Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Leica - Leicaflex SL

  1. #1
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.887
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    2.951
    Erhielt 8.290 Danke für 2.946 Beiträge

    Standard Leica - Leicaflex SL

    Leica-front-manual.png

    Leitz Camera.. Leitz Kamerawerke

    Historische Stichpunkte:

    1869 übernimmt der Feinmechaniker Ernst Leitz I das optische Institut Wetzlar und führt es fortan unter seinem Namen.
    Zunächst auf die Herstellung von Mikroskopen spezialisiert, erreichte die Firma Weltgeltung.
    Er starb 1920 und sein Sohn Ernst Leitz II war zwischenzeitlich Leiter des Unternehmens geworden und
    entschied, die von Oskar Barnack konstruierte Leica in Serie zu bauen.
    Dies begründete den Siegeszug des Namens Leica, die 1925 auf der Leipziger Messe der Öffentlichkeit
    vorgestellt wurde.

    1952 Gründung des Werkes Leitz Canada
    1973 Beginn Leica Portugal, Werk fertiggestellt 1975

    Anfang der 70er Jahre änderte sich der Name der Firma von der Ernst Leitz GmbH in die Ernst Leitz Wetzlar GmbH.
    Zahlreiche Patente und technische Entwicklungen, darunter der Welterfolg, das für hochbrechendes Glas obligatorische
    Thorium abzulösen und mit dem Lanthan Kronglas9 zu ersetzen, welches in der Folge in Lizenznutzung vergeben wurde.

    Neben der klassischen Messucher - Leica der 1954 eingeführten M- Serie wurde

    1965 die Leicaflex SLR gebaut und bereits
    1968 von der Leicaflex SL abgelöst.


    Technische Kurz-Daten der Leicaflex SL

    Vollmechanische KB Spiegelreflexkamera, Einführung der Steuernocken für Offenblendmessung,
    - alte Leicaflex Objektive können nachgerüstet werden.


    neuartige, Selektive Innenmessung mit CDS Meßzelle bei Offenblende

    Verschlusszeiten 1 Sekunde bis 1/2000 Sekunde

    Blitzsynchronisationszeit 1/100 Sekunde X - Kontakt

    neuartige Mikroprismenscheibe für verbesserte Schärfebeurteilung

    Abblendtaste für Arbeitsblendenmessung bei älteren - Objektiven

    verbesserte Filmeinfädelung

    Schnellaufzugshebel für den Filmtransport


    In einer Spezialausführung auch als Leicaflex SL mot erhältlich mit
    dem Motordrive SL.. 4 Bilder/Sekunde
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Leica M8, Sony A7, Sony NEX 7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  2. 2 Benutzer sagen "Danke", hinnerker :


  3. #2
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    423
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    10
    Erhielt 86 Danke für 41 Beiträge

    Standard LEICA SL2

    Bezüglich der LEICA SL2 habe ich eine nette Geschíchte. Ein alter Freund, damals noch ein engagierter Fotoamateur und heute ein Fotografenmeister (Europ. Meister der Fotografie und KODAK Golden Award Winner) hatte er damals als einziger Sohn gut betuchter Eltern, derzeit die Kameras gewechselt, wie die Unterwäsche. Seine Frau war immer stinke sauer und hat letztlich mit Scheidung gedroht, wenn er sich wieder einmal eine Neue zugelegt hatte. Mein alter Freund hatte derzeit die damals aktuell angesagte Leica SL2 mit einigen Objektiven und fragte mich, was er glaubhaft machen könne, dass seine Frau nicht mehr sauer auf ihn ist. Ich sagte zu ihm, lass' dir doch einfach deinen Namen in den Gehäusedeckel der SL2 eingravieren. Das war überhaupt die Schnaps-Idee, gesagt getan, hat er sich schick seinem Namen für schlappe 300 DM in seine Leica SL2 damals noch bei LEITZ in Wetzlar eingravieren lassen. Damit war die Madame dann vorerst ganz zufrieden! Nach einigen Monaten kam dann von Nikon eine neues Modell F2AS, glaube ich war es, auf den Markt, die meinen Freund derzeit mächtig gejuckt hat. Was tun fragt Zeus, fragte er mich, weil er diese neue Nikon unbedingt haben müsste. Ganz einfach, sagte ich zu ihm, lass' dir eine neue Deckelkappe auf die Leica SL2 installieren und verkauf' das Ding! Das war überhaupt die Idee, gesagt getan und schwupps hatte er die neue NIKON, und irgendwie konnte er auch seine Frau befriedigen. Bis heute, bis zu seiner aktuellen Nikon D800, hat er in all den Jahren, sage und schreibe, 13x Nikon-Kameras gehabt! Neulich erzählte er mir schmunzelnd, dass er einen amerikanischen Fotografen kennt, der ihm das gleiche Leid geklagt hat, und er hat ihm meinen alten Tipp dazu gegeben. Übrigens, die LEICA SL2 Gehäusekappe, hängt in seinem Büro sichtbar an der Wand! Geholfen hat es aber anscheinend nix!
    Geändert von ZEISSIG (08.11.2012 um 15:30 Uhr)

  4. #3
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.887
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    2.951
    Erhielt 8.290 Danke für 2.946 Beiträge

    Standard

    Würde leider bei meiner Frau nix geholfen haben.. die erkennt diesen Trick sofort, da sie sich intensiver mit meinen fotografischen Anschaffungen seit mehr als 30 Jahren auseinander setzt.

    Die Leicaflex SL mot mitsamt dem "hammer-schweren" Motordrive (allein 10 AA Zellen gehörten da rein) hatte ich während meiner aktiven Presseagenturszeit als ständigen Begleiter, nachdem mir mein Canon F1 einmal vom Gurt abgeschert ist und eine "Totalzerstörung" die Folge war.

    Dazu noch einige der schweren Objektive von Leica und man wußte am Ende des Fotoreporter Tages, was man "geschleppt" hat.. rückwirkend war das eine grausige Zeit, aber die Kamera selbst eine absolute Granate.. soetwas mit den digitalen Möglichkeiten von heute.. das wäre genial. An Stabilität und Zuverlässigkeit kaum zu toppen..

    Aber vielleicht auch nur eine nostalgische Erinnerung.. wenngleich eine geniale..

    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Leica M8, Sony A7, Sony NEX 7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  5. #4
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    423
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    10
    Erhielt 86 Danke für 41 Beiträge

    Standard LEICA SL2

    Die Geschichte geht noch weiter, allerdings ohne die SL2, jetzt mit der Nikon F2AS! Wir hatten einen gemeinsamen Foto-Termin in der Jahrhunderthalle in Frankfurt um den Auftritt 10 Minuten lang vom Harry Bellafonte zu fotografieren. Ich hatte derzeit eine FUJICA ST801 und ST901, die ersten SLR's mit einer LED-Anzeige. Mein Freund mit seiner Nikon stand dabei leider im Dunklen, weil von oben kein Licht den Zeiger für die Belichtungsmessung beleuchten konnte. Ich jedoch mit meinem beiden FUJICA's konnte lustig damit fotografieren. Endresultat die NIKON F2AS wurde wieder verhökert und nachdem sie weg war, hat NIKON eine kleine Leuchte für die Belichtungsanzeige zum Aufstecken gebracht. Danach war wohl, wenn ich mich recht erinnere, eine LEICA R6 en vogue!
    Geändert von ZEISSIG (08.11.2012 um 15:31 Uhr)

  6. #5
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    49
    Beiträge
    8.064
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    836
    Erhielt 1.312 Danke für 554 Beiträge

    Standard

    Ich kenne auch einen Leica R Fotografen (Afrika - Safarifotograf), der nach dem Wechsel zur Canon AF - Schiene (inkl. Body mit dem festen Spiegel und mit 10 B/s) eigentlich festgestellt hat,
    dass die manuell fokussierten Bilder mit der Leica R doch der AF-Canon ebenbürtig waren, wenn nicht sogar besser (Auge kontra AF).

    Es ist schade, dass die Technikgläubigkeit die manuelle Fotografie so ins Eck gedrückt hat.

    Dank der Filmerei mit großen Sensoren erlebt die manuelle Fokussierung aber eine Renaissance.
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  7. #6
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    423
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    10
    Erhielt 86 Danke für 41 Beiträge

    Standard Manuelle Fotografie

    Zitat Zitat von Padiej Beitrag anzeigen
    Ich kenne auch einen Leica R Fotografen (Afrika - Safarifotograf), der nach dem Wechsel zur Canon AF - Schiene (inkl. Body mit dem festen Spiegel und mit 10 B/s) eigentlich festgestellt hat,
    dass die manuell fokussierten Bilder mit der Leica R doch der AF-Canon ebenbürtig waren, wenn nicht sogar besser (Auge kontra AF).

    Es ist schade, dass die Technikgläubigkeit die manuelle Fotografie so ins Eck gedrückt hat.

    Dank der Filmerei mit großen Sensoren erlebt die manuelle Fokussierung aber eine Renaissance.

    Man kann ja die überwiegende Mehrheit der Fotografen auch sehr gut verstehen, die Automatiken und AF-Funktionen erleichtern den Einsatz des Equipments ganz erheblich und die Resultate damit, sind schon sehr beachtlich. Die Zahl derer, die sich trotz Augenfehlern noch mit der manuellen Scharfeinstellung abmühen wollen, ist leider überschaubar. Die handwerkliche Fotografie pur, besteht leider fast nicht mehr, bzw. ihr Genußpotential wird gerade auch von jungen Fotografen jetzt wieder neu entdeckt. Wenn man bedenkt, welche Programm-Automatiken, einschl. Video, heute in jeder billigen Knipsi schon praktisch eingebaut sind und alle sechs Monate werden die Regale mit angeblichen Neuheiten wieder neu bestückt. Die Halbwertzeiten der Kameras und Objektive werden immer kürzer! Hurra, der Konsum er lebe hoch, so hoch, dass jeder noch dran kommt!

    Ist ja auch O.K., jedem so wie er mag, ich fahre ja jetzt auch sehr gelassen ein sehr bequemes Auto, mit einer elektronischen Gangschaltung!

  8. #7
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    76
    Danke abgeben
    46
    Erhielt 52 Danke für 32 Beiträge

    Standard Nikon F2 AS

    Guten Abend,

    war wohl eher eine Nikon F2A. Die F2AS hatte Leuchtdioden für den Belichtungsabgleich.

    Grüße
    Ulrich

  9. #8
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    07.08.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    89
    Bilder
    5
    Danke abgeben
    86
    Erhielt 83 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    bevor ich einen neuen Thread öffne, hier kurz die Frage ob jemand von Euch schonmal sich intensiver mit dem Belichtungsmesser der SL2 beschäftigt hat?
    Genauer gesagt eine Neujustage auf 1,5V. Was sowas wohl kostet oder was braucht man dafür um es selbst zu machen?

    Danke und Gruss
    Tobi

  10. #9
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    20.08.2018
    Beiträge
    2
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi1837 Beitrag anzeigen
    bevor ich einen neuen Thread öffne, hier kurz die Frage ob jemand von Euch schonmal sich intensiver mit dem Belichtungsmesser der SL2 beschäftigt hat?
    Genauer gesagt eine Neujustage auf 1,5V. Was sowas wohl kostet oder was braucht man dafür um es selbst zu machen?

    Danke und Gruss
    Tobi
    Auf 1,5V umrüsten ist gut und damit bist du zukunftsorientiert.
    Allerdings würd ich das nicht selber machen, sondern in bewährte Hände legen.
    Da kann ich Paepke Fototechnik in Düsseldorf empfehlen.

  11. #10
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    04.06.2019
    Beiträge
    1
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von doc steel Beitrag anzeigen
    Auf 1,5V umrüsten ist gut und damit bist du zukunftsorientiert.
    Allerdings würd ich das nicht selber machen, sondern in bewährte Hände legen.
    Da kann ich Paepke Fototechnik in Düsseldorf empfehlen.

    Tja und von denen wurde mir gerade gesagt das sowas nicht möglich sei bzw den Beli beschädigen würde.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leica R4
    Von hinnerker im Forum Leica
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 11:39
  2. Leica Summicron-R 50mm 1:2 (zur Leicaflex SL)
    Von uburoi im Forum Testberichte und Listen (Altglas)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.12.2012, 07:59
  3. Leica V-Lux 2
    Von Hercules im Forum Weitere Hersteller
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 18:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •