Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: "Bildverarbeitung" / Prozeß

  1. #11
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    49
    Beiträge
    2.943
    Bilder
    42
    Danke abgeben
    10.690
    Erhielt 6.341 Danke für 1.689 Beiträge

    Standard

    Kurzer schratscher Einwurf: (Sorry, kann es aber gerade nicht bei mir behalten...)

    [Ironie]
    Wer Wurst isst, seinen eigenen PKW durch die Lande kutschiert, gegenwärtige Flugzeuge als akzeptable Verkehrsmittel ansieht,
    braucht sich über eventuelle Umweltaspekte von Fotochemie nun wirklich keine Gedanken machen...

    [/Ironie]

  2. 2 Benutzer sagen "Danke", Waldschrat :


  3. #12
    Spitzenkommentierer Avatar von ralf3
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.059
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    214
    Erhielt 629 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waldschrat Beitrag anzeigen
    Kurzer schratscher Einwurf: (Sorry, kann es aber gerade nicht bei mir behalten...)

    [Ironie]
    Wer Wurst isst, seinen eigenen PKW durch die Lande kutschiert, gegenwärtige Flugzeuge als akzeptable Verkehrsmittel ansieht,
    braucht sich über eventuelle Umweltaspekte von Fotochemie nun wirklich keine Gedanken machen...

    [/Ironie]
    Ok, nur zwei von deinen drei ironischen Einwänden erfülle ich. Also mache ich mir weiter Gedanken um Fotochemie .

  4. #13
    Ist oft mit dabei Avatar von Gienauer
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    Hamburg-Osdorf
    Beiträge
    400
    Danke abgeben
    50
    Erhielt 447 Danke für 129 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sauberli Beitrag anzeigen
    Wo gibt's denn dafür Ersatz?
    Dichtungen erneuern:

    Dafür nimmt man Moosgummi. Dieses gibt es in Bastelläden. Moosgummi ist schwarz, meines Wissens gibt es das meistens nur in Matten ab 1 qm - das ist mehr als du brauchst. Man nimmt natürlich die dünne Matte - wie dünn, das sieht man an der alten Dichtung. Es ist preiswert.

    Zum Zuschneiden brauchst du ein Stahllineal und ein superscharfes Messer, an dem die Klinge stückweise abgebrochen werden kann - wie heißen die Dinger noch? "Cut-Messer"?

    Mit Lineal und Messer schneidest du schmale Streifen, so breit wie die Dichtungsschiene der Kamera. Die Streifen klebst du mit Alleskleber o.ä. in diese Schienen ein.

    So einfach ist das.

    Tipp: wenn nur ein kleiner Teil der alten Dichtung bröselig ist, dann sollte man alle Dichtungen erneuern.

  5. #14
    Spitzenkommentierer Avatar von jock-l
    Registriert seit
    18.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.277
    Bilder
    20
    Danke abgeben
    1.637
    Erhielt 3.134 Danke für 791 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sauberli Beitrag anzeigen
    Freue mich auf jeden Fall über weitere Empfehlungen.
    Ralf hat es weiter vorn angedeutet, diese Kanister voller Chemie- das können die örtlichen Wasserwerke gar nicht bewältigen... Also die ganze Nasstrecke (entwickeln)von einen Dienstleister erledigen lassen. Hab da gut Reden, sitze hier im dicken B. wie eine Made mittenmang, da habe ich solche die nur entwickeln und solche die auch in unterschiedlichen Größen/Qualitäten einscannen Aber vielleicht wirst Du in Deinem Heimatlandkreis fündig, wo das Jemand anbietet... evtl. auch mit einem Scanndienst- aber da würde ich wegen der höheren Kosten vorab auswählen, was gescannt werden soll...

    Meine 6x6-Filmabschnitte legte ich nach Erhalt aus dem Labor i.d.R. auf ein kleines neutralweißes Lichtpult, fotografierte diese mit einer Digitalkamera erst einmal ab und wandelte diese "Negativ"dateien in der EBV (hier PS-> "Bild/Korrekturen/Umkehr") so in eine (Positiv)Ansicht um die mir ermöglicht, verarbeitungswürdige Filmabschnitte von denen wo es keinen weiteren Aufwand lohnt zu trennen. Die lohnenswerten bzw. interessanten Abschnitte gingen dann zum Scannen... Dadurch hatte ich einen gewissen Aufwand, aber konnte aus der Menge des vorliegenden Materials das mich interessierende auswählen und Folgekosten minimieren.

    (zum Schrat'schen Einwurf-> ökologischer Fußabdruck; bei mir 2,8 darf getoppt werden )
    Ungeduld ist keine Schwäche ...

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", jock-l :


  7. #15
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    49
    Beiträge
    2.943
    Bilder
    42
    Danke abgeben
    10.690
    Erhielt 6.341 Danke für 1.689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jock-l Beitrag anzeigen
    ...
    (zum Schrat'schen Einwurf-> ökologischer Fußabdruck; bei mir 2,8 darf getoppt werden )

    Respekt Respekt! Habe soeben den Rechner bemüht realistisch durchgespielt.
    Bei mir sieht das - zwar besser als der deutsche Durchschnitt, aber leider doch ... deutlich finsterer als bei Dir aus, Jo.
    Geändert von Waldschrat (23.02.2016 um 22:18 Uhr)

  8. #16
    Hardcore-Poster Avatar von Tungee
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    741
    Bilder
    8
    Danke abgeben
    1.101
    Erhielt 367 Danke für 187 Beiträge

    Standard Negativscan via DSLR

    Habe mich die Tage über Filmscanner informiert und war bissl entäuscht über deren Scanqualität.
    Klar fürs Internet reichts, aber für Druck? Eher dann ein Hasselblad x5 Scanner? Aber leider unerschwinglich!

    Nach einiger Recherche kam ich zu diesem Blogeintrag, in der Negative mittels DSLRs digitalisiert werden.

    Ich finde die Methode ziemlich gut, auch die Ergebnisse können sich sehen lassen!

    https://www.youtube.com/watch?v=68f43NSZCh4

    Und hier ist der Blogeintrag zu dem Film mit wunderschönen "Scans":


    https://jamiemphoto.squarespace.com/...t-film-scanner


    Hier noch zwei weitere Links zum Thema:

    http://petapixel.com/2012/12/24/how-to-scan-your-film-using-a-digital-camera-and-macro-lens/

    http://petapixel.com/2012/12/24/how-to-scan-your-film-using-a-digital-camera-and-macro-lens/

    Geändert von Tungee (23.03.2016 um 14:13 Uhr)
    Wer den Tessar nicht ehrt, ist den Planar nicht wert!

  9. 2 Benutzer sagen "Danke", Tungee :


  10. #17
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    74
    Beiträge
    3.457
    Bilder
    77
    Danke abgeben
    2.450
    Erhielt 1.315 Danke für 339 Beiträge

    Standard

    Danke Dir!
    Das mache ich übrigens fast genauso.

    comp_Diakopierer.jpg

    Gruss Fraenzel

  11. Folgender Benutzer sagt "Danke", Fraenzel :


  12. #18
    Hardcore-Poster Avatar von Tungee
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    741
    Bilder
    8
    Danke abgeben
    1.101
    Erhielt 367 Danke für 187 Beiträge

    Standard

    Hi Frenzel, das sieht nach einer bombenfesten Apparatur aus
    Machst du immer jeweils ein Bild oder mehrere, die später zu einem Großen zusammengefügt werden?

    MfG Tungee
    Wer den Tessar nicht ehrt, ist den Planar nicht wert!

  13. #19
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    29.03.2013
    Ort
    Bad Klosterlausnitz
    Alter
    68
    Beiträge
    806
    Bilder
    56
    Danke abgeben
    583
    Erhielt 1.965 Danke für 423 Beiträge

    Standard

    Bei mir sieht das so aus für Kleinbilddias:

    Diakopieren1.jpg

    Diakopieren3.jpg

    Gruß Jürgen

  14. 2 Benutzer sagen "Danke", JKoch51 :


  15. #20
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    74
    Beiträge
    3.457
    Bilder
    77
    Danke abgeben
    2.450
    Erhielt 1.315 Danke für 339 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tungee Beitrag anzeigen
    Hi Frenzel, das sieht nach einer bombenfesten Apparatur aus
    Machst du immer jeweils ein Bild oder mehrere, die später zu einem Großen zusammengefügt werden?

    MfG Tungee
    Ja, das stimmt ist dank des Vergrößerungsstatives sehr stabil.

    Ich mache ein Bild vom Dia zur Zeit
    Gruss Fraenzel

  16. Folgender Benutzer sagt "Danke", Fraenzel :


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •