Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 82

Thema: Sigma 1.4/50 DG HSM "Art"

  1. #11
    Kennt sich aus Avatar von Hermes
    Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    34
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Es ist schon beeindruckend, was Sigma da in letzter Zeit so raushaut!
    Ich war ja schon immer Sigma-Fan und wurde von deren Objektiven- egal ob für die EOS oder für die NEX, oder für die Sigmas - nie enttäuscht, die Mängel, die andere so laut beklagten, konnte ich nie nachvollziehen (vielleicht habe ich auch immer nur Glück gehabt). Aber mit den neuen Serien bringt Sigma die Wettbewerber schon ganz schön ins Schwitzen.
    Ja, ich versteh das auch nicht ganz. Sigma haben in den letzten Jahren immer wieder bewiesen, dass sie Qualitätsware herstellen. Ich meine, ich höre viel von der Serienstreuung, aber wenn man das Objektiv im Laden schon austestet, sieht man ja, ob das gewählte Stück Makel hat oder nicht.
    Ich frage mich nur, wie viele Leute nicht ohnehin schon ein lichtstarkes 50mm-Objektiv besitzen? Gibt's überhaupt Abnehmer für ein 50mm 1.4?
    Behind every great man is a woman rolling her eyes.


  2. #12
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.386
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.950 Danke für 888 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hermes Beitrag anzeigen
    Ich frage mich nur, wie viele Leute nicht ohnehin schon ein lichtstarkes 50mm-Objektiv besitzen? Gibt's überhaupt Abnehmer für ein 50mm 1.4?
    Das hängt ganz davon ab, ob man mit dem bisherigen Objektiv zufrieden ist und ob das neue eine Verbesserung darstellen würde.

    Angenommen, du möchtest bereits bei Offenblende den gesamten Bildkreis schärfemäßig nutzen können und das Bokeh ist trotzdem schön weich, du möchtest, dass auch in der Unschärfe liegende Lichtquellen keine Kometenschweife glühen lassen - und das neue Sigma könnte das alles lösen (so in Richtung Zeiss "Otus"), ja dann: kaufen, oder?

  3. #13
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    95
    Danke abgeben
    20
    Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hermes Beitrag anzeigen
    Ja, ich versteh das auch nicht ganz. Sigma haben in den letzten Jahren immer wieder bewiesen, dass sie Qualitätsware herstellen. Ich meine, ich höre viel von der Serienstreuung, aber wenn man das Objektiv im Laden schon austestet, sieht man ja, ob das gewählte Stück Makel hat oder nicht.
    Ich frage mich nur, wie viele Leute nicht ohnehin schon ein lichtstarkes 50mm-Objektiv besitzen? Gibt's überhaupt Abnehmer für ein 50mm 1.4?
    Das ist alles eine Frage der Leistung, des Preises und des "Haben-Wollen"-Gefühls. Wenn das hier stimmt, wenn Sigma also das 50mm Art tatsächlich so konstruiert hat um es mit dem Otus aufnehmen zu können und gleichzeitig für viele erschwinglich zu sein, so könnte es ein für viele sehr interessantes Objektiv sein. 50er sind immerhin die meist-verkauften Festbrennweiten und ein "fast Otus" oder "besser als Otus" Objektiv für um 800-1000 würde sich, denke ich, super verkaufen.

  4. #14
    Hardcore-Poster Avatar von Kabraxis
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    792
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    293
    Erhielt 717 Danke für 238 Beiträge

    Standard

    Moin zusammen

    ich hatte die Linse heute kurz in der Hand und muss sagen, dass diese mich doch beeindruckt hat. Absolut geile Unschärfezeichnung, flüster leiser schneller AF (an der 5DMKIII) und an sich super verarbeitet. Fühlt sich ein wenig an wie die neuen "guten" Kunststoffgehäuse von Canon (ala 6D).
    Denke das Ding wird heftig einschlagen, wenn es breit verfügbar wird.

    LG
    Aktuell: Der Leitfaden für Grossformat im Format 4x5
    w
    ww.pascalstingl.ch besucht mich doch mal...
    www.flickr.com/photos/kabraxis/ Flickr

    Altglas Phase ? Alle abgeschlossen ! Ich fange dann mal wieder von vorne an ;-)

  5. Folgender Benutzer sagt "Danke", Kabraxis :


  6. #15
    Förderndes Mitglied Avatar von Kielerjung
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Kiel
    Alter
    54
    Beiträge
    600
    Bilder
    11
    Danke abgeben
    1.521
    Erhielt 1.299 Danke für 363 Beiträge

    Standard

    Es gibt mittlerweile auch eine flickr-Gruppe zu diesem interessanten Objektiv. Da ist viel Schönes zu sehen und inhaltlich schon fast alles, was immer dazugehört: Testreihen, Schnappschüsse, Bokeh und Katzencontent.

    Viele Grüße
    Nils

  7. 7 Benutzer sagen "Danke", Kielerjung :


  8. #16
    Spitzenkommentierer Avatar von EdwinDrix
    Registriert seit
    15.12.2013
    Ort
    im Kuhdorf
    Beiträge
    3.778
    Bilder
    66
    Danke abgeben
    4.807
    Erhielt 5.886 Danke für 1.637 Beiträge

    Standard

    Scheint wirklich ein tolles Glas zu sein und ist vor allem eine richtig gute, wenn nicht eine bessere Alternative als das 1.4/50 von Canon.
    Zudem ist das Canon sehr empfindlich wenn es nur etwas Druck auf die Vorderseite bekommt. Ein Bekannter hatte das schon beim vertauen in seiner Fototasche. Da sind schon einige USM bei über den Jordan gegangen.

    Ed.
    *[Bokeh-Fetischist]*
    und Altglassüchtiger ohne Hoffnung auf Heilung
    Altglasphase: jenseits der offiziellen LucisPictor-Skala

    500px



  9. #17
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.386
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.950 Danke für 888 Beiträge

    Standard

    Neuer Test in dpreview.
    http://www.dpreview.com/lensreviews/...mm-f1-4-dg-hsm
    Demnach muss das 1.4/50 brechend gut sein.

  10. 2 Benutzer sagen "Danke", praktinafan :


  11. #18
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    1.265
    Bilder
    43
    Danke abgeben
    658
    Erhielt 836 Danke für 353 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von praktinafan Beitrag anzeigen
    Neuer Test in dpreview.
    http://www.dpreview.com/lensreviews/...mm-f1-4-dg-hsm
    Demnach muss das 1.4/50 brechend gut sein.
    Ich denke, alles andere wäre auch ein Enttäuschung gewesen. Ich habe das genau so erwartet, aber Du sicher auch. Irgendwie hat Sigma den Dreh gefunden.

  12. #19
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    95
    Danke abgeben
    20
    Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hier hat man das Sigma mit diversen Leica 50ern, dem Outs und anderen Zeiss Objektiven verglichen. Es ist einfach unglaublich wie gut sich das Sigma schlägt, wenn man bedenkt wie teuer die anderen Objektiv sind. Mit den üblichen CaNikon 50ern, denke ich, braucht man es gar nicht vergleichen.

  13. 2 Benutzer sagen "Danke", MCH :


  14. #20
    Kennt sich aus Avatar von Linsenguru
    Registriert seit
    22.08.2012
    Beiträge
    46
    Danke abgeben
    1
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Also ich denke auch, dass es genug Leute gibt die sich dafür interessieren, besonders da 50mm eine wichtige Brennweite ist. Es gibt zwar auch schon ein bzw. zwei 50mm von Sigma (wobei eines ein Makro-Objektiv ist), aber das kann man trotzdem nicht mit dem Art vergleichen. Das Bokeh sieht ja echt traumhaft aus, wenn man sich Beispielbilder anschaut. Ich frage mich wie sie die neuen Produktlinien preislich so entwickeln, da ja sonst die Produktpreise immer schnell gefallen sind. Naja aber wennd as so wie bei den L-Objektiven von Canon wird, dann hat man damit eine stabile Wertanlage was auch nicht schlecht ist...
    "Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will." (Galileo Galilei)

  15. Folgender Benutzer sagt "Danke", Linsenguru :


Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •