Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: HDR Heidelberg

  1. #1
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.749
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    7.016
    Erhielt 6.724 Danke für 2.369 Beiträge

    Standard HDR Heidelberg

    Kamera: Sony NEX 5N
    Objektiv: Pro-Tessar 3.2 35mm Contaflex II adaptiert an VNEX

    Das Wetter was besch... und so habe ich mal HDR versucht.

    #1: Neckar Blick Richtung Manheim
    DSC03010.JPG

    #2: Das Schloss muss einfach sein
    DSC03004.JPG
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  2. 2 Benutzer sagen "Danke", GoldMark :


  3. #2
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    896
    Danke abgeben
    1.142
    Erhielt 289 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Sehr schön, hier macht HDR auch Sinn und ich mag die Farben! Haste noch mehr?
    http://berlin3k5.de
    https://digitalzelluloid.wordpress.com
    http://berlininfarbe.de

  4. #3
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.749
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    7.016
    Erhielt 6.724 Danke für 2.369 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tho Beitrag anzeigen
    Sehr schön, hier macht HDR auch Sinn und ich mag die Farben! Haste noch mehr?
    Leider nein. Ich hatte kein Stativ dabei. Die beiden Motive sind die einzigsten, die ich in Heidelberg in HDR aufgenommen hatte. Ich habe das Brückengeländer der Alten Brücke als Stativersatz genommen. Die Idee mit dem HDR kam mir ganz spontan, weil die Regenbilder einfach irgend wie flau waren.
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  5. #4
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.749
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    7.016
    Erhielt 6.724 Danke für 2.369 Beiträge

    Standard

    Ich habe hier ein Vergleisbild ohne HDR aus RAW mittels Corel Aftershot Pro 2 entwickelt. Gleiche Ausrüstung und Lichtsituation wie bei der HDR Aufnahme.

    Im HDR kommen die Wolken strukturierter heraus, beim "normalen" Bild ziemlich zerfressen richtig unansehnlich.

    DSC02993_aftershot_pro.jpg
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  6. #5
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    534
    Danke abgeben
    1.133
    Erhielt 477 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Genau so sollte man HDR einsetzen, nämlich so das man es nicht als solches erkennt. Ich mache Landschaftsaufnahmen grundsätzlich nur als HDR. Die Postprozessierung ist das Entscheidende und wenn man es da übertreibt, kreiert man schnell diesen typischen HDR-Look, der mir inzwischen richtig zum Hals raushängt.
    Wenn Du übrigens Photomatix benutzt, dann kannst Du mit halbwegs ruhiger Hand auch Freihand arbeiten. Die Erkennung von Verschiebungen durch Photomatix ist ziemlich gut.

  7. Folgender Benutzer sagt "Danke", Miles Teg :


  8. #6
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.749
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    7.016
    Erhielt 6.724 Danke für 2.369 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Miles Teg Beitrag anzeigen
    Genau so sollte man HDR einsetzen, nämlich so das man es nicht als solches erkennt. Ich mache Landschaftsaufnahmen grundsätzlich nur als HDR. Die Postprozessierung ist das Entscheidende und wenn man es da übertreibt, kreiert man schnell diesen typischen HDR-Look, der mir inzwischen richtig zum Hals raushängt.
    Wenn Du übrigens Photomatix benutzt, dann kannst Du mit halbwegs ruhiger Hand auch Freihand arbeiten. Die Erkennung von Verschiebungen durch Photomatix ist ziemlich gut.
    Ich hatte die Kameraseitig eingebaute HDR von Sony benutzt. Vielleicht sollte ich mal auf externe HDR SW umsteigen. Kennt da jemand HDR-SW für Linux?
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  9. #7
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    49
    Beiträge
    2.943
    Bilder
    42
    Danke abgeben
    10.887
    Erhielt 6.349 Danke für 1.689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GoldMark Beitrag anzeigen
    ...Kennt da jemand HDR-SW für Linux?
    Ohne eigene Erfahrung einen Tipp geb...
    =>
    Luminance HDR
    Ist bei UBUNTU in den Paketquellen enthalten.



    _

  10. Folgender Benutzer sagt "Danke", Waldschrat :


  11. #8
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.749
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    7.016
    Erhielt 6.724 Danke für 2.369 Beiträge

    Standard

    Danke Waldschrat,

    die SW wird gerade installiert.
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  12. #9
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    534
    Danke abgeben
    1.133
    Erhielt 477 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Ich glaube es gibt noch andere Pakete für Linux, aber ich würde, speziell für die Freihandkorrektur, wirklich Photomatix empfehlen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •