Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Zeiss Triotar 4/13,5cm T

  1. #1
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard Zeiss Triotar 4/13,5cm T

    Hallo, anbei ein kleiner Review vom Triotar.

    Triotar
    Auch dieses Objektiv sieht wohl eher komisch aus an einer Dslr. Das Triotar war wohl früher die günstigere Alternative zum Sonnar. Bei Offenblende ist es eher weich abbildent, abgeblendet aber scharf. Bei Gelegenheit werd ich noch einen Vergleichstest mit dem Sonnar machen.

    Bilder hier:
    Galerie Triotar

  2. #2
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Zeiss Triotar 4/13,5cm T

    Ich kenne nur den Nachfolger - das Sonnar 4/135 - eine ultrascharfe Sache -
    wenn man nur ein Kit-Zoom kennt und dann plötzlich den Sensor mit so einer Optik befeuert, dann fällt man regelrecht um.

    Das neuere Canon EF 2,8/135 Softfokus kommt nicht an dieses Alurohr heran.

    Super Beitrag - kann man auch die Bilder in voller Größe herunterladen? - bei mir sperrt sich etwas
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", Padiej :


  4. #3
    Linsendoktor Avatar von SantaKlaus
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Dollern
    Beiträge
    1.990
    Danke abgeben
    122
    Erhielt 51 Danke für 24 Beiträge

    Standard AW: Zeiss Triotar 4/13,5cm T

    Ich habe selber zweie davon, aber meine sind auch bei Offenblende ohne Kritik - wenn ich es nicht selber verhauen habe...

    Hier noch ein Link zu einem frueheren Fred vom CZJ Triotar: http://www.digicamclub.de/showthread...hlight=Triotar



    LG,
    Klaus
    Jeder Tag an dem Du nicht lächelst ist ein verlorener Tag!

    Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.

  5. #4
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard AW: Zeiss Triotar 4/13,5cm T

    Zitat Zitat von Padiej Beitrag anzeigen
    Ich kenne nur den Nachfolger - das Sonnar 4/135 - eine ultrascharfe Sache -
    wenn man nur ein Kit-Zoom kennt und dann plötzlich den Sensor mit so einer Optik befeuert, dann fällt man regelrecht um.

    Das neuere Canon EF 2,8/135 Softfokus kommt nicht an dieses Alurohr heran.

    Super Beitrag - kann man auch die Bilder in voller Größe herunterladen? - bei mir sperrt sich etwas
    Download geht jetzt! Hatte ich vergessen anzuschalten....

  6. #5
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Zeiss Triotar 4/13,5cm T

    Vielleicht sollten wir die Triotar-Threads zusammenlegen ...

  7. #6
    Linsendoktor Avatar von SantaKlaus
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Dollern
    Beiträge
    1.990
    Danke abgeben
    122
    Erhielt 51 Danke für 24 Beiträge

    Standard AW: Zeiss Triotar 4/13,5cm T

    Ich wuerde es nicht machen. Ich hatte damals das Thema Reparatur gewaehlt fuer meine Triotare. Dieses ist dann der passende Erfahrungs-Thread dazu.
    Finde es sollte so bleiben.
    Jeder Tag an dem Du nicht lächelst ist ein verlorener Tag!

    Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.

  8. #7
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard AW: Zeiss Triotar 4/13,5cm T

    Zitat Zitat von SantaKlaus Beitrag anzeigen
    Ich habe selber zweie davon, aber meine sind auch bei Offenblende ohne Kritik - wenn ich es nicht selber verhauen habe...

    Hier noch ein Link zu einem frueheren Fred vom CZJ Triotar: http://www.digicamclub.de/showthread...hlight=Triotar



    LG,
    Klaus
    Dein Triotar ist dicker

    Bei meinem sieht man deutlich, dass das vorne schonmal geöffnet wurde weil da Kratzer am Fassungsring sind.

  9. #8
    Linsendoktor Avatar von SantaKlaus
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Dollern
    Beiträge
    1.990
    Danke abgeben
    122
    Erhielt 51 Danke für 24 Beiträge

    Standard AW: Zeiss Triotar 4/13,5cm T

    Vielleicht eine andere Version? Klappert etwas bei Dir wenn Du es leicht "schuettelst"?? Oder hast Du Putzspuren auf der vorderen Linse??
    Jeder Tag an dem Du nicht lächelst ist ein verlorener Tag!

    Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.

  10. #9
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard AW: Zeiss Triotar 4/13,5cm T

    Zitat Zitat von SantaKlaus Beitrag anzeigen
    Vielleicht eine andere Version? Klappert etwas bei Dir wenn Du es leicht "schuettelst"?? Oder hast Du Putzspuren auf der vorderen Linse??
    Klappern tut nix, aber es sind sehr deutliche Putzspuren sichtbar, wahrscheinlich macht das diesen leichten Schleier.

  11. #10
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Schlüchtern
    Beiträge
    258
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Zeiss Triotar 4/13,5cm T

    Mein Triotar (1Q) klappert nicht. /OT: Dafür klimpert das SMC 1.7/50 OT/
    Anhand der Seriennummer (4730556) konnte ich das Baujahr auf den Zeitraum zwischen 1955 bis 1958 eingrenzen. Bei meinem Exemplar fehlt allerdings das rote "T".
    Die Idee, das Triotar gegen das Sonnar zu testen, finde ich übrigens sehr gut. Da kann ich auch etwas beisteuern - ich habe vor kurzem das Sonnar 4/135 erworben, aber bislang noch nicht ausgiebig testen können. Hoffentlich ist es bald Frühling

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Carl Zeiss Distagon T* 2.8/25 ZF
    Von LucisPictor im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2016, 06:42
  2. Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE
    Von LucisPictor im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 12:53
  3. Carl Zeiss Jena Triotar 4/135 T
    Von SantaKlaus im Forum Tipps zu Pflege, Reparatur und Umbau
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 16:07
  4. ZEISS IKON SKOPAREX 35mm / f3,4 M42
    Von Padiej im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 13.05.2015, 20:24
  5. Zeiss Tessar 2,8/5cm T
    Von urmelchen im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 19:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •