Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: [Liste] DKL Bajonett und Spiegel (Vollformat)

  1. #11
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.042
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.080
    Erhielt 8.551 Danke für 3.040 Beiträge

    Standard

    In Deine Liste hab ich mal die 4 Voigtländer Objektive zugetragen für den Betrieb an der 5D MKII:

    Skoparex 3.4/35mm
    Skopar X 2.8/50mm
    Voigtländer Septon 2/50mm
    Voigtländer Zoomar 2.8/36-82mm

    Die bisherigen Angaben in der Liste kann ich für die 5D MKII bestätigen.


    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  2. 3 Benutzer sagen "Danke", hinnerker :


  3. #12
    Spitzenkommentierer Avatar von joeweng
    Registriert seit
    02.01.2014
    Ort
    Molfsee bei Kiel
    Beiträge
    1.575
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    5.610
    Erhielt 4.768 Danke für 952 Beiträge

    Standard

    Moin,
    bei mir ist frisch ein

    Retina-Curtagon f:4/28mm SN 6850964 (alte Version ohne Feet-Angabe)


    eingetroffen.

    Leider schlägt der Spiegel der Canon 6D beim Rückschwingen schon ab ca. 5m an.

    LG Jörn
    Digital und Analog unterwegs...

  4. 2 Benutzer sagen "Danke", joeweng :


  5. #13
    Moderator Avatar von RetinaReflex
    Registriert seit
    03.06.2014
    Beiträge
    1.280
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    998
    Erhielt 917 Danke für 401 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von joeweng Beitrag anzeigen
    Moin,
    bei mir ist frisch ein

    Retina-Curtagon f:4/28mm SN 6850964 (alte Version ohne Feet-Angabe)


    eingetroffen.

    Leider schlägt der Spiegel der Canon 6D beim Rückschwingen schon ab ca. 5m an.

    LG Jörn
    Vielen Dank für die Information!
    Habe es eingefügt.

  6. #14
    Spitzenkommentierer Avatar von joeweng
    Registriert seit
    02.01.2014
    Ort
    Molfsee bei Kiel
    Beiträge
    1.575
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    5.610
    Erhielt 4.768 Danke für 952 Beiträge

    Standard

    Moin,

    ein weiterer Eintrag in die Liste kann dazukommen - endlich mal in schwarz

    Schneider-Kreuznach Retina-Tele-Xenar f:4.8/200mm SN: 9005997

    LG Jörn
    Digital und Analog unterwegs...

  7. #15
    Moderator Avatar von RetinaReflex
    Registriert seit
    03.06.2014
    Beiträge
    1.280
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    998
    Erhielt 917 Danke für 401 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von joeweng Beitrag anzeigen
    Moin,

    ein weiterer Eintrag in die Liste kann dazukommen - endlich mal in schwarz

    Schneider-Kreuznach Retina-Tele-Xenar f:4.8/200mm SN: 9005997

    LG Jörn
    Habe es oben hinzugefügt.

  8. #16
    Hardcore-Poster Avatar von Anthracite
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    590
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    1.008
    Erhielt 1.490 Danke für 349 Beiträge

    Standard

    Ich füge mal meine Erfahrungen hinzu. Die sind an einer Nikon D600 gemacht worden. Der Spiegelweg scheint aber ähnlich zu sein, die hier an Canon berichteten Erfahrungen kann ich weitgehend bestätigen. Außerdem handelt es sich bei vielen Objektiven um Mikrometer, und da können Toleranzen des Adapters den Unterschied zwischen geht und bleibt hängen ausmachen.

    • Schneider-Kreuznach Retina Curtagon 28/4: Der Spiegel bleibt hängen ab etwa 3 Metern
    • Voigtländer Color Skopar X 50/2,8 mit 1m Naheinstellgrenze: Geht problemlos, viel Platz
    • Schneider-Kreuznach Retina Xenar 50/2,8 mit 0,9m Naheinstellgrenze: Geht problemlos
    • Rodenstock Ysarex 50/2,8 mit 0,9m Naheinstelgrenze: Der Spiegel bleibt ab etwa 10 Metern hängen
    • Rodenstock Retina Rotelar 85/4: Der Spiegel bleibt ab etwa 22 Metern hängen
    • Voigtländer Super Dynarex 135/4: Geht, aber grenzwertig. Bei Fokussierung über Sucher/Fokussierhilfen/LiveView (4mm neben dem Unendlich-Markierung) geht's, bei Einstellung auf Unendlich-Markierung bleibt der Spiegel hängen, liegt also an den Toleranzen des Adapters
    • Schneider-Kreuznach Retina Tele Xenar 135/4: Geht (knapp)
    • Rodenstock Rotelar 135/4 (ohne Retina, also die Version mit Blendenring am Objektiv, sollte sonst aber baugleich sein): Geht (knapp)
    • Voigtländer Super Dynarex 200/4: geht


    Wenn es sich beim Objektiv nicht um ein Sammler-Exemplar handelt, sondern schon Abnutzungsspuren erkennbar sind, kann man auch einfach ein bisschen von der Hinterlinseneinfassung abfeilen, halbseitig oder vielleicht auch nur oben genügt, und dann lässt sich jedes Objektiv verwenden. Keines ragt weiter als Bruchteile eines Millimeters in den Spiegelweg hinein. Beim Curtagon 28/4 und beim Ysarex 50/2,8 habe ich dies gemacht, beim Rotelar 85/4 (noch) nicht, da jenes am meisten Sammlerwert hat, und da blende ich bei Landschaftsaufnahmen einfach ab.

  9. 3 Benutzer sagen "Danke", Anthracite :


  10. #17
    Spitzenkommentierer Avatar von joeweng
    Registriert seit
    02.01.2014
    Ort
    Molfsee bei Kiel
    Beiträge
    1.575
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    5.610
    Erhielt 4.768 Danke für 952 Beiträge

    Standard

    Moin,
    ein Objektiv, das glaube ich in der Liste noch fehlt ist das Rodenstock Retina-Eurygon 4/35mm.
    Leider touchiert meins den Spiegel der Canon 6D schon recht früh zwischen 2-3m.

    Also bitte in rot

    Rodenstock Retina-Eurygon 4.0 35mm 4476635 (Canon 6D)

    LG Jörn

    Digital und Analog unterwegs...

  11. 2 Benutzer sagen "Danke", joeweng :


  12. #18
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    02.01.2015
    Ort
    Falkensee
    Alter
    46
    Beiträge
    281
    Danke abgeben
    283
    Erhielt 338 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Mußte gerade eben die leidvolle Erfahrung machen

    Voigtländer Super-Dnyarex 135mm f/4.0 an Canon 6DII ab ca. 40m schlägt der Spiegel an

  13. #19
    Hardcore-Poster Avatar von Anthracite
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    590
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    1.008
    Erhielt 1.490 Danke für 349 Beiträge

    Standard

    Hast du sauber im LiveView fokussiert?

    Wenn ich den Fokusring auf Anschlag Unendlich stelle, bleibt an der Nikon D600 der Spiegel hängen. Wenn ich sauber auf Unendlich fokussiere, bin ich auf der Skala ca. 4mm vor Unendlich, dann geht es und es bleibt nichts hängen. Die Fotos sind scharf.

    Da es wirklich nur Bruchteile von Millimetern sind, könnte man eventuell auch die Hinterlinseneinfassung kürzen.

  14. #20
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    02.01.2015
    Ort
    Falkensee
    Alter
    46
    Beiträge
    281
    Danke abgeben
    283
    Erhielt 338 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Du hast ja so recht... Unendlich wird offenbar schon viel früher erreicht, als auf der Entfernungsskala angegeben. Könnte auch auf einen Fehler des Adapters hindeuten (vermutlich ein bißchen zu dünn), aber das ist ein anderes Thema. Ich werd das heut Abend noch mal anhand des Mondes verfizieren, aber es müßte sich vermutlich ausgehen.

    Sollte doch so langsam mal das Geld in einen ordentlichen DKL-Adapter investieren, auch wenn der mehr kostet als die drei DKL-Linsen, die ich habe, zusammen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •