Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930
Ergebnis 291 bis 297 von 297

Thema: Der große Makro Thread

  1. #291
    Hardcore-Poster Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    947
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.503
    Erhielt 2.109 Danke für 502 Beiträge

    Standard

    Hi Pierre,
    Du meinst den Falter von Peterwa, das ist tatsächlich ein großes Ochsenauge.
    Zitat Zitat von digifret Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen das es eine Pyronia tithonus ist , auch sollte es ein Tagfalter sein.
    Pierre
    Hier ging es aber um Danyels Fotos :-)

    LG

    Jubi

  2. #292
    Hardcore-Poster Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    947
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.503
    Erhielt 2.109 Danke für 502 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von joeweng Beitrag anzeigen
    Moin Jubi,
    jetzt bin ich extrem neugierig, woran man es erkennt, dass das ein Weibchen ist. Ich sehe nur Haare, Fühler, Beine, Augen und „Mund“...

    LG Jörn
    Moin Jörn,
    bei Nachtfaltern kann man das an den Fühlern erkennen; die Männchen haben da richtig breite Fächer, damit sie die Pheromone der Mädels gut aufnehmen können :-)
    Ansonsten sind die Weibchen oft dicker (bei den Schmetterlingen natürlich nur!!!), weil sie ja die Eier schon in sich haben.

    Gx

    Jubi

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", Jubi :


  4. #293
    Spitzenkommentierer Avatar von digifret
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    1.008
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    499
    Erhielt 1.194 Danke für 342 Beiträge

    Standard

    Hi Pierre,
    Du meinst den Falter von Peterwa, das ist tatsächlich ein großes Ochsenauge.

    Ah nein, Jubi, da hab ich nicht aufgepasst, das war nicht dieser Schmetterling.
    Sorry.

    Pierre
    Olympus FT und mFT Fan, und mäßig Altglas Fotografiere seit 55 Jahre.Angefangen mit einer GEVABOX.
    Makro und Natur,Tierfotografie. Die meist benutzen Objektive, FT 14-35mm f:2.0 / FT 50-200 f:2.8 3.5 / Nikkor ED AIS 300mm 2.8 /Samyang 135mm f:2.0 Samyang 50mm f:1.4 samyang 85mm f: 1.4 / Kamlan 50mm f:1.1 Laowa Venus 15mm wide macro .
    auf Flickr--" pierbophoto"
    HB9SMU

  5. Folgender Benutzer sagt "Danke", digifret :


  6. #294
    Spitzenkommentierer Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    65
    Beiträge
    1.540
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    4.753
    Erhielt 6.798 Danke für 1.263 Beiträge

    Standard

    Habe ich gerade an Unkraut mit gelben Blüten entdeckt, ist etwa 5mm groß (Spannweite)
    (Fujifilm x-e2 mit Vivitar auto macro 2,8/55)
    K1024_DSCF4130A.JPG

    K1024_DSCF4158A.JPG

    Gruß Dieter
    Fotografiere nur noch digital - hauptsächlich mit Objektiven der 50er bis 70er Jahre https://www.zonerama.com/Gastfresser/300955

  7. 8 Benutzer sagen "Danke", ulganapi :


  8. #295
    Hardcore-Poster Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    947
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.503
    Erhielt 2.109 Danke für 502 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ulganapi Beitrag anzeigen
    Habe ich gerade an Unkraut mit gelben Blüten entdeckt,

    Gruß Dieter
    Vermutlich eine Apfelspinne, die wächst normalerweise noch 😆
    Gx Jubi

  9. Folgender Benutzer sagt "Danke", Jubi :


  10. #296
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    120
    Danke abgeben
    34
    Erhielt 68 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Misumena vatia, die veränderliche Krabbenspinne. Männchen etwa 4, Weibchen bis 10mm Körperlänge. Kann sich farblich dem Untergrund anpassen.
    "Apfelspinne" ist sowas Ähnliches wie die "Steinlaus"

    http://www.bruehler-hof.de/kalenderw...e-apfelspinne/
    https://de.wikipedia.org/wiki/Steinlaus

    Christoph

  11. #297
    Hardcore-Poster Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    947
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.503
    Erhielt 2.109 Danke für 502 Beiträge

    Standard

    Hi Christoph,
    Zitat Zitat von stangl Beitrag anzeigen
    Misumena vatia, die veränderliche Krabbenspinne. Männchen etwa 4, Weibchen bis 10mm Körperlänge. Kann sich farblich dem Untergrund anpassen.
    "Apfelspinne" ist sowas Ähnliches wie die "Steinlaus"

    Christoph
    hast recht.
    Auf dem Handy hielt ich es für eine Kürbisspinne, die bei uns (und offenbar nur hier...) mit Rotanteilen "Apfelspinne" heißt.
    https://www.google.com/search?q=k%C3...Q-Xq6tQmngOjM:
    Die Internet-Apfelspinnen waren nicht gemeint :-)!

    Gx

    Jubi

Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •