Am Nord-Cap in der Mitternachtssonne

Hinzugefügt von digifret
« Vorheriges Bild   |   Nächstes Bild »

Am Nord-Cap in der Mitternachtssonne

Hits: 4.142 [+] größeres Bild  
von digifret
 
Diese Kategorie einklappenDiastreifen 
‹‹Buskers Festival Neuchàtel 2013   Buskers Festival Neuchàtel 2013  Am Nord-Cap in der Mitternachtssonne  Am Nord-Cap in der Mitternachtssonne   Am Nord-Cap in der Mitternachtssonne››
Druckbare Version Einem Moderator melden

  Beschreibung zu Am Nord-Cap in der Mitternachtssonne

Diese Kategorie einklappen

Beschreibung

-

Kommentare zu Am Nord-Cap in der Mitternachtssonne (4)

  1. #1 hinnerker
    Du, das Meer läuft gleich aus..

    So ein wenig ausrichten des Horizontes hätte schon was in dem Bild.. genau wie im nächsten der eingestellten Serie.
  2. #2 digifret
    So, hoffe ist besser ausgerichtet.
    Pierre.
  3. #3 Helge
    Eine schöne Szenerie aber leider stößt hier der Sensor der Kamera sichtbar an seine Grenzen: Der Himmel zeigt vor allem im Bereich des Farbübergangs zwischen gelb und blau ziemlich heftiges Farbrauschen. Möglicherweise wurde da aber auch der Farbregler zu großzügig bedient oder die interne Kamerautomatik hat das getan. Vielleicht lässt sich in der Nachbearbeitung noch was retten wenn man die obere Hälfte selektiv stark entrauscht und evtl. den Rotkanal leicht entsättigt?
    Vom Bildaufbau her hätte ich einen ganz leichten Schwenk nach links gemacht, so dass die beiden Hauptmotive (Sonne und Schiff) leicht rechts der Mitte sind. Dann würde das Schiff nämlich ins Bild hineinfahren und offenes Meer vor sich haben. So fährt es aus dem Bild hinaus.
  4. #4 digifret
    Danke Helge für Dein Kommentar.
    Du hast sicher recht, die Kamera hat es sicher nicht leicht mit diesen Lichtverhältnissen, und obwohl Mitternachtsonne, sie ist sehr stark und ich hatte sogar Angst dass es eventuell Schaden an Verschluss oder Sensor machen könnte, das Bild ist am Sucher völlig überstrahlt sodass man, und das Schiff bewegt sich auch, gar keine Zeit hat da lange visieren kann.
    Meine Politik ist, dass ich meine Fotos so wiedergebe wie sie sind und es kommt wirklich sehr selten vor dass ich einen Crop mache .
    Ich habe diese drei Bilder hier eingestellt, nicht weil ich sie besonders schön finde, aber weil sie an einem von mehreren Höhepunkte meiner 10 000 Km langen Reise aufgenommen wurden, vielleicht nicht der Platz einer Galerie?
    Für mich war es eine wunderbare Reise, 20 Tage3 en Solo mit meinem Hünd-chen und 10 tage mit meinen 3 Kindern und Schwiegertochter, einziges B-Mol, es hat 20 Tage geregnet mit niedrigen Temperaturen und oft Nebel sodass Fotografieren, obwohl mit großer Ausrüstung dabei und eigentlich vorgesehen, nicht meine Hauptbeschäftigung war.
    Pierre





+ Schreiben Sie ihren Kommentar hier