Und noch eine Spinne

Hinzugefügt von Waalf
« Vorheriges Bild   |   Nächstes Bild »
Hits: 5.770  
von Waalf
 
Diese Kategorie einklappenDiastreifen 
‹‹Kreuzspinne   Krabbenspinne ( Thomisus onustus )  Und noch eine Spinne  Spinne   Wespenspinne...››
Druckbare Version Einem Moderator melden

  Beschreibung zu Und noch eine Spinne

Diese Kategorie einklappen

Beschreibung

-

Kommentare zu Und noch eine Spinne (6)

  1. #1 Helge
    Ich mag diese Tiere einfach nicht. Zu viele haarige Beine...
    Aber das Foto ist gut.

    Zwei Kleinigkeiten als Anregung: Ist das eine angeschnittene Bein vielleicht noch komplett auf dem Foto? Und speziell für den dunkler grünen Hintergrundbereich würde sich evtl. ein Reduzieren des Farbrauschens lohnen.
  2. #2 Waalf
    Der Blitzeinsatz ist leider zu erkennen, wundert mich, dass Dein Adlerauge dies nicht bemerkt hat. Der seltsame Streifen an der Hüfte des Spinnentiers ist der Blitzschatten. Ich habe mich so auf diesen Streifen fixiert, dass ich den Rest fast nicht beachtet habe. Ja, es ist ein Crop und das Bein wäre auch voll drauf. Muss mal schauen, ob ich es noch etwas entrauscht bekomme, obwohl es mich eigentlich nicht so stört. Danke für Deinen Kommentar und die Anmerkungen.
  3. #3 Waalf
    So, jetzt ist alles drauf. Und ein ganz klein wenig entrauscht.
  4. #4 Helge
  5. #5 Ellmi
    1A Makro!!!
    Nutzt du eine Nahlinse?

    Gruß, Frank
  6. #6 Waalf
    Nein, keine Nahlinse, sondern das Canon 100 2.8 Macro. Aber bitte immer dran denken: dies ist ein Crop, ein Bildausschnitt! Die Spinne ist zu klein, um die 1:1 auf Kleinbild abzulichten. Durch den Crop entsteht dann der Eindruck, dass man näher dran war, als es in Wirklichkeit praktikabel ist. Im Übrigen ist es nie wirklich windstill, das merkt man aber erst, wenn man mal in Nahbereich im Freien solch ein Bild machen will. Da reichen schon sehr geringe Bewegungen und schon ist die Spinne aus dem Schärfebereich. Da bleibt nichts anderes, als ein wenig auf Distanz zu gehen, wobei ich hier schon sehr Nah dran war. Das Gute an der 5DII ist ihre ausserordenlich gute Cropfähigkeit. Man kann da ein Menge schneiden und das Bild bleibt qualitätiv immer noch sehr sauber.
+ Schreiben Sie ihren Kommentar hier