Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Ricoh Rikenon 2.0/50mm

  1. #11
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.327
    Danke abgeben
    1.538
    Erhielt 1.265 Danke für 503 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Padiej Beitrag anzeigen
    Weißt man, wan es auf den Markt gekommen ist?
    Ich meine das war die Kit-Linse der Ricoh Xr-Serie. Bei mir war es damals an meiner Ricoh XR-20SP, wenn ich mich nicht irre.
    Muss so ca. 1984/85 gewesen sein. War ok, aber mein altes M42-Takumar 55/1.8 war besser.
    Bin dann danach auf Canon umgestiegen, obwohl die Ricoh gar nicht so schlecht war.


    < Canon und Fujifilm >

  2. #12
    Kennt sich aus Avatar von XA_1979
    Registriert seit
    25.07.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    67
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    41
    Erhielt 69 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Ich klemme mich mal kurz ran in diesen thread. Weiß nicht mehr woher ich das Objektiv habe. Ich meine, dass ich es mir wegen dessen rel. kleinen Größe gekauft habe. Es liegt schon eine ganze Weile bei mir im Regal und komme erst jetzt dazu es mal auszutesten. Bisher bin ganz angetan von dessen Schärfe schon bei Offenblende und angenehmen Bokeh. Es ist ein P Modell mit PK Anschluss. Ich habe keine Ahnung was die P Position macht. Vielleicht kann mir das jemand erklären.
    Das Foto ist an meiner Fujifilm XE2 entstanden. Keine Nachbearbeitung, nur crop. Ich habe es bei dieser Aufnahme nicht darauf angelegt so nah wie möglich an der Rose zu sein. Eher eine spontaner Aufnahme.

    Name:  _DSF2507insta.jpg
Hits: 155
Größe:  585,4 KB
    Geändert von XA_1979 (23.06.2021 um 01:50 Uhr)

  3. 6 Benutzer sagen "Danke", XA_1979 :


  4. #13
    Spitzenkommentierer Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    67
    Beiträge
    2.460
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    7.690
    Erhielt 11.954 Danke für 2.064 Beiträge

    Standard

    Die P-Stellung stellt die Blende auf 22 ein, dann kann die passende Ricoh-Kamera die Steuerung übernehmen (Blendenautomatik, Programmautomatik), für die Fujifilm X-E2 also sollte man diese
    Stellung nicht wählen.
    Übrigens ein schönes Foto

    Gruß Dieter
    Fotografiere nur noch digital - hauptsächlich mit Objektiven der 50er bis 70er Jahre https://www.zonerama.com/Gastfresser/300955

  5. Folgender Benutzer sagt "Danke", ulganapi :


  6. #14
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    Colmar/Frankreich
    Beiträge
    772
    Danke abgeben
    1.779
    Erhielt 2.491 Danke für 544 Beiträge

    Standard

    Ein auch im "Vollformat" erstaunlich gutes und gleichmässig zeichnendes Objektiv, das ich als Beifang erhielt und während einiger Monate aufgrund eines katastrophalen Testergebnisses in einem alten Chasseur d'images - Spécial objectifs-Magazin einfach beiseite legte. Auf meiner Sony A7R zeigt es auch bei Offenblende kaum Spuren von Koma und sphärischer Aberration und ein wenig abgeblendet produziert das Objektiv knackige Farben und Kontraste.

    LG Volker
    Geändert von Alsatien (23.06.2021 um 14:40 Uhr)

  7. #15
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.327
    Danke abgeben
    1.538
    Erhielt 1.265 Danke für 503 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Alsatien Beitrag anzeigen
    Ein auch im "Vollformat" erstaunlich gutes und gleichmässig zeichnendes Objektiv, das ich als Beifang erhielt und einige Monate aufgrund eines katastrophalen Testergebnisses in einem alten Chasseur d'images - Spécial objectifs-Magazins einfach beiseite legte. Auf meiner Sony A7R zeigt es auch bei Offenblende kaum Spuren von Koma und sphärischer Aberration und ein wenig abgeblendet produziert das Objektiv knackige Farben und Kontraste.

    LG Volker
    Ja kann ich auch bestätigen, an Canon KB Format mit 21-26 MP funktionieren sie auch gut. Farben, Kontraste und Schärfe sind Spitze.

    Siehe auch :
    https://www.pentaxforums.com/userrev...-50mm-f-2.html
    https://www.pentaxforums.com/userrev...0mm-f-2-0.html
    https://www.pentaxforums.com/userrev...r-rikenon.html

    Alle 3 Versionen sind so ziemlich auf dem gleichen Niveau. Mit persönlich gefällt die XR 50mm/1.7 aber am Besten.
    Habe sogar aktuell 2 davon. Kann bei Bedarf auch eins abgeben.


    < Canon und Fujifilm >

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", cyberpunky :


  9. #16
    Kennt sich aus Avatar von XA_1979
    Registriert seit
    25.07.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    67
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    41
    Erhielt 69 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ulganapi Beitrag anzeigen
    Die P-Stellung stellt die Blende auf 22 ein, dann kann die passende Ricoh-Kamera die Steuerung übernehmen (Blendenautomatik, Programmautomatik), für die Fujifilm X-E2 also sollte man diese
    Stellung nicht wählen.
    Übrigens ein schönes Foto

    Gruß Dieter
    Danke sehr Dieter

  10. #17
    Kennt sich aus Avatar von XA_1979
    Registriert seit
    25.07.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    67
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    41
    Erhielt 69 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von cyberpunky Beitrag anzeigen
    Ja kann ich auch bestätigen, an Canon KB Format mit 21-26 MP funktionieren sie auch gut. Farben, Kontraste und Schärfe sind Spitze.

    Siehe auch :
    https://www.pentaxforums.com/userrev...-50mm-f-2.html
    https://www.pentaxforums.com/userrev...0mm-f-2-0.html
    https://www.pentaxforums.com/userrev...r-rikenon.html

    Alle 3 Versionen sind so ziemlich auf dem gleichen Niveau. Mit persönlich gefällt die XR 50mm/1.7 aber am Besten.
    Habe sogar aktuell 2 davon. Kann bei Bedarf auch eins abgeben.

    Beim Versuch etwas über mein Objektiv zu erfahren bin ich was YTube anbetrifft fast ausschließlich auf reviews der XR Versionen gestoßen. Worin unterscheiden sich die XR Versionen von den anderen?

  11. #18
    Kennt sich aus Avatar von XA_1979
    Registriert seit
    25.07.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    67
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    41
    Erhielt 69 Danke für 21 Beiträge

    Lächeln

    Ich habe heute eine XR Version erstanden und bin mal gespannt wie sich die beiden Linsen unterscheiden sofern ich es überhaupt erkennen kann so als super Profi mit müden Augen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •