Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Neue Nikons: D5, D500, D50...

  1. #1
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    48
    Beiträge
    13.007
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.848
    Erhielt 3.083 Danke für 1.396 Beiträge

    Standard Neue Nikons: D5, D500, D50...

    "Big News"!!

    Nikon bringt Nachfolgermodelle.

    Aber sagt mal, habe ich es beim Überlesen auch übersehen, oder wird auf der D500 MicroSite nirgendwo angegeben, wie viele MPix der Sensor hat?

    http://imaging.nikon.com/lineup/microsite/d500/de/

    Das mag ja auch eine Möglichkeit sein, auf den Pixelwahn zu reagieren. Gemäß dam alten Motto von Rolls-Royce auf die Frage nach den PS zu antworten mit: "Genug!".

    Die D500 hat übrigens einen 20 MPix APS-(DX)-Sensor, die D5 einen 20 MPix-FX-Sensor.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  2. #2
    Spitzenkommentierer Avatar von ralf3
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.041
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    213
    Erhielt 626 Danke für 351 Beiträge

    Standard

    Als ich auf der letzten Fotokina am Nikonstand noch über die verwirrenden Bezeichnungen klagte, bekam ich die Antwort "ist doch ganz einfach, die einstelligen sind die Profikameras, die dreistelligen die Vollformatkameras und die vierstelligen die APS-C Kameras" Und wie passt da jetzt die D500 rein ? Aber sie scheint trotzdem eine tolle Kamera zu sein.

  3. #3
    Ist oft mit dabei Avatar von Cactus
    Registriert seit
    24.08.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    67
    Beiträge
    409
    Danke abgeben
    756
    Erhielt 282 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Genau so wie die D100, die D200 und die D300, alle dreistellig und dennoch APS-C Sensoren!

    LG Horst


    Zitat Zitat von ralf3 Beitrag anzeigen
    Als ich auf der letzten Fotokina am Nikonstand noch über die verwirrenden Bezeichnungen klagte, bekam ich die Antwort "ist doch ganz einfach, die einstelligen sind die Profikameras, die dreistelligen die Vollformatkameras und die vierstelligen die APS-C Kameras" Und wie passt da jetzt die D500 rein ? Aber sie scheint trotzdem eine tolle Kamera zu sein.
    Fotografieren ist die Kunst, trotz aller Technik gute Bilder zu machen.
    :: Autor unbekannt ::

  4. #4
    Hardcore-Poster Avatar von Groundhog
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    OZ
    Alter
    31
    Beiträge
    647
    Danke abgeben
    604
    Erhielt 477 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Cactus Beitrag anzeigen
    Genau so wie die D100, die D200 und die D300, alle dreistellig und dennoch APS-C Sensoren!

    LG Horst
    Das ist wie die 7D bei Canon: Einstellig aber APS-C, da haben beide Hersteller Ihre Ausnahme von der Regel
    Die Bezeichnung D500 ist aber trotzdem interessant, da eigentlich die D400 als Nächste Profi-Crop dran gewesen wäre ...
    Canon EOS Digital & Canonet
    Olympus
    OM-System & PEN F System


    Fotos ------ Blog ------ Sales ------ DCC@night

  5. #5
    Spitzenkommentierer Avatar von ralf3
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.041
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    213
    Erhielt 626 Danke für 351 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Groundhog Beitrag anzeigen
    Das ist wie die 7D bei Canon: Einstellig aber APS-C, da haben beide Hersteller Ihre Ausnahme von der Regel
    Die Bezeichnung D500 ist aber trotzdem interessant, da eigentlich die D400 als Nächste Profi-Crop dran gewesen wäre ...
    Die wäre aber schon 2014 dran gewesen und würde jetzt schon wieder von der D500 abgelöst. Also passt es wieder .

  6. #6
    Spitzenkommentierer Avatar von jock-l
    Registriert seit
    18.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.221
    Bilder
    20
    Danke abgeben
    1.574
    Erhielt 2.977 Danke für 752 Beiträge

    Standard

    Na, da war doch was im asiatischen Raum mit der Zahl 4, die ausgesprochen entweder "vier" oder "Tod" bedeutet- wie auch immer, die heute vorgestellten Kameras haben mich nicht sonderlich gelockt. Es bleibt erstmal bei der D7100.
    Irgendwie erwartete ich endlich mal nen Ruck in Richtung spiegellos... wurde aber ausgesessen. Schade.
    Ungeduld ist keine Schwäche ...

  7. Folgender Benutzer sagt "Danke", jock-l :


  8. #7
    Hardcore-Poster Avatar von Groundhog
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    OZ
    Alter
    31
    Beiträge
    647
    Danke abgeben
    604
    Erhielt 477 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jock-l Beitrag anzeigen
    Na, da war doch was im asiatischen Raum mit der Zahl 4, die ausgesprochen entweder "vier" oder "Tod" bedeutet- wie auch immer, die heute vorgestellten Kameras haben mich nicht sonderlich gelockt. Es bleibt erstmal bei der D7100.
    Irgendwie erwartete ich endlich mal nen Ruck in Richtung spiegellos... wurde aber ausgesessen. Schade.
    Naja bei der Nikon D4 bzw. D4s war doch auch keiner Abergläubisch

    Weder Nikon, noch Canon werden bei Ihren jeweiligen Top-Modellen (Top-KB und Top-Crop) anfangen auf den Spiegel zu verzichten. Das kommt dort wenn dann aus dem unteren Bereich oder maximal Mittelklasse.
    Sony hatte nie ein Gegenstück zu einer 1er Canon oder einer 1-stelligen Nikon, daher ist es da einfacher gewesen das Topmodell spiegellos zu machen (SLT hat sich ja nie so 100%ig durchgesetzt).
    Canon EOS Digital & Canonet
    Olympus
    OM-System & PEN F System


    Fotos ------ Blog ------ Sales ------ DCC@night

  9. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von jock-l
    Registriert seit
    18.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.221
    Bilder
    20
    Danke abgeben
    1.574
    Erhielt 2.977 Danke für 752 Beiträge

    Standard

    Richtig, D4 und D4s- da zeigte Nikon Modellpflege durch den zusätzlichen Buchstaben "s"- das hat man bei der D300s so nicht wahrgenommen oder wahrhaben wollen und immer auf eine D400 gewartet. Jetzt ist man wieder in einer Linie mit D5, D500 ... Soweit dazu- der Ausflug in die asiatischen Mythen zur Zahl 4 war heute soweit ich es anderenorts las auch immer ein bisschen ironisch/Katalysator für lebhafte Diskussionen über die Nummerierung...

    Aber das ist Schnee von gestern ! Nikon nennt die Baureihe D500 und fertig.

    D500, das ist eine APS-C-Kamera, keine einstelliges Topmodell. Insofern habe ich durchaus erwartet, daß im Mittelfeld der Modellreihe etwas Spiegelloses käme, nicht im oberen Segment. Nikon 1 als ein frühes Testfeld (oder um zu zeigen, das man es auch kann ?), dann ein Schritt auf den Markt.
    Schaue ich auf das was seitens Nikon jetzt zur D500 gezeigt und geschrieben wurde, würde ich alles zusammenfassen wollen "konservatives Weitergehen", wo Nikonjünger (a la Applejünger; nicht die normalgebliebenen Anwender ) applaudieren zu einem Klappmonitor, der vielerorts bei Mitbewerbern seit geraumer Zeit (sic !) anzutreffen ist und kein Alleinstellungsmerkmal oder Fortschritt im Sinne einer Neuheit darstellt. Für Nikon mag das so sein, ich habe einen größeren Schritt erhofft und sehe mich für mein privates Tun bestätigt, nicht allein in diese Richtung zu schauen und die Sinne offenzuhalten für Dritte. Nunja, morgen zieht MFT bei mir ein- da ist all das vorhanden, was ich mir auch ein stückweit im Sinne eines "Mitgehens mit den Markterwartungen" von Nikon erhofft habe und sehe da ist wenig mich interessierendes hinzugekommen. Konservative Modellpflege, mehr nicht.

    Deswegen werden die Nikonkameras oder Objektive nicht schlecht bei mir, nein so eine Enttäuschung ist es nicht. Vielleicht kommt da ja noch etwas, wie ich es vielleicht mehr zu dieser heutigen Zeit erhoffte, eben nur später.
    Schauen wir nach vorn, die D500 ist eine Schritt auf den heutigen Technikstand, die mit neuen Objektiven wie dem 200-500mm harmonieren werden (und die auch nachgekauft werden müssen !)- ein Teil meiner Geräte werden wegen der neuen Bauweise z.B. des 200-500ers bereits ausgeschlossen (Stichwort elektromagn. Blendensteuerung- siehe unter E-Nikkore) ... So bleibt das Rad am Drehen sprich man kauft und kauft... aber Dinge die man bei Mitbewerbern auftauchen und weiterentwickeln sieht kommen als eher seltene Evolutionen zum Tragen.

    Dafür ist meine (Rest)Lebensspanne gefühlt zu kurz
    Ungeduld ist keine Schwäche ...

  10. Folgender Benutzer sagt "Danke", jock-l :


  11. #9
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    64711 Erbach
    Alter
    63
    Beiträge
    636
    Danke abgeben
    527
    Erhielt 510 Danke für 189 Beiträge

    Standard

    es gibt 2 große Automarken die bauen weiterhin Heckantrieb ein - weils einfach besser fährt und 2 große Kameramarken, die bauen weiter Speigel ein, weils besser? ist oder weils Akku schont oder weil´s so schön ist wenn alle nach der Spiegellosen rufen.
    Der technische Mehraufwand kostet doch den Endkunden fast nichts (verglichen mit Sony FF Preisen), also nehmt LV oder den optischen Sucher, beides ist serienmässig und seid zufrieden.
    Die beiden neuen Nikons sind nicht für den typischen Digicamclub Kunden gebaut, auch nicht für´s Studio, sondern für den Reporter und Filmemacher. Sie sind mit extremen ISO Werten, 4K Video und ebenso extremen schnellen und langen Bildfolgen ausgrüstet.
    Dazu gehört jede Menge Aufwand zu rechnen und die Wärme durch Rechenleistung und Sensor-Empfindlichkeitsanhebung wegzukriegen. Das passt nicht in ein kleines Gehäuse.
    Eine wichtige Neuerung wäre auch für mich interessant: die eingebaute Blitz-Funksteuerung.
    Ich finde beide toll und werde beide nicht kaufen, da mir auf Stativ und ISO 100, manuell fokussierend kein Vorteil entstünde.
    Wenn ich aber auf Safari gehen würde wäre eine davon dabei.
    Thomas

    Glas ist magnetisch - mein Linsenschrank ist der Beweis

  12. 3 Benutzer sagen "Danke", thomas56 :


  13. #10
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    48
    Beiträge
    13.007
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.848
    Erhielt 3.083 Danke für 1.396 Beiträge

    Standard

    Ich finde es richtig gut, dass die DSLR nicht völlig ausstirbt!
    So hat der Kunde die Wahl. Bei all den tollen Systemkameras, die ich habe, wollte ich dennoch nur sehr ungerne auf meine DSLRs verzichten müssen.
    Manchmal mag ich den Spiegelschlag und den optischen Sucher einfach.

    Die neuen Nikons sind - da bin ich sicher - ganz tolle Kameras. Je mehr wunderbare Modell es gibt, desto besser für mich als Kunden. So kann ich genau das Modell wählen, dass zu mir passt.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  14. 5 Benutzer sagen "Danke", LucisPictor :


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •