kaufen und beim nächsten Treffen trocken erklären "das restauriere ich gerade" und anschl. gewichtig schweigen- da die Gesichter der anderen Umsitzenden sehen können
    Ungeduld ist keine Schwäche ...

  5. #5
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    1.011
    Danke abgeben
    1.224
    Erhielt 1.819 Danke für 510 Beiträge

    Standard

    Das ist ne etwas aufgearbeitete Zorki, nichts originales.
    https://auction.catawiki.com/kavels/...ca-camera-demo

  6. 2 Benutzer sagen "Danke", barney :


  7. #6
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    47
    Beiträge
    12.846
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.675
    Erhielt 2.847 Danke für 1.310 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von barney Beitrag anzeigen
    Das ist ne etwas aufgearbeitete Zorki, nichts originales.
    https://auction.catawiki.com/kavels/...ca-camera-demo
    Sowas gab's aber auch in "echt". Aber eben entsprechend selten.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  8. #7
    Ist oft mit dabei Avatar von mhiller
    Registriert seit
    13.03.2013
    Ort
    36318 Vadenrod
    Beiträge
    235
    Danke abgeben
    2.631
    Erhielt 240 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von barney Beitrag anzeigen
    Das ist ne etwas aufgearbeitete Zorki, nichts originales.
    https://auction.catawiki.com/kavels/...ca-camera-demo
    Barney hat recht,
    der Auslöserkragen ist typisch Zorky und die Blendenverstellung auch. Nur die frühen FED waren 1:1 Leica II Kopien.

    LG
    Michael

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •