Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: TAMRON 70-300 f4-5,6 DI LD Macro 1:2

  1. #11
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    49
    Beiträge
    8.064
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    836
    Erhielt 1.315 Danke für 555 Beiträge

    Standard AW: TAMRON 70-300 f4-5,6 DI LD Macro 1:2

    Hallo Sven!

    Bei den Tamrons gibt es verschiedene Exemplare.
    Meines ist das billige um ca. 120€,
    Tamron 70-300mm DI LD 4-5.6 Macro Sony / Minolta
    dann gibt es eines mit Motor und Stabi
    Tamron SP 70-300mm DI VC USD 4-5.6 Sony

    Leider habe ich noch keinen brauchbaren Vergleichstest gefunden.

    Das billige hat aber bei 300mm und Offenblende bei Tageslicht sein Problem, es kommt zum Glühen, f8 - f11 ist dann angesagt.

    Heute habe ich dieses manuell fokussierte Bild gemacht - 300mm offen:


    Tamron 70 - 300 f5,6 300mm ISO 200 Test von padiej auf Flickr
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  2. #12
    Förderndes DCC Mitglied Avatar von Salzknipser
    Registriert seit
    08.03.2011
    Ort
    Schriesheim
    Alter
    49
    Beiträge
    422
    Danke abgeben
    837
    Erhielt 176 Danke für 61 Beiträge

    Standard AW: TAMRON 70-300 f4-5,6 DI LD Macro 1:2

    Hallo Peter,

    ich habe beide Versionen getestet, jeweils in der Canon-Version, das mit USD und Stabi war echt eine Überlegung wert, bin dann aber letzendlich wie schon geschrieben auf das Canon EF 70-200 4L gegangen und habe die Entscheidung nicht bereut! In Kombi mit dem 1,4 Kenko Konverter sehr brauchbar und liefert tolle Bilder, den Stabilisator vermisse ich selten, meistens mache ich die Naturaufnahmen mit Stativ.
    LG

    Sven

  3. #13
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.293
    Danke abgeben
    1.466
    Erhielt 1.162 Danke für 471 Beiträge

    Standard TAMRON 70-300 f4-5,6 DI LD Macro 1:2

    Ich hab es 2011 auch eine Zeit lang besessen und an der Canon 60D benutzt. Der Makrobereich war
    gar nicht schlecht, die Verarbeitung eher mies. Hab es wieder verkauft und dann das Preislich gleiche
    Sigma 70-300 DG probiert. Optisch genauso gut, aber die Canon Version definitiv besser verarbeitet als
    das Tamron. Fokusierung war auch schneller als beim Tamron und somit für den Preis absolut okay.
    War zufrieden damit bis ich mal das Canon 70-200/4L an der 60D hatte. Das ist zwar ein vielfaches teurer
    aber auch wesentlich besser. Das Canon 70-200/4 L gebe ich nicht mehr her.
    Das Sigma benutze ich nur noch wenn ich mal ausnahmsweise 300mm brauche.

  4. #14
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    07.08.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    89
    Bilder
    5
    Danke abgeben
    86
    Erhielt 83 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    muss mal diesen Thread wieder mal aufwärmen, weil ich gerade durch Zufall über diese Linse gestolpert bin.

    Hat jemand mal das günstige Tamron, welches mittlerweile für 115 Euro neu inkl. Versand gibt am Vollformat getestet?
    Ich brauche diesen Brennweitenbereich eigentlich kaum aber im Gepäck hätte ich ihn trotzdem gerne. Hatte gestern das
    neue in der Hand welches auch nur 329 Euro kostet. Es hat mich voll überzeugt.

    Danke
    Tobi

  5. #15
    Förderndes DCC Mitglied Avatar von Crystex
    Registriert seit
    21.08.2012
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    39
    Beiträge
    645
    Bilder
    33
    Danke abgeben
    537
    Erhielt 1.528 Danke für 269 Beiträge

    Standard

    Also ich hatte das mal 2008 an der 400D. Als "Newbie" damals war ich recht zufrieden.
    Besonders der bis 1:3 Macrobereich (+Nahlinse) hats mir angetan.
    Aber Ansonsten....viel Licht+viel Abblenden und man bekommt Akzeptable Ergebnisse.
    Der AF ist sehr Laut was nicht weiter stört und sehr Langsam und findet sein Ziel recht mühsam.
    Vogelfotografie ist ein Nogo. Zwischen 200 und 300 mm lässt die Leistung stark nach. Das neue 70-300 USD VC Tami ist ein ganzes Stück besser.

    LG Alex

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", Crystex :


  7. #16
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.10.2015
    Beiträge
    192
    Danke abgeben
    109
    Erhielt 156 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Ich hatte die preiswert Lösung (ohne VC, uraltes Design, 70-300) auch, kostete mich 99 EUR neu, und leider sind, waren die optischen Leistungen dementsprechend...d.h. starke Unschärfen, sehr viel chromatische Abberation und insgesamt ein eher flaues, unscharfes Bild...in Sachen Schärfe....das VC ist aktueller, afaik von 2012 oder um den Dreh, hat ansprechende Leistungen optisch, und kostet ca. 200 EUR gebraucht, werde ich mir für meine alte 5D noch besorgen in 2016....hatte bei Photozone auch recht gut abgeschnitten.

  8. #17
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    10.04.2015
    Ort
    Großraum Karlsruhe
    Beiträge
    367
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    165
    Erhielt 282 Danke für 151 Beiträge

    Standard

    Vom VC bin ich auch enttäuscht.
    Habe selbigen Vergleich zu spät wahrgenommen:
    http://www.the-digital-picture.com/R...mp=4&APIComp=1

    Der entspricht der Realität in Bezug auf Flauheit.

  9. #18
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    18.03.2016
    Beiträge
    13
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich habe oftmals bei Tamron das Problem gehabt, dass der Zoom nur schleppend funktioniert. Bei Sigma hatte ich dieses Problem noch nie und bin immernoch vom kompakten Design begeistert, da rattert nichts und die Objektive sind recht günstig.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 12:41
  2. Tamron Tele Macro 28-70mm 1:3.5 - 4.5
    Von danis` im Forum Testberichte und Listen (Altglas)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 08:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •