Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: Was haltet ihr vom neuen Canon EF 2.8/40

  1. #41
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    48
    Beiträge
    12.914
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.937
    Erhielt 3.163 Danke für 1.433 Beiträge

    Standard

    Wobei dies:

    Zitat Zitat von praktinafan Beitrag anzeigen
    ... oder lieber doch ein kompaktes Sigma 2.8/30mm für die Nex? Preislich liegen die kleinen Plastikobjektive ja nahezu gleichauf.
    aber nicht ganz stimmt. Das 40er kostet etwa das Doppelte der Sigma-NEX-Linsen.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  2. #42
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.956 Danke für 892 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Wobei dies: aber nicht ganz stimmt.




    Wie recht du hast. Was für ein Preisverfall.

    Mal sehen, wo mein neues Sigma 1.4/35er enden wird

  3. #43
    Hardcore-Poster Avatar von das_tanzende_ES
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    625
    Danke abgeben
    10
    Erhielt 31 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Habe jetzt auch eines!
    Es zieht zusammen mit dem nifty fifty hier ein. Mal sehen ob beide bleiben können, oder ob eines wieder gehen muss.

    Wobei ich jetzt schon sagen muss, dass der STM-Motor gar nicht so leise ist. Da habe ich den USM leiser in Erinnerung (17-40, 24-105, 85/1.8, etc..).
    {Canon EOS 5D Mark II; Tamron 28-75/2.8; 430EX}
    {Leica R5, Leica Summicron-R 50/2.0; Tamron 35-80/2.8-3.8}
    {Fuji X100; NEX; OM-4}

    "Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist."
    Douglas Adams

  4. #44
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    175
    Bilder
    7
    Danke abgeben
    19
    Erhielt 139 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hi,

    danke für die reichhaltige Information

    ich bin gerade auf der Suche nach so einem 40er. Ich brauche was für meine A7r2 plus Metabones Adapter, was nicht zu Bandscheibenschäden führt. Ich schwanke noch zwischen dem 35/2.8 native SEL und dem Pancake. Da ich den Metabones_Adapter schon habe, wäre das 40er eine preiswerte Erweiterung als "immer drauf" in kleiner Tasche.

    Dann werde' ich mich mal auf die Suche machen. 100-120€ sollten wohl reichen.

    Gruß

    KH

  5. #45
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.10.2015
    Beiträge
    192
    Danke abgeben
    109
    Erhielt 149 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Bevor ich mir das neue 50/1.8 STM kaufen würde, ganz klar das 40/2.8 STM, warum? Weil es einfach das Bessere Objektiv von beiden ist,
    und dazu etwas weitwinkliger in Sachen Brennweite, 40mm am KB sind durch die 5mm mehr nicht wesentlich schlechter als 35mm, d.h.
    universeller einsetzbar, das 50/1.8 II & STM ist eigentlich ab F2.8 erst richtig einsetzbar, davor hat es Schwächen optisch. Ich habe den Plastikhaufen
    50/1.8 II vor langer Zeit verkauft, ferner ging mir das AF-Geräusch sehr auf den Wecker bei diesem sehr alten Design.
    Das 40/2.8 ist auch besser verarbeitet.

    Ein Test (Review) hier:

    http://www.photozone.de/canon_eos_ff/752-canon_40_28_ff

    Volle 4 Sterne von 5 in Sachen Optik ist bei Photozone extrem selten, egal in welcher Preisklasse...und das 40/2.8 STM schafft dies im KB-Test
    (hier an der 5D Mark II) getestet.

    Ingesamt vorallem für wenig Geld ein sehr gutes EF Objektiv.

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", Marc P. :


  7. #46
    Hardcore-Poster Avatar von Groundhog
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    OZ
    Alter
    32
    Beiträge
    659
    Danke abgeben
    629
    Erhielt 484 Danke für 230 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Marc P. Beitrag anzeigen
    Bevor ich mir das neue 50/1.8 STM kaufen würde, ganz klar das 40/2.8 STM, warum? Weil es einfach das Bessere Objektiv von beiden ist,
    und dazu etwas weitwinkliger in Sachen Brennweite, 40mm am KB sind durch die 5mm mehr nicht wesentlich schlechter als 35mm, d.h.
    universeller einsetzbar, das 50/1.8 II & STM ist eigentlich ab F2.8 erst richtig einsetzbar, davor hat es Schwächen optisch. Ich habe den Plastikhaufen
    50/1.8 II vor langer Zeit verkauft, ferner ging mir das AF-Geräusch sehr auf den Wecker bei diesem sehr alten Design.
    Das 40/2.8 ist auch besser verarbeitet.

    Ein Test (Review) hier:

    http://www.photozone.de/canon_eos_ff/752-canon_40_28_ff

    Volle 4 Sterne von 5 in Sachen Optik ist bei Photozone extrem selten, egal in welcher Preisklasse...und das 40/2.8 STM schafft dies im KB-Test
    (hier an der 5D Mark II) getestet.

    Ingesamt vorallem für wenig Geld ein sehr gutes EF Objektiv.
    Grundlegend stimme ich dir zwar zu, da ich mein Shorty Forty auch sehr gern hab, aber das neue 50er STM ist leiser als das 40er, welches das lauteste STM-Objektiv ist (v.a. im Vergleich zu den STM-Zooms).
    Und was die Optik angeht leidet das Plastic Fantastic seit Version I wohl etwas unter Serienstreuung, da es Exemplare gibt, die offen schon gut sind und andere bis f2.8 nicht scharf werden ...
    Canon EOS Digital & Canonet
    Olympus
    OM-System & PEN F System


    Fotos ------ Blog ------ Sales ------ DCC@night

  8. #47
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    175
    Bilder
    7
    Danke abgeben
    19
    Erhielt 139 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    ...so, war heute kurzfristig in Hamburg und hab' mir eins mitgebracht.
    Funktioniert super am Metabones Adapter und macht einen echt brauchbaren Eindruck. Jetzt brauche ich noch die passende Ledertasche für die Combo....aber die wird es vermutlich nicht geben




    Nochmal "Danke" für die Infos.

    Gruß

    KH

  9. #48
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.10.2015
    Beiträge
    192
    Danke abgeben
    109
    Erhielt 149 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Groundhog Beitrag anzeigen
    Grundlegend stimme ich dir zwar zu, da ich mein Shorty Forty auch sehr gern hab, aber das neue 50er STM ist leiser als das 40er, welches das lauteste STM-Objektiv ist (v.a. im Vergleich zu den STM-Zooms).
    Und was die Optik angeht leidet das Plastic Fantastic seit Version I wohl etwas unter Serienstreuung, da es Exemplare gibt, die offen schon gut sind und andere bis f2.8 nicht scharf werden ...
    Das STM schneidet nur marginal besser ab, als das olle, ewig alte 50/1.8 II. Klar ist der STM Steppermotor leiser, aber optisch ist es nicht sogut wie das 40/2.8 STM den Tests
    nach. Mir sind 50mm zuviel, aber ich bin ja auch 35mm Fan. Die Serienstreuung ist in der Klasse etwas mehr als bei L-Objektiven, ganz klar.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •