Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Carl Zeiss Vario-Sonnar T* 80-200mm f4 (C/Y)

  1. #11
    Spitzenkommentierer Avatar von eos
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.969
    Danke abgeben
    6.683
    Erhielt 5.835 Danke für 1.336 Beiträge

    Standard

    ...schöne Ergebnisse

    LG Claas

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", eos :


  3. #12
    Ist oft mit dabei Avatar von Hias
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    254
    Bilder
    22
    Danke abgeben
    768
    Erhielt 1.058 Danke für 192 Beiträge

    Standard Unsere Balkonamsel - Nachschlag an APS-C

    Unsere Balkonamsel ist ziemlich zutraulich, wenn man sie mit Äpfeln füttert...

    Bilder durchs Fenster der Balkontür knapp über der Naheinstellgrenze des Vario Sonnar (vielleicht 1,5m entfernt) an a6000

    f4 oder 5.6? 1/250s ISO400
    Name:  DSC08610_klein1.JPG
Hits: 149
Größe:  250,1 KB

    und Ausschnitt daraus ca. 50% Crop
    Name:  DSC08610_klein.JPG
Hits: 165
Größe:  194,8 KB

    und noch eins
    f5.6 1/250s ISO800
    Name:  DSC08611_klein.JPG
Hits: 167
Größe:  204,0 KB

    Wenn, ja wenn ich den Fokus genau treffe, ist das Auflösungsvermögen des Vario Sonnar wirklich beeindruckend. Das Vario Sonnar ist m.E. manuell noch recht einfach zu fokussieren, trotzdem ist meine Ausschussquote bei manuellen Teles (ähnlich beim Minolta MD Tele Rokkor 4/200mm) wegen Fehlfokus sehr hoch. Mal sehen, wie es an der A7II aussieht, die ich jetzt ja auch habe. Ein modernes 70-300 mit Autofokus steht daher jetzt an Platz 1 der Prioritätenliste, das Vario Sonnar bleibt aber sicher.

    Gruß Hias

  4. 2 Benutzer sagen "Danke", Hias :


  5. #13
    Ist oft mit dabei Avatar von Hias
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    254
    Bilder
    22
    Danke abgeben
    768
    Erhielt 1.058 Danke für 192 Beiträge

    Standard Bildstabilisator der A7xx beim Vario Sonnar (und anderen manuellen Zooms)

    Nachdem ich jetzt die A7II mit Bildstabilisator habe, hätte ich noch ein Frage an der Besitzer von Kameras mit Bildstabilisator:

    Wie geht Ihr beim Vario Sonnar (und anderen manuellen Zooms) mit dem Bildstabilisator z.B. der A7II oder A7III um?
    Verstellt Ihr den bei jeder Brennweitenänderung exakt auf die jeweilige Brennweite oder verwendet Ihr annäherungsweise Einstellungen, um nicht ständig verstellen zu müssen (wenn ja welche bei einem 80-200 ?), oder schaltet Ihr ihn ganz aus ?

    Gruß Hias

  6. #14
    Ist oft mit dabei Avatar von Hias
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    254
    Bilder
    22
    Danke abgeben
    768
    Erhielt 1.058 Danke für 192 Beiträge

    Standard Farben bei gutem Licht an der A7II

    Dann füttere ich den Thread mal weiter...

    Bilder aus der A7II, Bildstil "Landschaft", sonst keine Bearbeitung, aber gutes Licht. Mit der A7II harmoniert das Vario Sonnar ganz hervorragend. Es ist derzeit mein Standard-Telezoom und trotz Größe und Gewicht praktisch immer in der Tasche. Im Bereich von der Naheinstellgrenze bis so etwa 15m ist es schon bei Offenblende sehr scharf, Richtung unendlich finde ich es nicht ganz so gut. Farben und Kontraste sind (beim richtigen Licht) spektakulär.

    f4 1/500s ISO100
    Name:  DSC01797.JPG
Hits: 101
Größe:  200,6 KB

    100% Crop daraus
    Name:  DSC01797_crop.JPG
Hits: 89
Größe:  258,9 KB

    f8 1/60s ISO100 - hier gefällt mir das Bokeh sehr gut
    Name:  DSC01871.JPG
Hits: 101
Größe:  127,1 KB

    f8? 1/250s ISO100
    Name:  DSC01890.JPG
Hits: 100
Größe:  155,8 KB

    f8? 1/200s ISO100
    Name:  DSC01891.JPG
Hits: 99
Größe:  100,3 KB

    f5.6? 1/500s ISO100
    Name:  DSC01910.JPG
Hits: 97
Größe:  175,3 KB

    100% Crop daraus
    Name:  DSC01910_crop.JPG
Hits: 97
Größe:  207,4 KB

    Gruß Hias


  7. #15
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    16.04.2012
    Ort
    Calau
    Beiträge
    21
    Danke abgeben
    86
    Erhielt 95 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die Vorstellung dieser Linse. Scheint ja ein richtig gutes Teilchen zu sein.

    Vor allem hat man bei 80 bis 200 mm fast immer die richtige Brennweite dabei und muss nicht umstöpseln.


    Zur Frage Brennweitenkorrektur des Stabi und dem Wechseln bei der Sony A7 II.
    Ich handhabe es so, dass ich bei sehr hoher Geschwindigkeit, ab ca. 1/500 sec. nicht mehr umstelle, da Verwacklungsunschärfen dann ohnehin keine große Rolle mehr spielen. Gilt aber nur, wenn der Bildaufbau völlig übersichtlich ist, z. B. bei Gebäuden.

    Bei feinfühligen Objekten, wie Blütenpollen, stelle ich eigentlich immer um. Sonst ist das verwackelte Sucherbild beim Fokussieren zu störend.

    Außerdem spielt natürlich die Differenz der Brennweite eine Rolle. Beim vollem Wechsel von 80 auf 200mm stelle ich fast immer um. Bei Wechsel von 80 auf 100 mm selten.

    Beste Grüße

    Andreas

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", patzeld :


  9. #16
    Ist oft mit dabei Avatar von Hias
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    254
    Bilder
    22
    Danke abgeben
    768
    Erhielt 1.058 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von patzeld Beitrag anzeigen
    Außerdem spielt natürlich die Differenz der Brennweite eine Rolle. Beim vollem Wechsel von 80 auf 200mm stelle ich fast immer um. Bei Wechsel von 80 auf 100 mm selten.

    Beste Grüße

    Andreas
    Ja, so mache ich es mittlerweile auch, geht ziemlich gut.

    An der A7II habe ich wegen dem (im Vergleich zur A6000) viel besseren elektronischen Sucher und wohl auch inzwischen mehr Übung nur wenig Ausschuss wegen Verwackler oder Fehlfokus.

    Gruß Hias

  10. #17
    Spitzenkommentierer Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    65
    Beiträge
    1.444
    Bilder
    28
    Danke abgeben
    4.432
    Erhielt 6.284 Danke für 1.185 Beiträge

    Standard

    Stabi hin, Stabi her, das drittletzte Foto ist absolut toll, die Eleganz der Blüte vor dem dunklen Hintergrund kommt so richtig heraus
    Fotografiere nur noch digital - hauptsächlich mit Objektiven der 50er bis 70er Jahre https://www.zonerama.com/Gastfresser/300955

  11. Folgender Benutzer sagt "Danke", ulganapi :


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •