Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 64

Thema: Meine diversen Projektionsobjektive adaptiert - Erfahrungen und Eindrücke

  1. #11
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.670
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    6.622
    Erhielt 6.686 Danke für 2.327 Beiträge

    Standard

    Kamera: Sony NEX-5N
    Objektiv: Carl Zeiss Jena Triplet 2,8/140 P-Objektiv adaptiert mit selbst ausgedrucktem M42-Adapter

    #1: Das adaptierte Objektiv
    Name:  203an5N.jpg
Hits: 647
Größe:  63,6 KB

    #2: aus ca.7 Meter Entfernung
    Name:  DSC03370.JPG
Hits: 645
Größe:  161,8 KB

    #3: da verfeuert einer seine Obstbaumschnittabfälle
    Name:  DSC03381gimp.JPG
Hits: 653
Größe:  160,6 KB

    #4: Gegenlichsituation
    Name:  DSC03378gimp.JPG
Hits: 653
Größe:  184,9 KB

    #5: Wieder das Boot
    Name:  DSC03387rawtherapeegimp.jpg
Hits: 647
Größe:  227,6 KB

    Bei dieser Linse bin ich hin und hergerissen. Nicht Fisch noch Fleisch. Da ist noch ein wenig Experimentieren mit anderen Bodies angesagt.
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  2. 3 Benutzer sagen "Danke", GoldMark :


  3. #12
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.670
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    6.622
    Erhielt 6.686 Danke für 2.327 Beiträge

    Standard

    Kamera: Sony NEX-7
    Objektiv: Supercin 2 1,4/50 P-Objektiv adaptiert mit selbstgedurcktem M42 -short Adapter

    Die Sonne war nur noch mit einem winzigem Zipfel über dem Horizont. Sekunden später war sie verschwunden.

    Name:  DSC08693darktable2_0.jpg
Hits: 589
Größe:  161,5 KB
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  4. 2 Benutzer sagen "Danke", GoldMark :


  5. #13
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.670
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    6.622
    Erhielt 6.686 Danke für 2.327 Beiträge

    Standard

    Kamera: Sony NEX-7
    Objektiv: Supercin 2 1,4/50 P-Objektiv adaptiert mit selbstgedurcktem M42 -short Adapter

    Konzentrierte Nichte beim Geschenkeauspacken
    Name:  DSC08594darktable2_0.jpg
Hits: 576
Größe:  92,1 KB
    Geändert von GoldMark (27.12.2015 um 19:51 Uhr)
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  6. 4 Benutzer sagen "Danke", GoldMark :


  7. #14
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    48
    Beiträge
    2.943
    Bilder
    42
    Danke abgeben
    10.629
    Erhielt 6.426 Danke für 1.692 Beiträge

    Standard

    Das Bild "Gegenlichtsituation" mit dem "Triplet 140mm" berührt mich völlig abgesehen vom verwendeten Objektiv.
    Es ist wohl dieses Verblauen und die schöne Tiefenstaffelung im Bild, dazu der "goldene Punkt" links vorn im Bild,
    die einen förmlich in den Bildraum hinein ziehen.

  8. 2 Benutzer sagen "Danke", Waldschrat :


  9. #15
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.670
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    6.622
    Erhielt 6.686 Danke für 2.327 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waldschrat Beitrag anzeigen
    Das Bild "Gegenlichtsituation" mit dem "Triplet 140mm" berührt mich völlig abgesehen vom verwendeten Objektiv.
    Es ist wohl dieses Verblauen und die schöne Tiefenstaffelung im Bild, dazu der "goldene Punkt" links vorn im Bild,
    die einen förmlich in den Bildraum hinein ziehen.
    Vielleicht sind es die Enten/Blesshühner die alle vom Fotostandort wegschwimmen, die diese Tiefenstaffelung erzeugen.
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  10. #16
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    48
    Beiträge
    2.943
    Bilder
    42
    Danke abgeben
    10.629
    Erhielt 6.426 Danke für 1.692 Beiträge

    Standard

    Auch. Die Linienführung ihrer "Bug"wellen trägt sicher zum Tiefen-Eindruck bei.

  11. #17
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.670
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    6.622
    Erhielt 6.686 Danke für 2.327 Beiträge

    Standard

    Kamera: Sony NEX-7
    Objektiv: Supercin 2 1,4/50 P-Objektiv adaptiert mit selbstgedurcktem M42 -short Adapter

    #1: vertrocknetes Blatt
    Name:  DSC08532darktable2_0.jpg
Hits: 562
Größe:  98,0 KB

    #2: noch ein wenig näher
    Name:  DSC08530darktable2_0.jpg
Hits: 552
Größe:  88,2 KB
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  12. 3 Benutzer sagen "Danke", GoldMark :


  13. #18
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.670
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    6.622
    Erhielt 6.686 Danke für 2.327 Beiträge

    Standard

    Kamera: Sony NEX-3A
    Objektiv: Meopta Meostigmat 2 1,0/50 P-Objektiv adaptiert mit selbstgedurcktem M42 -short Adapter

    #1: Das adaptierte Objektive von oben
    Name:  208anNEX3Aoben.jpg
Hits: 516
Größe:  136,2 KB

    #2: von vorne
    Name:  208anNEX3Avorne.jpg
Hits: 515
Größe:  117,5 KB

    #3: von hinten. Hier sieht man, dass kräftig gekürzt und aufgeweitet wurde um Unendlich zu erreichen.
    Name:  Hinteransicht.jpg
Hits: 517
Größe:  122,2 KB

    #4: Hier sieht man die Abschattungen in den Ecken, und wie die Schärfe im aufgeweitetem Bereich rapide abnimmt. Auch die Bildwölbung in diesem Bereich ist schon beachtlich
    Name:  DSC00702_aftershot_pro.jpg
Hits: 516
Größe:  185,7 KB

    #5: verträumter Treppenaufgang
    Name:  DSC00704_aftershot_pro.jpg
Hits: 514
Größe:  182,5 KB

    #6: In S/W hat mir das Bild am Besten gefallen
    Name:  DSC00710_aftershot_progimp.jpg
Hits: 517
Größe:  180,4 KB

    #7: Bemooster Baum im Schneetreiben
    Name:  DSC00729_aftershot_progimp.jpg
Hits: 513
Größe:  199,6 KB

    #8: hier sieht man die Grenzen der Linsen ganz deutlich
    Name:  DSC00731_aftershot_progimp.jpg
Hits: 519
Größe:  170,3 KB

    #9: ganz nah
    Name:  DSC00735_aftershot_progimp.jpg
Hits: 509
Größe:  81,7 KB

    Ich habe diese Linse vor ca. 2 Jahre im einstelligem Eurobereich gekauft. Die heutigen Preise sind total überhöht.

    Die Verwendung der Linse am APS-C Sensor ist schon grenzfällig. M43 oder noch kleiner Sensor wären sicher interessant, da die Zentrumsschärfe für ein 1.0 Objektiv doch beachtlich ist.
    Geändert von GoldMark (15.01.2016 um 11:51 Uhr) Grund: in Deutsch war ich in der Schule nicht der Beste :-)
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  14. 7 Benutzer sagen "Danke", GoldMark :


  15. #19
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    48
    Beiträge
    2.943
    Bilder
    42
    Danke abgeben
    10.629
    Erhielt 6.426 Danke für 1.692 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GoldMark Beitrag anzeigen
    ..., da die Zentrumsschärfe für ein 1.0 Objektiv doch beachtlich ist.
    Hat mich auch positiv überrascht! Das Hauptmotiv muss nach meinen Erfahrungen nicht zwingend exakt in der Mitte sein.
    Solange es im Design-Bildkreis bleibt, lassen sich Objekte auch außermittig platzieren und befriedigend scharfstellen.
    Der Bereich der Goldenen Schnitte funktioniert an APS-C noch gut.

  16. 2 Benutzer sagen "Danke", Waldschrat :


  17. #20
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.670
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    6.622
    Erhielt 6.686 Danke für 2.327 Beiträge

    Standard

    Kamera: Sony NEX 5N
    Objektiv: Filmosto Projektion Dresden Filmostar iV 1:3 f=10cm Projektionsobjektiv adaptiert auf M42

    Das Objektiv scheint vergütet zu sein.

    #1: Das adaptierte Objektiv
    Name:  209an5N.jpg
Hits: 463
Größe:  119,0 KB

    #2: Nahbereich (ca 30 cm). Reste vom Crossaintfrühstück beim Bäcker
    Name:  DSC03609_aftershot_pro.jpg
Hits: 455
Größe:  55,4 KB

    #3: Freistellung, Zweige sind in ca 4 m Entfernung
    Name:  DSC03616_aftershot_progimpnah.jpg
Hits: 453
Größe:  160,4 KB

    #4: Gleiche Einstellung wie #3 nun auf dem Kirchturm fokusiert
    Name:  DSC03617_aftershot_pro.jpg
Hits: 451
Größe:  103,4 KB

    #5: Bahnhof Reutlingen Richtung Tübingen
    Name:  DSC03621_aftershot_progimp.jpg
Hits: 455
Größe:  163,8 KB

    #6: Baum auf den Fildern
    Name:  DSC03641_aftershot_pro.jpg
Hits: 455
Größe:  119,1 KB

    Das Objektiv hat Potential
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  18. 7 Benutzer sagen "Danke", GoldMark :


Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •