Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Minolta AF 35-105 1:3,5-4,5

  1. #1
    Ist oft mit dabei Avatar von Digitom
    Registriert seit
    22.04.2018
    Beiträge
    453
    Bilder
    24
    Danke abgeben
    1.166
    Erhielt 854 Danke für 310 Beiträge

    Standard Minolta AF 35-105 1:3,5-4,5

    Dieses Objektiv habe ich auf einer uralten, total verdreckten Kamera entdeckt, die in der Trödelecke eines Fotofachhändlers vor sich hingammelte.
    Das Preisschild von 40 Euro war für mich wie eine Einladung zum Kauf. Da die alte Kamera nicht das Objekt meiner Begierde war, wurde sie von mir fachgerecht, nach Verlassen des Geschäftes, natürlich ohne Objektiv entsorgt und in den nächstgelegenen Mistkübel geworfen.
    Montiert an meinem LA-EA4 Adapter an der Sony Alpha 6000, schoss ich ein paar Bilder und bin schlichtweg gegeistert. Ein weiteres Prachtstück in meiner kleinen, aber feinen Ansammlung von Objektiven.

    DSC00896.jpg

    DSC00912.jpg

    DSC00922.jpg

    LG Tom

  2. 3 Benutzer sagen "Danke", Digitom :


  3. #2
    Spitzenkommentierer Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    66
    Beiträge
    2.155
    Bilder
    40
    Danke abgeben
    6.614
    Erhielt 9.920 Danke für 1.792 Beiträge

    Standard

    Hallo Tom,

    Hast Du vielleicht ein Foto vom Objektiv, da gibt es verschiedene Versionen.

    Gruß Dieter
    Fotografiere nur noch digital - hauptsächlich mit Objektiven der 50er bis 70er Jahre https://www.zonerama.com/Gastfresser/300955

  4. #3
    Ist oft mit dabei Avatar von Digitom
    Registriert seit
    22.04.2018
    Beiträge
    453
    Bilder
    24
    Danke abgeben
    1.166
    Erhielt 854 Danke für 310 Beiträge

    Standard Hallo Dieter

    Hier sind die gewünschten Bilder.

    DSC00978.jpg

    DSC00980.jpg

    DSC00981.jpg

  5. Folgender Benutzer sagt "Danke", Digitom :


  6. #4
    Spitzenkommentierer Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    66
    Beiträge
    2.155
    Bilder
    40
    Danke abgeben
    6.614
    Erhielt 9.920 Danke für 1.792 Beiträge

    Standard

    Also aus der "Ofenrohr-Serie" von 1985, das ist ein klasse Objektiv, keine Frage. Der AF ist halt nach heutigen Maßstäben nicht so toll.
    Fotografiere nur noch digital - hauptsächlich mit Objektiven der 50er bis 70er Jahre https://www.zonerama.com/Gastfresser/300955

  7. Folgender Benutzer sagt "Danke", ulganapi :


  8. #5
    Ist oft mit dabei Avatar von Digitom
    Registriert seit
    22.04.2018
    Beiträge
    453
    Bilder
    24
    Danke abgeben
    1.166
    Erhielt 854 Danke für 310 Beiträge

    Standard

    Das mag schon stimmen dass der AF nicht mehr den heutigen Maßstäben entspricht.
    Dieses Manko, nehme ich aber gerne in kauf, wenn dafür die Qualität der Bilder hochwertig ist.
    Manuelles fokussieren hat auch seine reize und im Makrobereich funktioniert der AF bei diesem Objektiv ohnehin nicht.
    Da es sich bei dieser Linse, um den Teil einer Serie handelt, weiß ich jetzt, nach welchen Objektiven ich Ausschau halten muss.

    Herzlichen Dank für die Information.



    LG Tom

  9. #6
    Spitzenkommentierer Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    66
    Beiträge
    2.155
    Bilder
    40
    Danke abgeben
    6.614
    Erhielt 9.920 Danke für 1.792 Beiträge

    Standard

    Hier kannst Du Dir weitere Infos holen http://leicaner.de/minolta-ofenrohr-serie/
    und das 4/70-210 Zoom aus dieser Serie ist eines der besten überhaupt, leider relativ schwer.
    Fotografiere nur noch digital - hauptsächlich mit Objektiven der 50er bis 70er Jahre https://www.zonerama.com/Gastfresser/300955

  10. Folgender Benutzer sagt "Danke", ulganapi :


  11. #7
    Spitzenkommentierer Avatar von Tedat
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.323
    Danke abgeben
    1.468
    Erhielt 2.261 Danke für 678 Beiträge

    Standard

    na da fehlt aber jede Menge aus dieser Serie...


    Bei Michael Hohner gibts nen kompletten Überblick über alle A-Mount (Minolta und Sony) inkl. der technischen Daten:

    https://www.mhohner.de/sony-minolta/...p?ov=1#fixed_a

    Die "Ofenrohr" bzw. "Beercan" Serie ist dort als solches zwar nicht extra gelistet, dafür aber vollständig. Die erkennt man an dem schmalen Fokusring (aus Metall) und der Art der Gummierung.. Baujahr dieser Serie war 1985


    Zitat Zitat von ulganapi Beitrag anzeigen
    das 4/70-210 Zoom aus dieser Serie ist eines der besten überhaupt, leider relativ schwer.
    ein wirklich sehr gutes Objektiv.. wem das zu groß/schwer ist: das Minolta AF 100-200/4.5 muss sich absolut nicht verstecken und ist ein Winzling
    Gruß
    Jan

  12. Folgender Benutzer sagt "Danke", Tedat :


  13. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    21.07.2013
    Beiträge
    459
    Bilder
    4
    Danke abgeben
    236
    Erhielt 752 Danke für 196 Beiträge

    Standard

    Die alte Ofenrohr Serie habe ich bis auf das 100 f2 vollständig. Manches hab ich doppelt oder mehr vorhanden. Ein von meinen 8 Stück 28-135 kannst du gern eins haben und ein 70-210 in Bestzustand. Ein 16 f2.8 Fisheye auch aber ohne vorderer Abdeckung.

  14. Folgender Benutzer sagt "Danke", sb69 :


  15. #9
    Hardcore-Poster Avatar von Hias
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    662
    Bilder
    22
    Danke abgeben
    2.535
    Erhielt 2.715 Danke für 507 Beiträge

    Standard Testbilder an der A7II

    Hallo,

    ich bin ja der Meinung, dass die frühen AF-Linsen der Minolta Ofenrohr-Serie als Altglas anzusehen sind und ihren Platz bei den dortigen Testberichten finden sollten.
    Über das Minolta AF 35-105 1:3.5-4.5 findet man ja viele lobende Worte im Netz, aber nicht so viele aussagekräftige Testbilder. Das möchte ich hier ein bisschen ändern.
    Ich möchte es in nächster Zeit trotz des (auf gut bairisch) "ung'hamperten" LAEA-4 Adapters als "Standardzoom" an der A7II einsetzen und Bilder zeigen.

    Mein AF 35-105 1:3.5-4.5 ist äußerlich in wunderbarem Zustand, fast ohne Gebrauchsspuren. Es sieht aus als hätte es die letzten 30 Jahre in einer Vitrine verbracht.

    DSC08627.JPG

    DSC08626.JPG

    Die folgenden Bilder zur Schärfe - hier bei 35mm - habe ich an der Ziegelmauer gegenüber meiner Wohnung gemacht, mit Stativ und Fernauslöser. Leider hab ich Sie unüblich angeordnet, rechts das Bildzentrum, dann Halbfeld (oder wie nennt man den Bereich ?) und ganz links die linke obere Ecke mit dem Dachrinnenrohr.

    Das Gesamtbild 35mm f8 1/4s ISO100
    DSC00259.JPG

    Blendenreihe_35mm.JPG
    Blendenreihe_35mm11.JPG

    Für mich ist das Objektiv bei 35mm schon ab Offenblende (die ja nicht so toll ist) bis etwa zum Dachrinnenrohr scharf und zumindest an der Mauer auch recht kontrastreich. Mit dem Abblenden wandert der scharfe Bereich langsam nach außen, bei f8 sind auch die Bildränder außer den äußersten Ecken scharf, diese brauchen f11. Sonst tut sich relativ wenig.
    Deutlich zu sehen ist die Vignettierung bei Offenblende.

    Ich hoffe, dass ich demnächst die anderen Brennweiten und "richtige" Bilder nachliefern kann, wird vielleicht ein bisschen dauern. Vielleicht mag mir ja einer der anderen Besitzer der Optik dabei helfen.

    Gruß Hias

  16. 5 Benutzer sagen "Danke", Hias :


  17. #10
    Hardcore-Poster Avatar von Hias
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    662
    Bilder
    22
    Danke abgeben
    2.535
    Erhielt 2.715 Danke für 507 Beiträge

    Standard 50mm

    Dasselbe Spiel bei 50mm...

    Erst das vollständige Bild

    f5.6 1/10s ISO100
    DSC00256_klein.JPG

    und die Ausschnitte, links die Ecke, in der Mitte Halbfeld, rechts das Bildzentrum

    Blendenreihe_50mm.JPG
    50mm_f11.jpg

    Die Brennweite war nicht 100% gleich, aber man sieht schon, dass die Optik zumindest bei diesem Mauertest ihrem guten Ruf alle Ehre macht, bei f5.6 ist nur noch das äußerste Eck leicht unscharf, das bracht dann allerdings f8.

  18. 4 Benutzer sagen "Danke", Hias :


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •