Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: DIMAGE V

  1. #1
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    1
    Danke abgeben
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard DIMAGE V

    Hallo möchte meine Dimage V wieder für experimentelle Zwecke in Betrieb nehmen. Kamera funktioniert auch noch aber die Datenübertragung… Hat jemand hier noch die Smart-Media 5,0 Volt (SSFDC)-Karten nebst einem funktionalen Lesegerät? Über ein DRW-CSU oder den Keyspan USA-28X bekomme ich keinen Zugang zum Mac mit 9.2. Das Gerät wir erkannt in der Systemsteuerung, aber erscheint nicht als Laufwerk. Auch die Anbindung der CAm über Mini 8-pol Kabel und den Keyspan Adapter bekomme ich nichts hin. Ich habe allerdings auch nix älteres mehr als 9.22.
    Wer von den wirklich alten Hasen kennt sich da aus?

    HG

    shunkan

  2. #2
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    1.136
    Danke abgeben
    1.481
    Erhielt 2.173 Danke für 595 Beiträge

    Standard

    Versuch mal, die Kamera per Terminalprogramm anzusprechen, 115200baud, 8N1 - vielleicht klappt ja der manuelle Bildtransfer per Xmodem od. ZModem.

    Hast Du evtl. Zugriff auf einen Windowsrechner mit echtem seriellen Port? Ich kann mich dunkel entsinnen, mal (an einem Rechner ohne die Olympus-Software) per ACDSee oder Irfanview von meiner Olympus 2500L die Bilder heruntergeladen zu haben, evtl. klappt das ja auch mit der Dimage V.

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", barney :


  4. #3
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    26.05.2016
    Beiträge
    2
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Falls noch Interesse, habe alle Speicherkarten die jemals gebaut worden sind in meiner Sammlung nebst Lesegeräte.....

  5. Folgender Benutzer sagt "Danke", digitalkameramuseum :


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •