JETZT SPENDEN ! Noch notwendige Betriebskosten für 2022 : 1260 EUR, bisher gedeckt: 705 EUR = 56 %.

[Abrechnung 2021]

Der werbefreie Betrieb des DCC kostet Geld und ist auf Deine Hilfe angewiesen.

So wie wir Mitlesern mit Infos und Angeboten engagiert helfen, hoffen wir auch auf Dein Engagement an unserer gemeinsamen Sache.

Beteilige Dich für die nützlichen Infos und Hilfen mit einer Spende zu den Kosten des freien DCC Angebots.


Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Thema: Agfa Isolette I

  1. #1
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.344
    Danke abgeben
    1.566
    Erhielt 1.334 Danke für 517 Beiträge

    Standard Agfa Isolette I

    Ich möchte hier kurz eine Brot und Butter Mittelformat Kamera vorstellen, die Agfa Isolette I.
    Die Kamera wurde von 1952 bis 1960 gebaut, wenn man dieser Quelle hier : http://www.optiksammlung.de/Agfa/IsoletteI.html
    glauben schenken darf.
    Sie ist also etwas älter als ich,

    IMG_9513.JPGIMG_9512.JPGIMG_9511.JPG

    Der heutige Gegenwert liegt so bei 15-30 Euro.
    Geändert von cyberpunky (08.01.2013 um 22:44 Uhr)

  2. #2
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.344
    Danke abgeben
    1.566
    Erhielt 1.334 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    ... und noch ein paar :

    IMG_9514.JPGIMG_9516.JPGIMG_9492.JPG

    Eigentlich habe ich sie gekauft, weil ich aus ihrem Objektiv und Balgen ein einfaches Tilt-Shift bauen wollte ...
    ... aber sie ist in hervorragenden Erhaltungszustand und ich weiß noch nicht ob ich das übers Herz bringe .
    Da ich ja sowieso noch mit Mittelformat fotografiere werde ich am Wochenende mal eine 120er Rolle aus dem Kühlschrank
    holen und wenn die Sonne lacht mit Blende 8 mal sehen ob sie noch dicht ist .
    Geändert von cyberpunky (08.01.2013 um 22:45 Uhr) Grund: Tippfehler beseitigt

  3. 3 Benutzer sagen "Danke", cyberpunky :


  4. #3
    Ist oft mit dabei Avatar von Kai E.
    Registriert seit
    17.06.2012
    Ort
    Kiel
    Alter
    40
    Beiträge
    461
    Danke abgeben
    157
    Erhielt 179 Danke für 106 Beiträge

    Standard

    Hach, ich liebe diese Kamera. Mein Opa hatte so eine, leider ist die vor etwa drei Jahren spurlos verschwunden, sonst hätte ich sie heute :(
    Ich hab noch eine Agfa Isoly-Mat, eines der Nachfolgemodelle hier. Leider nicht in allerbestem, aber immerhin funktionsfähigen Zustand. Sogar der Selenzellen-Belichtungsmesser funktioniert noch.

    Glückwunsch zu dieser Kamera!

    Wenn möglich, würden mich Fotos von diesem Stück sehr interessieren.
    Beste Grüße,
    Kai

  5. #4
    Ist oft mit dabei Avatar von paguru
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    München
    Alter
    50
    Beiträge
    379
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    337
    Erhielt 655 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Genau so eine habe ich auch, ein Erbstück von meinem Opa. Danke für die schöne Vorstellung!
    Ich habe mit meiner vor zwei Jahren anläßlich einer Familienfeier mal einen Film verschossen und war von den Ergebnissen recht angetan. Die Schärfe ist ziemlich gut, der Kontrast eher niedrig.
    Unten ein Bild (Scan vom Negativ).

    Oliver
    fotografiert mit der Canon 5D und Sony A7 | paguru auf flickr | dpqBench (sourceforge)

  6. #5
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.344
    Danke abgeben
    1.566
    Erhielt 1.334 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank, ich werde auch auf jeden Fall noch Foto´s von der Isolette liefern. Kann aber etwas dauern, denn immer wenn ich Zeit hab ist es bereits dunkel.

  7. #6
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.344
    Danke abgeben
    1.566
    Erhielt 1.334 Danke für 517 Beiträge

    Standard Bilder

    .. und hier ein paar frische Bilder

    Agfa-007.jpg

    Agfa-013.jpg

    Agfa-006.jpg

    Agfa-003.jpg

    Alle auf Kodak Porta 160, Negative entwickelt bei Cewe, scan mit Epson V500 Photo bei 1200dpi.

    Ich war positiv überrascht, gut es st keine Pentax 6x7, doch das Ergebnis ist gar nicht so
    schlecht. Belichtung könnte etwas knapper sein (werd ich beim nächsten mal korrigieren) und die
    Schärfe nur anhand der Scala auf dem Objektiv einzustellen ist etwas gewöhnungsbedürftig.

    Aber technisch ist sie in Ordnung und deshalb werde ich sie auf jeden Fall erhalten.

  8. 3 Benutzer sagen "Danke", cyberpunky :


  9. #7
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Niederwürschnitz
    Beiträge
    838
    Bilder
    7
    Danke abgeben
    3.360
    Erhielt 682 Danke für 238 Beiträge

    Standard

    Bei meiner ist leider die Fokussierung defekt. Man kann das Objektiv jedoch reversibel vom Balgen entfernen und wunderbar mit dem VNEX benutzen, wenn man einen Drahtauslöser mit Fixierung hat und den Verschluß auf B stellt.

    Agnar.jpg

    Gruß Gerhard
    LG aus Sachsen Gerhard

  10. Folgender Benutzer sagt "Danke", gewa13 :


  11. #8
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    464
    Bilder
    4
    Danke abgeben
    793
    Erhielt 284 Danke für 152 Beiträge

    Standard

    Ist ja irre,
    Bild 1 sieht aus wie damals. Keine Autos, schmale Straßen und Alles sauber!. (60er Jahre)
    Wo lebst du denn )
    Nick

  12. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    2.264
    Bilder
    10
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 32 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    In den nächsten Tagen bekomme ich auch eine I. Nach der 4.5 (Vorkriegsmodell mit Bakelitkappe), der V (für Vario-Verschluss, die einfachste der Reihe) und der II fehlen mir dann noch die L, die III, die Super und die Automatic 66. Aber die 66 zu bekommen, dürfte schon ein Traum sein! Oder eben fast unmöglich. Und so sieht sie aus: http://www.google.de/imgres?q=Agfa+I...9,r:1,s:0,i:85
    Und zumindest von der 4.5, der II und der III kenne ich je zwei verschiedene Verschluss-Objektiv-Kombinationen.

  13. #10
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    77
    Beiträge
    3.470
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    2.611
    Erhielt 1.382 Danke für 357 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Meiner Einer Beitrag anzeigen
    In den nächsten Tagen bekomme ich auch eine I. Nach der 4.5 (Vorkriegsmodell mit Bakelitkappe), der V (für Vario-Verschluss, die einfachste der Reihe) und der II fehlen mir dann noch die L, die III, die Super und die Automatic 66. Aber die 66 zu bekommen, dürfte schon ein Traum sein! Oder eben fast unmöglich. Und so sieht sie aus: http://www.google.de/imgres?q=Agfa+I...9,r:1,s:0,i:85
    Und zumindest von der II und der III kenne ich zwei verschiedene Verschluss-Objektiv-Kombinationen.
    und wenn Du damit auch noch fotografieren würdest, wär´s noch mal so schön ..
    Gruss Fraenzel

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •