Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Olympus OM-1n

  1. #11
    Hardcore-Poster Avatar von Groundhog
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    OZ
    Alter
    31
    Beiträge
    648
    Danke abgeben
    612
    Erhielt 480 Danke für 224 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von crazy-photo Beitrag anzeigen
    @NickB
    Ich habe hier so eine Olympus OM1 wo das im Sucher gut zu sehen ist.
    Wenn man durch den Sucher schaut ist unten rechts ein schwarzer Fleck der wie Pilz aussieht.
    Wo bitte genau sitzen diese Schaumstoffdichtungen und wie entferne ich diese ohne Schaden an zu richten?
    Danke für Deine Mühe und Informationen.
    Die Anleitung hier ist in Ordnung: http://olympus.dementix.org/Hardware...val/index.html
    Als ich meine OM1 zu einer Lampe umgebaut hab bin ich genau so vorgegangen für das Zerlegen von oben her.

    Wenn das Prisma schon gelitten hat weiß ich aber nicht wie gut sich das wieder klar bekommen lässt, da ich das Problem bei keiner meiner OMs habe/hatte.
    Canon EOS Digital & Canonet
    Olympus
    OM-System & PEN F System


    Fotos ------ Blog ------ Sales ------ DCC@night

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", Groundhog :


  3. #12
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    464
    Bilder
    4
    Danke abgeben
    793
    Erhielt 286 Danke für 153 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von crazy-photo Beitrag anzeigen
    Ich habe hier so eine Olympus OM1 wo das im Sucher gut zu sehen ist.
    Der Umbaufaden von Groundhog ist ja schon gut genug um mal selber Hand an zu legen:
    http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=21417

    Mein Post #29, als Ergänzung zum lösen der Abdeckung des Spannhebels, und dann frisch ans Werk...

    Der Om-Doktor hat selbstverständlich noch Prismen.
    Man könnte auch einfach mal eine kaputte OM-40 zerlegen, die hatten diese Probleme nicht mehr, genauso wie OM-2SP...
    Versucht habe ich's noch nicht.

    In der von Groundhog's verlinkten Reparaturanleitung steht auch, dass man die Prismenoberfläche reinigen kann, und das Fehlen der Verspiegelung weniger schlimm ist, als die Pampe auf dem Prisma.
    Das kann ich bestätigen. Sehr sauber arbeiten; die Gläsflächen nicht zerkratzen, und (sehr wichtig, und anders als in den gezeigten Bildern!) eine Lichtdichtung wieder einsetzen, da sonst okularseitig einfallendes Licht das Spiegelbild des Prismas undeutlich machen kann.
    Ich habe dafür Zigarettenpapier genommen. Das zerfällt jedenfalls auch in 30 Jahren nicht zu Pampe, und dämpft das Okularstreulicht ausreichend ab.

    Viel Spaß beim basteln,
    Nick

    Und pass bloß mit der ISO-Einstellung auf. Bilder machen, Einstellungen notieren, .....
    Ach, noch etwas:Rückteil abnehmen, bevor die Rückspulkurbel demontiert ist!

  4. 2 Benutzer sagen "Danke", NickB :


  5. #13
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Niederwürschnitz
    Beiträge
    837
    Bilder
    7
    Danke abgeben
    3.138
    Erhielt 665 Danke für 230 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von NickB Beitrag anzeigen
    @ gewa13: woher beziehen sich die Informationen betreff "Übernahmen"?
    Winter+Ibe GmbH hatten nichts mit Olympus-Optical-Hamburg zu tun, so weit ich weiss....
    Moin Nick, das ist schon lange her, ich glaube von Wikipedia, da steht was von Fusion 1979. Betrifft jedoch den medizintechnischen Bereich. Mit Olympus-Optical-Hamburg hatten die nichts zu tun, das ist richtig.

    Gruß Gerhard
    LG aus Sachsen Gerhard

  6. #14
    crazy-photo
    Gast

    Standard

    Vielen Dank für Link und den weiteren Tipps zur Pflege einer Olympus OM 1 Kamera.
    Da ich eine intakte 1n sowie 2n habe könnte ich die 1 als Versuchskanichen benutzen.
    Wobei mir aber das Feingefühl nicht sehr gut ausgebildet ist.
    Mal schauen.
    Wünsche Allen ein erholsames Wochenende.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Olympus sp-590uz mit Blitz Olympus FL50R
    Von Saint-Ex im Forum Canon, Nikon, Olympus, Panasonic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 20:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •