Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 3 neue Voigtländer E-Mount Objektive: Macro 65mm F2 / 40mm F1.2 / 35mm F1.4

  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.250
    Danke abgeben
    1.893
    Erhielt 1.734 Danke für 389 Beiträge

    Standard 3 neue Voigtländer E-Mount Objektive: Macro 65mm F2 / 40mm F1.2 / 35mm F1.4

    Zur CP+ 2017 hat Voigtländer drei neue E-Mount Objektive angekündigt:

    - MACRO APO-LANTHAR 65mm F2. Abbildungsmaßstab bis 1:2
    - NOKTON 40mm F1.2
    - NOKTON Classic 35mm F1.4

    Alle drei sind Vollformat tauglich.

    Weitere Details https://voigtlaender.de/news.html

    Grüße Roland

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", ropmann :


  3. #2
    Hardcore-Poster Avatar von ralf3
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    997
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    208
    Erhielt 584 Danke für 330 Beiträge

    Standard

    Cool, E-Mount wird immer interessanter.

  4. #3
    Hardcore-Poster Avatar von spirolino
    Registriert seit
    13.12.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    934
    Bilder
    50
    Danke abgeben
    1.384
    Erhielt 2.567 Danke für 462 Beiträge

    Standard

    FE-Objektivankündigungen am laufenden Band: Tokina, Zeiss, Samyang, Voigtländer, Irix, Laowa, Meike, Fuji, Sony etc. Es ist schwer, überhaupt noch den Überblick zu behalten, was es alles schon gibt und bald dazu kommen wird.
    Geändert von spirolino (23.02.2017 um 17:31 Uhr)
    Viele Grüße
    ro

  5. #4
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Graz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.074
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    3.276
    Erhielt 4.762 Danke für 1.096 Beiträge

    Standard

    Stimmt, erst wurde sich beschwert, dass es zu wenig Objektive gibt, jetzt weiß man schon gar nicht mehr, für welche man sich entscheiden soll. Es zeigt aber auf jeden Fall, dass Sony mit dem E-mount einiges richtig gemacht hat. Ich bin mal gespannt, wie die "Voigtländer" so sind und was noch so kommt.
    Gruß, André


  6. #5
    Ist oft mit dabei Avatar von Gienauer
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    Hamburg-Osdorf
    Beiträge
    400
    Danke abgeben
    50
    Erhielt 439 Danke für 130 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von classicgasfan Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt, wie die "Voigtländer" sind .
    Ich habe bisher vier Voigtländer-Objektive (alle in silber-matt) und bin mit allen in der optischen Leistung hoch zufrieden und kann sie alle sehr empfehlen:


    • APO Lanthar 3,5/90mm,
    • Nokton 1,5/50mm,
    • Snapshot-Scopar 4/25mm,
    • Color-Scopar 4/21mm


    Ich glaube, sie stehen in der Leistung den Leica-M-Objektiven in nichts nach - außer gewaltig im Preis.
    Ach ja, da ist ja noch das Super Wide-Heliar 4,5/15mm (I), das ich aber wenig nutze. Es ist leider schwarz.

    LG
    Hans-Joachim.
    Geändert von hinnerker (23.02.2018 um 18:13 Uhr)

  7. #6
    Ist noch neu hier Avatar von pixelmahler
    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    1
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    2
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag

    Standard APO Lanthar 65mm F2 Makro von Voigtländer (Cosina)

    E-mount Objektivanschluss und Makro und und..
    da konnte ich nicht vorbei und besitze seit 5 Tagen dieses Objektiv.
    Erster Eindruck NO Plastik sehr saubere Fertigung, Objektivdaten
    werden an die Kamera übertragen. Beim Drehen an der manuellen Schärfe
    schaltet sich sofort die Lupenfunktion ein, sehr komfortabel. Der Tubus fährt
    gerade um 38mm heraus, bei Innenfokussierung. Die Frontlinse liegt weit
    innen, so dass die Steulichtblende sehr kurz gehalten ist.
    Die 3-fach Farbkorrektur ist keine Werbeidee, es stimmt. Selbst bei extremer
    Bildvergrößerung sind keine Farbsäume zu sehen. In Kürze gibt es einige
    Aufnahmen damit.
    Angenehme Festtage
    Manfred
    Geändert von pixelmahler (22.12.2017 um 19:06 Uhr)

  8. 5 Benutzer sagen "Danke", pixelmahler :


  9. #7
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Graz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.074
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    3.276
    Erhielt 4.762 Danke für 1.096 Beiträge

    Standard

    ...In Kürze gibt es einige Aufnahmen damit...
    Auf die bin ich schon gespannt!
    Gruß, André


  10. #8
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    16.02.2018
    Beiträge
    6
    Danke abgeben
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    mein erster Post hier in diesem Forum und gleich mit einem schönen Thema: Ich habe seit ein paar Tagen das Super Wide Heliar 15mm und bin mehr als glücklich. Ein wunderbares Objektiv mit einer Anfassqualität, die man selten bekommt. Und die optischen Qualitäten stimmen auch. Es wird nicht mein letztes Voigtländer für die A7ii bleiben.

    Beste Grüße,
    Stefan
    PS: noch eine Frage zu einem der vorigen Kommentare: Welche Fuji Objektive gibt es denn mit Sony FE Anschluss?
    Geändert von SGW1 (24.02.2018 um 00:08 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •