Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Canon EOS M50 [spiegellos, APSC, 4K Video ]

  1. #1
    Hardcore-Poster Avatar von Groundhog
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    OZ
    Alter
    32
    Beiträge
    663
    Danke abgeben
    641
    Erhielt 490 Danke für 232 Beiträge

    Standard Canon EOS M50 [spiegellos, APSC, 4K Video ]

    Neben den Einsteiger (2000D) und Einsteiger-Einsteiger (4000D mit Plastik-Bajonett) DSLRs hat Canon seine erste 4K-fähige EOS M vorgestellt:
    https://www.youtube.com/watch?v=hfcuBe18QI8

    Was leider etwas enttäuschend dabei ist, ist die fehlende DP-AF-Möglichkeit bei 4K und für mache der zusätzliche Crop-Faktor.
    Dafür zeigt es, dass man jetzt vermutlich allen Modellen, außer den absoluten Einsteiger-Kameras dieses Feature verpassen wird und im Premium-Bereich dann vielleicht auch ohne Crop und mit DP-AF - außerdem scheint Canon die M-Reihe damit aufwerten zu wollen, dass 4K nicht zuerst in einer APSC-DSLR angeboten wird.
    Canon EOS Digital & Canonet
    Olympus
    OM-System & PEN F System


    Fotos ------ Blog ------ Sales ------ DCC@night

  2. 2 Benutzer sagen "Danke", Groundhog :


  3. #2
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Graz
    Alter
    44
    Beiträge
    2.254
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    3.845
    Erhielt 5.429 Danke für 1.192 Beiträge

    Standard

    Im April soll sie auf den Markt kommen, bei amazon ist sie für 579,-€ (Gehäuse) schon vorbestellbar. Damit ist sie schon jetzt deutlich günstiger als M5 und M6. Auf dem Papier sieht sie gar nicht schlecht aus.
    Gruß, André


  4. Folgender Benutzer sagt "Danke", classicglasfan :


  5. #3
    Hardcore-Poster Avatar von Groundhog
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    OZ
    Alter
    32
    Beiträge
    663
    Danke abgeben
    641
    Erhielt 490 Danke für 232 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von classicglasfan Beitrag anzeigen
    Im April soll sie auf den Markt kommen, bei amazon ist sie für 579,-€ (Gehäuse) schon vorbestellbar. Damit ist sie schon jetzt deutlich günstiger als M5 und M6. Auf dem Papier sieht sie gar nicht schlecht aus.
    Ist preislich auf jeden Fall eine Ansage - soll aber auch wohl eher das Rebel-Segment darstellen.
    Ich vermute die 2-stelligen EOS M entsprechen den 3-stelligen EOS - da ist also noch gut Luft nach oben was die Ausstattung und den Preis angeht.
    Canon EOS Digital & Canonet
    Olympus
    OM-System & PEN F System


    Fotos ------ Blog ------ Sales ------ DCC@night

  6. #4
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Graz
    Alter
    44
    Beiträge
    2.254
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    3.845
    Erhielt 5.429 Danke für 1.192 Beiträge

    Standard

    Nachdem die EOS M50 doch recht gut bewertet wird und die gleichen Akkus nutzt, wie die erste M, habe ich mir jetzt eine zugelegt. Idee war ein kleines System mit Sucher und brauchbarem AF zu haben, ohne gleich wieder einiges neu kaufen zu müssen. Meine EOS M inklusive der dazu gekauften Objektive staubten ja eher ein, da dachte ich mir, dass es sinnvoll wäre, hier etwas Auffrischung zu bringen. Die neue M6 Mk II ist zwar sicher auch schön, aber es soll ja nur ein Zweisystem/Backup sein und die Sony a6x00 haben ja nur ein komprimiertes Rawformat, was ich auch nicht haben wollte.
    Der erst Eindruck ist gut, aber eins habe ich nicht erwartet: Die M50 nutzt als RAW-Format CR3-Dateien und außer dem Programm von Canon, in das ich mich aber noch nicht hineingefuchst habe, habe ich kein Programm, mit dem ich die diese Datein öffnen kann. Photoshop CS6, Darktable und RawTherapie habe ich getestet, auch Irfanview kann die nicht anzeigen. Hat jemand einen Tipp, wie ich das mit möglichst einem dieser Programme öffnen und bearbeiten kann?
    Geändert von classicglasfan (23.09.2019 um 14:33 Uhr)
    Gruß, André


  7. #5
    Spitzenkommentierer Avatar von ralf3
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.067
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    218
    Erhielt 642 Danke für 362 Beiträge

    Standard

    Ich habe es gerade mal mit ON1 2020 public beta versucht, und da funktioniert es. Die public beta kannst du von der ON1 Homepage laden.

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", ralf3 :


  9. #6
    Ist oft mit dabei Avatar von aibf
    Registriert seit
    20.02.2012
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Alter
    71
    Beiträge
    457
    Danke abgeben
    299
    Erhielt 525 Danke für 178 Beiträge

    Standard

    wenn man hier eine cr3-Datei zum Download anbieten könnte, kann ich CaptureOnePro Version 12 probieren.
    VG Ekkehard


  10. Folgender Benutzer sagt "Danke", aibf :


  11. #7
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Graz
    Alter
    44
    Beiträge
    2.254
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    3.845
    Erhielt 5.429 Danke für 1.192 Beiträge

    Standard

    Ich habe es gerade mal mit ON1 2020 public beta versucht, und da funktioniert es. Die public beta kannst du von der ON1 Homepage laden.
    Das werde ich in den nächsten Tagen ausprbieren.

    wenn man hier eine cr3-Datei zum Download anbieten könnte, kann ich CaptureOnePro Version 12 probieren.
    Ich schaue mal, wie groß eine solche Datei ist und ob ich die per PN verschicken kann.

    Interessant finde ich die EOS M50 in Verbindung mit dem EF-M 3.5/28 Macro. Dieses hat eine zuschaltbare intergrierte LED-Beleuchtung, einen Stabi und einen Abbildungsmaßstab von 1,2:1. Diese Kombination ist nicht nur schön klein, sondern scheint auch recht gute Ergebnisse zu liefern (zumindest sehen die ooc-jpgs schon recht vielversprechend aus).
    Was ich bis jetzt noch nicht gefunden habe, ist die Funktion "ohne Objektiv auslösen", die bei der EOS M vorhanden war und wohl Voraussetzung für das Fotografieren mit Altglas oder manuellen Objektiven ist. Das werde ich bei Gelegenheit mit einem Samyang-Objektiv überprüfen.
    Gruß, André


  12. Folgender Benutzer sagt "Danke", classicglasfan :


  13. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Graz
    Alter
    44
    Beiträge
    2.254
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    3.845
    Erhielt 5.429 Danke für 1.192 Beiträge

    Standard

    Gerade herausgefunden: Auslösen von Objektiven ohne Datenübertragung geht. Man muss nur bei den Individualfunktionen "Auslösen ohne Objektiv" aktivieren.
    Gruß, André


  14. #9
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Graz
    Alter
    44
    Beiträge
    2.254
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    3.845
    Erhielt 5.429 Danke für 1.192 Beiträge

    Standard

    Die ON1 2020 public beta ist wohl nicht für meinen PC (AMD Phenom IIX4 965, 16GB RAM, Winwos 10 home). Sobald ich irgendetwas anklicke lädt er und lädt und... Ich weiß nicht, ob das Programm versucht, die ganzen möglichen Speicherorte zu finden oder was es sonst macht, aber arbeiten kann ich so nicht und habe es wieder deinstalliert.

    Derzeit werde ich das Bild mit Canon Digital Photo Professionell in eine Tiff-Datei konvertieren und dann mit meinem Photoshop CS6 weiter bearbeiten.
    Geändert von classicglasfan (23.09.2019 um 22:24 Uhr)
    Gruß, André


  15. #10
    Spitzenkommentierer Avatar von ralf3
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.067
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    218
    Erhielt 642 Danke für 362 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von classicglasfan Beitrag anzeigen
    Die ON1 2020 public beta ist wohl nicht für meinen PC (AMD Phenom IIX4 965, 16GB RAM, Winwos 10 home). Sobald ich irgendetwas anklicke lädt er und lädt und... Ich weiß nicht, ob das Programm versucht, die ganzen möglichen Speicherorte zu finden oder was es sonst macht, aber arbeiten kann ich so nicht und habe es wieder deinstalliert.

    Derzeit werde ich das Bild mit Canon Digital Photo Professionell in eine Tiff-Datei konvertieren und dann mit meinem Photoshop CS6 weiter bearbeiten.
    Schade. Bei mir funktioniert sie ganz gut. Vielleicht probierst du die Demo der 2019er Version oder wartest auf die finale 2020er. Aber ich will dir ON1 auch nicht aufschwatzen, es gibt ja sicher noch andere Lösungen. Zur Not gewöhnst du dich an den Canonkram .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •