Kirche in Spanien

Hinzugefügt von Ranchero
« Vorheriges Bild   |   Nächstes Bild »
Hits: 4.437 [+] größeres Bild  
von Ranchero
 
Diese Kategorie einklappenDiastreifen 
‹‹Selfie from Hell   Materie  Kirche in Spanien  Urbane Kunst   Dresden, Prager Straße››
Druckbare Version Einem Moderator melden

  Beschreibung zu Kirche in Spanien

Diese Kategorie einklappen

Beschreibung von Ranchero

Ranchero
hat etwas Mahnendes, Zeichentechnik, verfremdet mit HDR Software "Luminance HDR", lässt unendlich viele Varianten zu. Kostenlos.

Kommentare zu Kirche in Spanien (5)

  1. #1 RetinaReflex
    Die Bearbeitung sieht man häufiger bei Lost Places Fotos. Ich mag die Bearbeitung sehr, wenn sie zum Motiv passt. Hier finde ich, ist die Bearbeitung passend zum Bild.
  2. #2 Helge
    Ob man diese Art von HDR-Bildern mag, ist Geschmackssache, darüber braucht man nicht zu diskutieren.

    Aber bitte, bitte, bitte: Vor jeder solchen HDR-Bearbeitung sollten wenigstens die CAs (chromatische Aberrationen, Farbsäume) entfernt werden, weil die ansonsten nämlich über den HDR-Filter so wie alle anderen Mikrokontraste auch extrem verstärkt werden. Und das bunte Geflimmer an allen Kontrastkanten, hier extrem links an den Blättern zu erkennen, dürfte wohl niemand als gewünschten Effekt schätzen.
  3. #3 Ranchero
    Malerisch...
    Zitat Zitat von Januwid
    Malerisch. War es ein großer Angriff so einen Effekt zu erreichen?
    Es gibt ein Proggi namens "Luminance HDR", ist kostenlos und erlaubt unendliche Spielereien mit Effekten, die ich anders noch nicht hinbekommen habe.
    Macht richtig Spaß...
  4. #4 Ranchero
    Zitat Zitat von Helge
    Ob man diese Art von HDR-Bildern mag, ist Geschmackssache, darüber braucht man nicht zu diskutieren.

    Aber bitte, bitte, bitte: Vor jeder solchen HDR-Bearbeitung sollten wenigstens die CAs (chromatische Aberrationen, Farbsäume) entfernt werden, weil die ansonsten nämlich über den HDR-Filter so wie alle anderen Mikrokontraste auch extrem verstärkt werden. Und das bunte Geflimmer an allen Kontrastkanten, hier extrem links an den Blättern zu erkennen, dürfte wohl niemand als gewünschten Effekt schätzen.


    genau das kann man sicch ja vorher überlegen und ausprobieren. Die Säume sind gewollt, sie machen das Ganze eher noch spannender, finden viele meiner Freunde. Ich stelle gerne das Original hier rein, zum selbst bearbeiten, so kann jeder seinen Spaß haben, okay? Sag Bescheid, wenn Du es haben willst. Ausserdem: es ist alles Geschmackssache: meine Katze frisst Mäuse, ich kriege die Viecher nicht runter...
+ Schreiben Sie ihren Kommentar hier