Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Fototasche gesucht

  1. #11
    Spitzenkommentierer Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    1.065
    Bilder
    37
    Danke abgeben
    1.711
    Erhielt 2.303 Danke für 563 Beiträge

    Standard

    Ich weiß nicht, wie es bei den Compagnon-Taschen ist, aber ich finde Ledertaschen meistens an sich schon ziemlich schwer.
    Außerdem ist es ja wirklich die Bedienbarkeit und der Komfort beim Tragen, der entscheidend ist und das kann man m.M. nach nur Ausprobieren.
    Wie oft habe ich schon wild fluchend an einem super-duper Einhand-Reißverschluß gezerrt oder ist mir die blöde Überschlag-Klappe immer wieder (!!!) zurückgschlagen und und und,
    das kennt wohl jeder.
    Ich habe jetzt zwei relativ einfache (und leider häßliche) reine Objektiv-Taschen, die gut gepolstert, innen individuell abteilbar und relativ schmal sind und wo die Objektive in zwei Reihen drin stehen/liegen können.
    Das passen dann 6 kleinere oder auch ein Tele liegend mit rein, auch die Ersatz-Akkus und-Karten, Putztuch, lenspen und gut.
    Die Kamera ist im Auto in ner Revolvertasche und wird ja dann sowieso offen getragen.
    Momentan gefällt mir diese Lösung am besten.

    Gx

    Jubi

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", Jubi :


  3. #12
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    28.12.2018
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Beiträge
    224
    Danke abgeben
    1.626
    Erhielt 218 Danke für 118 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jubi Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, wie es bei den Compagnon-Taschen ist, aber ich finde Ledertaschen meistens an sich schon ziemlich schwer.
    Außerdem ist es ja wirklich die Bedienbarkeit und der Komfort beim Tragen, der entscheidend ist und das kann man m.M. nach nur Ausprobieren.
    Wie oft habe ich schon wild fluchend an einem super-duper Einhand-Reißverschluß gezerrt oder ist mir die blöde Überschlag-Klappe immer wieder (!!!) zurückgschlagen und und und,
    das kennt wohl jeder.
    Ich habe jetzt zwei relativ einfache (und leider häßliche) reine Objektiv-Taschen, die gut gepolstert, innen individuell abteilbar und relativ schmal sind und wo die Objektive in zwei Reihen drin stehen/liegen können.
    Das passen dann 6 kleinere oder auch ein Tele liegend mit rein, auch die Ersatz-Akkus und-Karten, Putztuch, lenspen und gut.
    Die Kamera ist im Auto in ner Revolvertasche und wird ja dann sowieso offen getragen.
    Momentan gefällt mir diese Lösung am besten.

    Gx

    Jubi
    Besten Dank für die Hinweise zum Gewicht und der Überschlag-Klappe! An die Problematik, dass diese zurückschlägt habe ich nicht gedacht und ich verstehe wie das nervt wenns schnell gehen muß. Da wird ein Kauf schnell zum Fehlkauf, zumal meine alte abgenutzte Tasche das nicht hat ich habe da von oben einen schnellen Zugriff eben ohne Klappe.

  4. 2 Benutzer sagen "Danke", CanRoda :


  5. #13
    Ist oft mit dabei Avatar von Bueguzz
    Registriert seit
    11.02.2016
    Beiträge
    269
    Bilder
    18
    Danke abgeben
    175
    Erhielt 969 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Bin mit meiner Kalahari-Büffelledertasche bestens zufrieden. Passt eine Kamera mit Objektiv und zwei weitere Objektive und einiges an Kleinkram rein. Der Innenraum ist verstellbar. Sogar Einschübe für SD-Speicherkarten sind vorhanden und Seitentaschen für Akkus. Der Deckel hat noch nie zurückgeschlagen (@Jubi ;-)), dafür ist der lange Deckel aber ne prima Regensicherung und man muss keinen Reißverschluß bedienen o.ä.
    Das Gewicht ist harmlos und das Aussehen ist einfach nur gut.

    Grüße
    Dieter

  6. 2 Benutzer sagen "Danke", Bueguzz :


  7. #14
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    28.12.2018
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Beiträge
    224
    Danke abgeben
    1.626
    Erhielt 218 Danke für 118 Beiträge

    Standard

    Besten Dank! Kalahari habe ich mir auch schon sehr interessiert angesehen, es gibt ein umfangreiches Angebot. Hat die Tasche einen Namen?

  8. #15
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    130
    Danke abgeben
    41
    Erhielt 76 Danke für 41 Beiträge

    Standard

    und wenn die Tasche einfach zu schwer wird, mal nach Neopren-Gurt für Kamerataschen schauen. Ich hab da noch einen von OPTECH aus Mamiya 645 (mit Prisma und Pentacon-Objektiven)-Zeiten. Da meinst du, du hättest dir bei Red-Bull Flügel ausgeliehen

    Christoph

    die beste Kamera ist immer die, die du dabei hast.

  9. Folgender Benutzer sagt "Danke", stangl :


  10. #16
    Hardcore-Poster Avatar von Gang
    Registriert seit
    05.07.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    66
    Beiträge
    707
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    1.124
    Erhielt 788 Danke für 282 Beiträge

    Standard

    Ich suche derzeit auch eine Tasche und die Modelle von Compagnon und Kalahari gefallen mir sehr gut, aber … alle kleinen und mittleren Modelle erscheinen mir für meine Kameras mit Batteriegriff (Pentax K1, K20D und A7RII) in der Höhe und Breite zwar OK, aber in der Tiefe zu klein.

    Auch kann ich mich nicht damit anfreunden, die Kamera AUF das Objektiv zu stellen. Z.Zt. habe ich für die K20D und die A7RII einen LowePro SlingShot 10 AW, der aber mit dem Kauf eines Elmarit 180 zu klein ist.

    Lieber wäre mir eine Tasche oder SlingShot für den alltäglichen Gebrauch, also IMMER dabei, in der ich die jeweilige Kamera mit angeschlossenem, mittlerem Tele (z.B. Takumar 4/300) einlegen könnte, mit entsprechender Unterfütterung. Vielleicht noch Platz für ein Standard oder WW Objektiv und natürlich Kleinkram wie Akkus, Notizblock, Fernauslöser …

    Wenn jemand einen konkreten Tipp für ein bestimmtes Modell hat … Danke im Voraus !

    Gruß Rick

  11. #17
    Spitzenkommentierer Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    1.065
    Bilder
    37
    Danke abgeben
    1.711
    Erhielt 2.303 Danke für 563 Beiträge

    Standard

    Hi, Rick!
    Ein konkretes Modell kann ich Dir nicht empfehlen; man muß es m.M. nach am besten wirklich mit dem eigenen Equipment ausprobieren.

    Zitat Zitat von Gang Beitrag anzeigen
    Ich suche derzeit auch eine Tasche
    (…)

    Auch kann ich mich nicht damit anfreunden, die Kamera AUF das Objektiv zu stellen.

    Gruß Rick
    Bei letzterem kriege ich auch immer etwas Bauchweh, aber wenn es nicht anders paßt, stütze ich die Kamera rechts und links vom Objektiv dann mit zwei entsprechenden Zwischenwänden ab,
    so daß das Objektiv unten noch "schwebt". Das ist dann ziemlich sicher.
    Gx

    Jubi

  12. 2 Benutzer sagen "Danke", Jubi :


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •