Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Die bebilderte Geschichte der Leica

  1. #11
    Spitzenkommentierer Avatar von joeweng
    Registriert seit
    02.01.2014
    Ort
    Molfsee bei Kiel
    Beiträge
    1.542
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    5.290
    Erhielt 4.708 Danke für 935 Beiträge

    Standard

    Das ist ein schwieriges Thema und mein erster Impuls ist, dass ein Kommentar, sich ggfs. über die "Gesinnung" dieses Menschen zu informieren, bevor man sich die verlinkten Seiten anschaut, durchaus angemessen ist.
    Da hätte das Worte Scientologe nicht fallen müssen und es wäre nicht per se abwertend gewesen.

    Aber: Der Forenbetreiber bestimmt die Regeln!

    LG Jörn
    Digital und Analog unterwegs...

  2. 2 Benutzer sagen "Danke", joeweng :


  3. #12
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.814
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.910
    Erhielt 8.126 Danke für 2.910 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von joeweng Beitrag anzeigen
    ....
    Aber: Der Forenbetreiber bestimmt die Regeln!

    LG Jörn
    Genauso ist es.

    Und ich möchte nicht, dass hier irgendwelche Diskussionen über private Angelegenheiten anderer Menschen weiterveröffentlicht werden. Wir unterhalten uns hier über die Fotografie und die Aspekte rundherum.

    Das Forum ist nicht dazu da, sich über die persönlichen Vorlieben anderer, auch wenn sie wie Overgaard in der Öffentlichkeit stehen, durch "Meinungsmache" zu äußern.

    Was Leica macht oder nicht macht... ob LH Overgaard nun einlädt oder auslädt oder alle auf der nächsten Tagung bei LH auf dem Kopf stehend über ihn diskutieren, ist sowas von schnurz-egal und nichtmal einer Erwähnung wert, wenn damit nicht etwas mich sonderbar berührendes bezweckt würde, was mir schon im Ansatz nicht passt in meinem Forum.

    Hier in diesem Thread geht es um einen Link zu einer im Internet veröffentlichten Leica Geschichte und nicht um die "Urteilsfällung" über eine Person aufgrund der Zugehörigkeit zu irgendeinem Zirkel.

    Wer meint, diese Wertungsneutralität nicht aufbringen zu können und stattdessen eine Debatte über moralische Fragen in meinem Fotoforum zu führen, möge sich bitte einen anderen "Spielplatz" suchen.

    Ich habe in meinem langen Leben Menschen unterschiedlicher Konfessionen, Gruppenzugehörigkeiten (inkl. Hells Angels, Scientologen, ja sogar "Knastologen") in meinem Bekanntenkreis gehabt, ebenso wie Banker und andere "Verbrecher"...

    Allesamt liebenswerte Menschen... denn der Mensch zählt und nicht der Stempel, den irgendwer irgendwem aufgrund einer moralischen Selbsterhöhung glaubt anderen aufdrücken zu müssen.

    Overgaard kenne ich nicht persönlich.. von Euch kennt ihn da jemand? Kennen die LH Barden, die ihn ja nicht einladen, kennen sie ihn persönlich oder tragen sie nur irgendwelche medialen Meinungen mit sich herum, die es gestatten, Menschen in Schubladen abzulegen?

    Bitte kehrt in das Topic zurück und das ist nun einmal das, was Fraenzel verlinkt hat.

    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Leica M8, Sony A7, Sony NEX 7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  4. 2 Benutzer sagen "Danke", hinnerker :


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •