Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Erste Schritte in der IR-Fotografie

  1. #1
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    49
    Beiträge
    13.047
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    3.132
    Erhielt 3.329 Danke für 1.508 Beiträge

    Standard Erste Schritte in der IR-Fotografie

    Wortwörtlich die "ersten Schritte" ... nur in unseren Garten.

    Ich freue mich schon auf den anstehenden Urlaub, wo ich die Infrarot-Fotografie besser kennenlernen will.

    garden.jpg

    appletree.jpg

    needles.jpg

    trees.jpg

    Sogar bei Topfpflanzen wirkt es interessant.
    pots.jpg
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  2. #2
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    75
    Beiträge
    3.461
    Bilder
    78
    Danke abgeben
    2.492
    Erhielt 1.333 Danke für 343 Beiträge

    Standard

    Hallo Carsten,
    interessante 1. Gehversuche in der IR-Fotografie. Besonders das 1. Bild gefällt mir.
    Aber ohne ein "making of" kommt die Materie etwas trocken rüber.
    Gruss Fraenzel

  3. #3
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.705
    Danke abgeben
    314
    Erhielt 483 Danke für 254 Beiträge

    Standard

    Ähm, ja.
    Mit welcher Kamera, wo der Filter? Welcher Filter, welche Optik?
    Ich vermute mal die Sigma SD9?

    IR macht Spaß - da kann man im vollem Sonnenschein um 12 Uhr Mittags gute Bilder machen - wo man sonst doch eher um die Zeit Siesta machen sollte, um auf das schönere Abendlicht zu warten.
    Du erinnerst mich dran, mal meine modifizierte EOS 350D wieder rauszuholen.
    ---------------------------------------------------------------------------
    Kameras und Zubehör selbst reparieren, umbauen oder gänzlich selbst erstellen:
    http://www.4photos.de

  4. #4
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    49
    Beiträge
    13.047
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    3.132
    Erhielt 3.329 Danke für 1.508 Beiträge

    Standard

    Leute, es muss nicht immer eine Wissenschaft dahinter stecken.

    Schaut mal auf das Unterforum, wo ich diesen Thread gestartet habe...


    Fotografiert habe ich mit einer umgebauten Canon G3, bei der das Schutzglas vor dem Sensor durch ein IR-Filterglas ausgetauscht wurde.

    "Making of"? Kamera hinhalten und abdrücken.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  5. #5
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    75
    Beiträge
    3.461
    Bilder
    78
    Danke abgeben
    2.492
    Erhielt 1.333 Danke für 343 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Leute, es muss nicht immer eine Wissenschaft dahinter stecken.

    Schaut mal auf das Unterforum, wo ich diesen Thread gestartet habe...


    Fotografiert habe ich mit einer umgebauten Canon G3, bei der das Schutzglas vor dem Sensor durch ein IR-Filterglas ausgetauscht wurde.

    "Making of"? Kamera hinhalten und abdrücken.
    Danke für die in diesem Forum eher unübliche Art zu antworten

  6. #6
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    49
    Beiträge
    13.047
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    3.132
    Erhielt 3.329 Danke für 1.508 Beiträge

    Standard

    Fraenzel, was soll ich denn schreiben?

    Da gibt es nicht viel zu zum "Making of" zu sagen. Sorry.
    Die Bilder kommen beinahe so aus der Kamera, weil der Filter vor dem Sensor nur "Licht" im IR-Bereich durchlässt.
    Das einzige, was ich noch gemacht habe, ist eine Tonwertanpassung. Mehr nicht.

    Von daher kann ich nichts dafür, dass es dir "trocken" vorkommt.

    Oder meintest du, dass ich die Effekte erläutere, die bei der IR-Fotografie erscheinen und genutzt werden?
    Denke nicht, dass dies nötig ist, oder?

    Dazu gibt es schon zahlreiche Seiten im Netz, die das sehr schön erklären. Zum Beispiel hier...
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  7. #7
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    75
    Beiträge
    3.461
    Bilder
    78
    Danke abgeben
    2.492
    Erhielt 1.333 Danke für 343 Beiträge

    Standard

    Hallo Carsten,
    in Deinem ersten Posting schreibst Du nichts über die verwendete Kamera oder den verwendeten IR-Filter.
    Das war eigentlich das, was ich wissen wollte und übrigens Keinath auch...
    Um etwas präziser zu werden: was ist das für ein Filter? (Hersteller ?, Wellenlänge ?).
    Wurde hier manuell belichtet ? (Belichtungszeit?, ISO ?, Blende ?).
    Das meinte ich mit meiner Frage zum "making of".
    Gruss Fraenzel

  8. #8
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    49
    Beiträge
    13.047
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    3.132
    Erhielt 3.329 Danke für 1.508 Beiträge

    Standard

    Ich glaube, dass der eigentliche Grund für diesen Thread missverstanden wurde.

    Dies sollte KEIN Tutorial sein, wie man die "ersten Schritte in der IR-Fotografie" geht,
    sondern lediglich ein kurzer Bericht darüber sein, dass ich gerade meine ersten Schritte in der IR-Fotografie gehe!
    Aus dem Grund habe ich den Thread auch in diesem Unterforum gestartet und nicht unter "Techniken..."

    Deshalb war ich auch verwundert, dass ich, wenn ich meine ersten Bilder zeige, angefahren werde, dass die "Materie etwas trocken" rüberkäme und gefälligst erstmal die verwendete Technik zu erklären hätte:
    Zitat Zitat von Keinath Beitrag anzeigen
    Ähm, ja.
    Zitat Zitat von Keinath Beitrag anzeigen
    Mit welcher Kamera, wo der Filter? Welcher Filter, welche Optik?



    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  9. #9
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    49
    Beiträge
    13.047
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    3.132
    Erhielt 3.329 Danke für 1.508 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fraenzel Beitrag anzeigen
    Hallo Carsten,
    in Deinem ersten Posting schreibst Du nichts über die verwendete Kamera oder den verwendeten IR-Filter.
    Das war eigentlich das, was ich wissen wollte und übrigens Keinath auch...
    Um etwas präziser zu werden: was ist das für ein Filter? (Hersteller ?, Wellenlänge ?).
    Wurde hier manuell belichtet ? (Belichtungszeit?, ISO ?, Blende ?).
    Das meinte ich mit meiner Frage zum "making of".
    Gruss Fraenzel

    OK, ich will dir mal schreiben, was ich dazu schreiben kann:

    Es handelt sich um eine Canon G3 (noch immer einer ziemlich tolle Kamera, obwohl sie schon ziemlich alt ist).
    Es wurde der Sperrfilter innen vor dem Sensor ausgebaut und ein IR Filter eingebaut, das ermöglicht Belichtungen aus der Hand, man braucht also kein Stativ, da die Verschlußzeiten je nach Sonne über 1/100s und kürzer liegen.
    Die Kamera sieht deshalb äußerlich auch wie eine "normale" aus.
    Der eingebaute Filter hat die Stärke von ~ 830nm, ist also nur für die S/W IR Fotografie geeignet, bringt dafür aber sehr schöne Kontrasten.

    Die Fotos entstanden bei f4 bis f5.6 und zwischen 1/40 und 1/125 sek. bei Brennweiten zwischen 35 und etwa 50mm.

    Da ich aber erst noch mehr über die IR-Fotografie lernen muss, kann ich noch kein Tutorial schreiben.



    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  10. #10
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    49
    Beiträge
    13.047
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    3.132
    Erhielt 3.329 Danke für 1.508 Beiträge

    Standard

    So, um das Missverständnis hier mal ganz aus dem Weg zu räumen, schließe ich diesen Thread (nach kurzer Diskussion im Mod-Board) und öffne einen neue im Technik-Bereich, wo die wichtigen Angaben alle im ersten Post stehen.

    >> http://www.digicamclub.de/showthread...782#post175782
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •