Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lichtdichtungen und Anderes

  1. #1
    Hardcore-Poster Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    785
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.117
    Erhielt 1.688 Danke für 409 Beiträge

    Standard Lichtdichtungen und Anderes

    Auf der Suche nach Tips zu meinem neuen Trumm von Mamiya Mittelformat-Kamera bin ich
    wegen der (natürlich) maroden Lichtdichtungen auf folgenden Händler gestoßen:
    http://www.aki-asahi.com/store/
    Zumindest die Tips auf der Seite waren schon einen Besuch dort wert, bestellt bzw. ausprobiert habe ich allerdings noch nichts.
    Falls aber auch sonst Bedarf besteht, könnte der ganz hilfreich sein.

    Gx

    Jubi

  2. 4 Benutzer sagen "Danke", Jubi :


  3. #2
    Hardcore-Poster Avatar von witt
    Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    536
    Danke abgeben
    2.484
    Erhielt 1.905 Danke für 354 Beiträge

    Standard

    Lichtdichtungen sind echt ein interessantes Thema. Als ich mal "schnell" die Dichtungen meiner Pentax 6x7 erneuern wollte hab ich fast einen Tag lang quer durchs Internet gelesen und dann genervt aufgegeben und beim Kameradoktor bestellt. Außer einer Dichtung hat alles soweit gepasst. Ich hoffe das hält jetzt ne Weile!

  4. #3
    Hardcore-Poster Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    785
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.117
    Erhielt 1.688 Danke für 409 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von witt Beitrag anzeigen
    Lichtdichtungen sind echt ein interessantes Thema. Als ich mal "schnell" die Dichtungen meiner Pentax 6x7 erneuern wollte hab ich fast einen Tag lang quer durchs Internet gelesen und dann genervt aufgegeben und beim Kameradoktor bestellt.
    Ja, drum hab ich auch den link gleich gepostet.
    Reicht ja, wenn einer sich nen Wolf sucht ;-)!

    Gx

    Jubi

  5. #4
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    22.03.2018
    Beiträge
    23
    Danke abgeben
    20
    Erhielt 11 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Habe bei Aki-Asahi schon zweimal Lichtdichtungen bestellt. Das Procedere wirkt etwas dubios, die Shop-Software lässt viele Fragen offen. Nicht wirklich vertrauenerweckend.

    Hat aber jeweils prima geklappt. Man braucht etwas Geduld. Lieferung geht zwar sofort raus, benötigt aber ein bis zwei Wochen.

    Das Material ist in der Qualität sehr gut. Angeblich das Originalmaterial der japanischen Kameraindustrie.

    Der Kameradoktor wäre wahrscheinlich auch ok, aber der macht das nur noch sporadisch und konnte mir nicht helfen. Er empfahl mir als Alternative diesen Anbieter: https://www.micro-tools.de/Kamera-Restauration/

    Gruß
    Michael

  6. #5
    Hardcore-Poster Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    785
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.117
    Erhielt 1.688 Danke für 409 Beiträge

    Standard Messingschwärzer

    Zitat Zitat von pixx Beitrag anzeigen
    Habe bei Aki-Asahi schon zweimal Lichtdichtungen bestellt. Das Procedere wirkt etwas dubios, die Shop-Software lässt viele Fragen offen. Nicht wirklich vertrauenerweckend.

    Hat aber jeweils prima geklappt. Man braucht etwas Geduld. Lieferung geht zwar sofort raus, benötigt aber ein bis zwei Wochen.

    Das Material ist in der Qualität sehr gut. Angeblich das Originalmaterial der japanischen Kameraindustrie.

    Der Kameradoktor wäre wahrscheinlich auch ok, aber der macht das nur noch sporadisch und konnte mir nicht helfen. Er empfahl mir als Alternative diesen Anbieter: https://www.micro-tools.de/Kamera-Restauration/

    Gruß
    Michael
    Danke für die Info!
    Da hab ich gleich noch ne Frage:
    Hat jemand diesen Messingschwärzer schonmal benutz?
    https://www.micro-tools.de/Kamera-Re...chwaerzer.html
    Es geht mir um meine geliebten Filmprojektor-Objektive-Vorsätze, die ich ja meist ohne den zugehörigen Anamorphoten nutze.
    Im eigentlichen Innenraum sind die geschwärzt, aber das Gewinde ist goldfarben (oder rot) eloxiert und macht natürlich Flares und ähnlichen Unsinn, den ich nicht (immer) will.
    Da ich mir aber das Gewinde nicht zupappen will, frage ich mich, ob es mit dem Schärzer wirklich ohne Dickenzunahme klappen würde?
    Hat da wer Erfahrungen?

    Danke und Gx

    Jubi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •