Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Das zynische Wörterbuch der Fotografie

  1. #1
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.771
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.878
    Erhielt 8.022 Danke für 2.878 Beiträge

    Standard Das zynische Wörterbuch der Fotografie

    Grad in einem anderen Forum drüber gestolpert...

    Definitionen der Fotografischen Begriffe... leider nur in Englisch... wir sollten es mal "eindeutschen"..

    http://www.lensrentals.com/blog/2013...phy-dictionary

    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Leica M8, Sony A7, Sony NEX 7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  2. 7 Benutzer sagen "Danke", hinnerker :


  3. #2
    Förderndes Mitglied Avatar von Helge
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.939
    Bilder
    250
    Danke abgeben
    775
    Erhielt 5.970 Danke für 834 Beiträge

    Standard

    Gefällt mir exzellent!
    Dann versuchen wir uns doch mal an der deutschen Version.

    Ich starte mit (freien) Übersetzungen der Texte von Roger Cicala - und natürlich des Zitats von Ambrose Bierce ganz am Anfang. Mal sehen was noch dazu kommt...



    Foto - Zweidimensionale Darstellung von etwas, das in drei Dimensionen ermüdend ist. (Ambrose Bierce)


    Das Wörterbuch des zynischen Fotografen

    Aberrationen – Die Objektivfehler, die nicht durch Unfall oder Fehlbedienung zustande kommen, sondern schon bei der Konstruktion eingeplant wurden.

    Actionfotografie – Die Verwendung extrem großer und teurer Objektive, um schnelle und dynamische Objekte unbeweglich erscheinen zu lassen.

    Blende – Die Öffnung eines Objektivs, beschrieben mit einer Zahl, die umso kleiner wird je größer sie ist.

    Bokeh – Das Aussehen eines Fotos in den Bereichen wo man nicht weiß was man da eigentlich sieht.

    Fertigungsqualität – Das Gewicht der Metallverpackung für die eigentlich wichtigen Teile des Objektivs. Je schwerer desto besser.

    Ecken – Die Bereiche des Bildes mit der schlechtesten Qualität. Sie beginnen per Definition an den vier am weitesten von der Mitte entfernten Punkten und bedecken je nach Ausrüstung und Fotograf 20% bis 100% der Bildfläche.

    Dezentrierung – Bezeichnet eigentlich falsch montierte Ausrüstung auf der Vorderseite der Kamera. Häufiger liegt die Ursache aber hinter der Kamera.

    Schärfeebene – Der Teil des Bildes mit der besten Schärfe - normalerweise knapp vor oder hinter dem Motiv platziert. Siehe auch "Autofocus".

    Genre – Weit gefasster Bereich der Fotografie, so wie Landschaft, Action, Glamour, Wildlife, Portrait und weitere, die aber alle zusammen nicht so populär sind wie die Kategorie "Ich vor/mit/in/auf..."

    Beauty- oder Glamourfotografie – Ein fotografisches Genre, ausgeübt von vielen, beherrscht von wenigen, das darauf basiert, Fotos von Wesen zu machen, die es in der Natur nicht gibt.

    Bildstabilisator – Ein Triumph moderner Hochtechnologie, bestehend aus Linsen, Magneten, Sensoren, Federn und Elektromotoren, der beinahe so effektiv ist wie drei Stöcke an einer Platte. Siehe auch "Stativ".

    In Spec = Innerhalb der Spezifikation – Fachbegriff von Reparaturwerkstätten, Service- und Reklamationsabteilungen. Bedeutet wahlweise "Wir kriegen es nicht besser hin vor der Mittagspause" oder "Den Unterschied merkst Du eh nicht".

    Lens coating — Der Versuch, klares Glas klarer zu machen, indem man es mit farbig schillernden Substanzen beschichtet. Im 16. Jahrhundert wäre man für solche Ideen als Hexe verbrannt worden.

    Nahgrenze – Beschreibt wie nah ein Motiv vor der Frontlinse sein darf, um dabei immer noch scharf abgebildet zu werden. Früher relevant für die Makrofotografie, heute hauptsächlich wichtig um die minimale Armlänge für Selbstportraits zu beschreiben.

    Phase Detection Autofocus – Ein Verfahren, bei dem die Schärfeebene in die Nähe eines Motivs platziert wird, das sich in der Nähe eines Quadrates im Sucher befindet, der ungefähr die Lage eines Messpunktes in der Kamera beschreibt, der näherungsweise auf den Bildsensor der Kamera kalibriert ist. Siehe auch "Schärfeebene".

    Rendering – Etwas das teure Objektive angeblich besonders gut können, besonders dann wenn sie sonst nichts besonders gut können.

    Sensor – Der Teil der Kamera, der eigentlich das Bild macht. Die wichtigste Eigenschaft ist die Anzahl der Pixel - es sein denn Deine Kamera hat weniger. In diesem Fall sind der dynamische Bereich, das Rauschverhalten bei hohen ISO-Zahlen, die Abstimmung der Mikrolinsen, die Farbtreue und weitere Eigenschaften wesentlich wichtiger.

    Schärfe – Die Anzahl von Details, die in einem Bild erkennbar sind bevor man es auf ein Zehntel der Größe komprimiert, um es im Internet hochzuladen.

    Schweigen – Die typische Reaktion von Ehefrauen und Kameraherstellern wenn ein offensichtliches Problem auftritt.

    Serienstreuung – Der Unterschied zwischen diesem Objektiv und jenem Objektiv obwohl beide gleich sind.

    Aufblenden - Herabsetzen der Blendenzahl
    Abblenden
    – Heraufsetzen der Blendenzahl

    Fototechnik – Die Fertigkeiten, die es anderen Fotografen erlauben, Bilder zu machen, die ich mir nicht leisten könnte, mit Ausrüstung, die ich in den Müll werfen würde. Und umgekehrt.

    Stativ — Ein Gestell mit drei Beinen, von dem sich alle einig sind, dass es die Schärfe der Bilder bei anderen Fotografen verbessern würde. Siehe auch "Bildstabilisator".

    Vignettierung — Eine Technik, die von Objektiventwicklern gerne genutzt wird, um das Bild in den Bereichen wo das Objektiv sehr schlecht ist, so dunkel zu machen, dass man nicht sieht wie schlecht es ist.

    Spritzwassergeschützt – Ein Begriff, der von Käufern fälschlicherweise mit "wetterfest" gleichgesetzt wird. Die Definition im Kleingedruckten bedeutet: Die Garantie erlischt bei Feuchteschäden.

    Hochzeitsfotografie – Eine komplizierte Disziplin der Fotografie, deren Kunst darin besteht, zuerst hysterische Menschen ruhig und glücklich aussehen zu lassen und später sturzbetrunkene Menschen fröhlich beschwipst. Das Endprodukt ist ein schönes Fotoalbum, das eine statistische Chance von 54% hat, innerhalb von 5 Jahren in kleine Fetzen zerrissen zu werden.


  4. #3
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.771
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.878
    Erhielt 8.022 Danke für 2.878 Beiträge

    Standard

    Mit am Schönsten finde ich den Spruch..

    Lens coating — thin layers of of substances applied to clear glass that makes it clearer. In the 1600s people were burned at the stake for claiming things like this.
    "Dünne Schichten von Substanzen, auf Klarglas aufgebracht um das Glas "klarer" zu machen. Im 1600. Jahrhundert wurden Leute auf dem Scheiterhaufen verbrannt für solche Behauptungen"...
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Leica M8, Sony A7, Sony NEX 7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  5. #4
    Förderndes Mitglied Avatar von Helge
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.939
    Bilder
    250
    Danke abgeben
    775
    Erhielt 5.970 Danke für 834 Beiträge

    Standard

    Ich hätte noch ein paar Vorschläge:

    Live View - Ein Meilenstein der Kameraentwicklung, der es endlich erlaubt, auch mit einer professionellen Spiegelreflexkamera Fotos auf eine Art zu machen, die genauso unpräzise, unbequem und lächerlich aussehend ist wie mit einem Handy.

    Swirl - Ein gestalterischer Effekt, der beim Betrachter des Bildes Schwindelgefühle auslöst. Um den Effekt zu erzielen, geben Fotografen sehr viel Geld für teure Objektive aus, auch wenn er sehr viel günstiger mit billigem Schnaps für den Betrachter erzeugt werden könnte.

    Objektivtest - Subjektive Beschreibung der Bildeindrücke nachdem man entweder schwarze Linien auf einem Plakat oder unscharfe Blumen fotografiert hat.

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", Helge :


  7. #5
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    64711 Erbach
    Alter
    63
    Beiträge
    636
    Danke abgeben
    527
    Erhielt 509 Danke für 189 Beiträge

    Standard

    @ Helge

    in den Kommentaren der Original Leser schlummern auch noch ein paar schöne Ergänzungen
    Thomas

    Glas ist magnetisch - mein Linsenschrank ist der Beweis

  8. #6
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    882
    Bilder
    6
    Danke abgeben
    248
    Erhielt 182 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helge Beitrag anzeigen
    Hochzeitsfotografie – Eine komplizierte Disziplin der Fotografie, deren Kunst darin besteht, zuerst hysterische Menschen ruhig und glücklich aussehen zu lassen und später sturzbetrunkene Menschen fröhlich beschwipst. Das Endprodukt ist ein schönes Fotoalbum, das eine statistische Chance von 54% hat, innerhalb von 5 Jahren in kleine Fetzen zerrissen zu werden.
    Oaaah! Auauau!

  9. #7
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    882
    Bilder
    6
    Danke abgeben
    248
    Erhielt 182 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Creative Cloud – a method by which Adobe can continue to take your money forever after they have run out of ideas for new features that you need.

    Edit Moderator praktinafan, es fehlte die Übersetzung (vermutlich zu faul gewesen?):
    Kreative Wolke – Eine Vorgehensweise, die es Adobe erlaubt, auf Dauer an dein Geld zu kommen, auch wenn ihnen irgendwann die Ideen ausgehen sollten für neue Programm-Inhalte, die du auch wirklich brauchst.
    Geändert von praktinafan (24.11.2013 um 15:28 Uhr) Grund: Übersetzung?!

  10. Folgender Benutzer sagt "Danke", Waveguide :


  11. #8
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    508
    Danke abgeben
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard **

    Ambrose Bierce - eines seiner Bücher beginnt doch mit dem wunderbaren Satz: "Mit Vierzehn erschlug ich meinen Vater, eine Tat die damals tiefsten Eindruck auf mich machte...... " - was man ja verstehen kann, wenn sein Vater ein Lehrer gewesen sein sollte.

  12. #9
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.771
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.878
    Erhielt 8.022 Danke für 2.878 Beiträge

    Standard

    UV Filter – Cheap piece of glass camera stores sell for outrageous prices, that when properly installed reduces the sharpness of the tack sharp lens you just spent $2,500 for.

    " UV Filter - ein billiges Stück Glas, das Kameraläden für skandalöse Preise verkaufen, das korrekt installiert, die Schärfe eines ansonsten extrem scharfen 2.500 Dollar teueren Objektivs drastisch reduziert.
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Leica M8, Sony A7, Sony NEX 7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  13. #10
    Ist oft mit dabei Avatar von hansepiXel
    Registriert seit
    16.07.2012
    Ort
    Norderstedt / Hamburg
    Alter
    39
    Beiträge
    391
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    145
    Erhielt 204 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waveguide Beitrag anzeigen
    Edit Moderator praktinafan, es fehlte die Übersetzung (vermutlich zu faul gewesen?)
    unfassbar, wenn das Wort "faul" auch nur zu 10% ernst gemeint wäre!
    www.fotocommunity.de/fotograf/hansepixel/998996

    Olympus OM-D E-M10 + 12-40mm 2.8 - 17mm 1.8 - 45mm 1.8

    M42: Primagon 35 - Helioplan 40 - Domiplan 50 - Oreston 50 - Trioplan 50 - Primotar 50 - Telefogar 90 - Trioplan 100 - Telemegor 150 - Telemegor 180 - Telemegor 250 - Pancolar 50

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •