Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Schneider-Kreuznach Retina-Xenon 50mm f1,9 (DKL-Bajonett)

  1. #11
    Hardcore-Poster Avatar von Anthracite
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    559
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    961
    Erhielt 1.424 Danke für 331 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antwort.

    Zitat Zitat von Namenloser Beitrag anzeigen
    Beim Adapter vor dem Ansetzen des Objektivs die Blendeneinstellung auf den höchsten Wert (f22 oder so...) schließen,
    dann das Objektiv ansetzen.
    Habe es eben probiert, aber das macht keinen Unterschied.

    Einen Adapter von Pixco habe ich auch, aber der war aus verschiedenen Gründen weitgehend unbrauchbar (nur wenige Objektive haben eingerastet), und später habe ich ihn dann durchgesägt, um ein Objektiv für die Vitessa T (DKL mit Blendenring am Objektiv) zu adaptieren. Der Adapter hat jetzt keinen Blendenring mehr und ich kann den Gegentest nicht machen.

  2. #12
    Spitzenkommentierer Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    65
    Beiträge
    1.572
    Bilder
    33
    Danke abgeben
    4.838
    Erhielt 6.904 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Es wird wohl Dein Adapter sein, ich habe es gerade mit zweien meiner China-Adapter probiert (einer für M42, der andere für Sony E) die Blende macht jedes Mal voll auf, so daß man Sie nicht mehr sieht.
    Geht es bei Dir bis 1,8 runter?

    Name:  K800_P6141226.JPG
Hits: 132
Größe:  67,7 KB

    VG Dieter
    Fotografiere nur noch digital - hauptsächlich mit Objektiven der 50er bis 70er Jahre https://www.zonerama.com/Gastfresser/300955

  3. #13
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    28.12.2018
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Beiträge
    158
    Danke abgeben
    1.213
    Erhielt 136 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Ich habe auch einen Adapter mit dieser Gravur für DKL. Allerdings habe ich kein Objektiv mit 1,8. Bei meinem Dynarex 4,0 sind die eingestellten Werte zu verdoppeln. Also bei Einstellung auf dem Adapter 4,0 steht das Objektiv auf Blende 8,0. Nicht gepasst hat leider Unendlich, da mußte ich etwas am Zwischenadapter von M42 auf EOS abschleifen. Ansonsten funktioniert der Adapter einwandfrei.

  4. #14
    Hardcore-Poster Avatar von Anthracite
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    559
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    961
    Erhielt 1.424 Danke für 331 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ulganapi Beitrag anzeigen
    Geht es bei Dir bis 1,8 runter?
    Der Fotodiox-Adapter geht bis 1,9. Allerdings habe ich das Gefühl, dass er immer weiter offen anzeigt als tatsächlich eingestellt ist. Die Abstufungen selbst passen dann aber (im Gegensatz zu den China-Billigadaptern).

    Vielleicht müsste ich mir dann doch noch mal einen Billigadapter bestellen. Was mir nach den schlechten Erfahrungen, die ich damit gemacht habe, aber widerstrebt.

  5. Folgender Benutzer sagt "Danke", Anthracite :


  6. #15
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    28.12.2018
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Beiträge
    158
    Danke abgeben
    1.213
    Erhielt 136 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Da hätte ich auch Probleme.

  7. #16
    Spitzenkommentierer Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    65
    Beiträge
    1.572
    Bilder
    33
    Danke abgeben
    4.838
    Erhielt 6.904 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Klar, ich habe schon mal geschrieben, daß ich etliche solcher Adapter habe und die an den Objektiven belasse, wenn Sie korrekt einrasten und funktionieren, weil es einfacher ist als jedesmal zu
    überprüfen, ob alles richtig läuft. Jedenfalls sollte die Blende beim 1,9/50 bei voller Öffnung nicht mehr zu sehen sein.
    Und übrigens die Abstufungen passen auch
    Fotografiere nur noch digital - hauptsächlich mit Objektiven der 50er bis 70er Jahre https://www.zonerama.com/Gastfresser/300955

  8. #17
    Spitzenkommentierer Avatar von Tedat
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.319
    Danke abgeben
    1.459
    Erhielt 2.249 Danke für 677 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Anthracite Beitrag anzeigen
    Vielleicht müsste ich mir dann doch noch mal einen Billigadapter bestellen. Was mir nach den schlechten Erfahrungen, die ich damit gemacht habe, aber widerstrebt.
    das ist meiner Meinung nach der absolut falsche Weg, mit den Billig DKL Adaptern wirst du nicht glücklich werden.
    Ich hatte es ja schon öfters geschrieben, die besten DKL Adapter kommen von Yeenon. Die kosten deutlich mehr, dafür verhält sich das Objektiv dort aber auch genau wie an der originalen Kodak Retina bzw. Voigtländer Kamera.

    Hier der für Nikon (ich selbst nutze die Version für M42):

    https://www.ebay.de/itm/254173149259


    Und hier nochmal der Kommentar zu den Yeenon Adaptern bei dpreview:

    I had some Schneider Kreuznach DKL lenses made for Kodak Retina then I paid the price hurdle (almost to high to jump over) and was rewarded by the most exquisitely made lens adapters I have ever seen. Yeenon had replicated the build of the female part of the DKL mount and the aperture mechnism faithfully and precisely right down to the materials used. This was a M42 mount adpation but they make others. When mounted the adapter is such a faithful replication that it is impossible to tell that the lens was not made as an OEM M42 lens. Even the little red “trick” moving dof indicators are there and adjust automatically to suit the maximum aperture of the lens.

    I have called Yeenon adapters “jewel like” and I have no reason to resile from that.
    https://www.dpreview.com/forums/post/60758187
    Gruß
    Jan

  9. 2 Benutzer sagen "Danke", Tedat :


  10. #18
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    28.12.2018
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Beiträge
    158
    Danke abgeben
    1.213
    Erhielt 136 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Danke für denTip mit dem Yeenon ! Der sieht sehr ordentlich aus !

  11. #19
    Hardcore-Poster Avatar von Anthracite
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    559
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    961
    Erhielt 1.424 Danke für 331 Beiträge

    Standard

    Ja, aber der Adapter kostet mal knapp doppelt so viel wie das Objektiv. Und da ich bei allen anderen Objektiven mit dem Fotodiox-Adapter zufrieden bin, ist das dann doch etwas viel.

  12. 2 Benutzer sagen "Danke", Anthracite :


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •