Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Leica Elmarit-R 2.8/90mm "Portraittele"

  1. #1
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard Leica Elmarit-R 2.8/90mm "Portraittele"

    Hurra, es ist da.
    Eine meiner Lieblingslinsen überhaupt. Es kam heute per Post nach langem, aber geduldigem Warten.

    Der Schneckengang ist äußerst geschmeidig, die optische Leistung hervorragend. Der Erhaltungszustand der Gläser ist nahezu perfekt.
    Es stammt, dem Zahlenkreis zufolge, von 1970 und ich bin nun Zweitbesitzer.
    Seinerzeit hatte der Vorbesitzer "lächerliche" 500 DM dafür bezahlt.
    Dies kam aber nur daher, das der Vater, selbst Berufsfotograf im Großbildformat, so seinen bevorzugten Lieferanten hatte und die Ausrüstung
    aufgrund der regen Umsätze wohl zu "Vorzugskonditionen" erhielt.

    Erste Probeschüsse mit dem Teil ergaben die gewohnte Leitz Qualität.
    Ich musste dieses Objektiv einfach in meinen Leitz Bestand einreihen, da ich in meiner Zeit als Pressefotograf mit dieser Linse fast 85% meiner Portraits gemacht habe.

    Das Objektiv ist hervorragend. Mit leicht unterkühlten Farben, wie von Leitz gewohnt, zeichnet es eine schöne Schärfe bei leichter Abblendung.
    Der Verlauf in die Unschärfe ist ebenso schön anzusehen.

    Aber ich werde in den nächsten Tagen einige Bilder einstellen, die dies demonstrieren.

    Hier nun erstmal ein paar Bilder, die das Objektiv zeigen.
    Fügt sich doch harmonisch in die Reihe der Neuerwerbungen ein oder nicht?
    Es fehlen auf dem Foto noch das Pancolar, das Voigtländer Color Dynarex und der Bruder Tele-Tessar..
    Ach ja, das Elmarit 135er war schon da und dient hier als "Stopper"..

    LG
    Henry
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken    

  2. #2
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit 2,8/90mm Portraittele

    Hallo Henry, schöne Gruppenaufnahmen, tolle Sammlung. Ich hätte bitte noch gerne ein paar "Sach"-Aufnahmen vom 90er, wo ich die Bauform und andere Details, villeicht die Rückseite, die Seite, die Streulichtblende erkennen kann. Merci!

  3. #3
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit 2,8/90mm Portraittele

    Wow! Wow! Wow! Eine Traumlinse!!!
    Herzlichen Glückwunsch!

    Übrigens, in der Tat ein tolles "Familienfoto".
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  4. #4
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit 2,8/90mm Portraittele

    Jetzt weiß ich, warum Du den Takumar 1,8/85 abgestoßen hast, klar, das ist starke Konkurrenz - er kam heute an und ziert die K200d - ein Testthread wird folgen -

    Gratulation zum Leitz 2,8/90 - ich bin auf die Bilder davon gespannt
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  5. #5
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit 2,8/90mm Portraittele

    Zitat Zitat von Padiej Beitrag anzeigen
    Jetzt weiß ich, warum Du den Takumar 1,8/85 abgestoßen hast, klar, das ist starke Konkurrenz - er kam heute an und ziert die K200d - ein Testthread wird folgen -

    Gratulation zum Leitz 2,8/90 - ich bin auf die Bilder davon gespannt
    Jepp und Dir auch Gratulation zu dem Takumar.. war vom Zustand nicht zu viel versprochen.. gell?

    Da kann das Tak nicht mithalten, aber es hat etwas ganz eigenes, das ich sehr, sehr geliebt habe.. eigentlich ärgere ich mich schon jetzt.

    Aber die Regierung sagte... "nun muss wieder was weg, Du überziehst Deinen Etat schon seit langer Zeit...
    Und als "verständnisvoller Ehemann", der ich seit letztem Jahr nun bin,
    wage ich ihr nicht zu widersprechen..


    Vom Handling her ist diese kleine Linse zwischen dem Summicron und dem Elmarit angesiedelt. Eingefahren auf Unendlich ist das Teil gerade 7,7 cm lang. Ausgefahren auf die Naheinstellgrenze von ca 65cm misst das Objektiv mit der ausgezogenen, dreiteiligen Streulichtblende gerade einmal
    unter 12 cm. Sehr schlank. Es ist damit kleiner als das 135er Elmarit, das bei Unendlich und ausgezogener Sonnenblende dagegen 12,5 cm und voll ausgefahren 14cm misst.

    Die Vergütung ist Leica typisch leicht violett, eigentlich kaum erkennbar. aber höchst effektiv. Es handelt sich bei dem Objektiv um die 2 Cam Version, die für die Leicaflex SL und SL 2 bis zur R4 oder war es 5 verwendbar ist. Die nachfolgenden R-Modell erfordern zusätzlich zu den beiden Nocken noch die schwarze Treppe für die Belikupplung der neueren R-Kameras. Ab der 3 Cam Version wurden dann die ROM Modelle für die R8 und R9 zugesetzt, soweit ich weiß. Aber das hab ich technisch schon nicht mehr verfolgt. Der Schneckengang ist in gewohnter Leitz Manier lang und sehr geschmeidig und exakt zu fokusieren.

    Dieses Objektiv in der Hand zu haben ist Haptisch ein Genuss. Das pure "Kampfgewicht" vermittelt einem das Gefühl, mit dem Ding ohne Probleme auch Nägel in die Wand "kloppen" zu können.

    Anekdote am Rande: Im Sommer gingen meine Frau, ich und meine 5D mit aufgeflanschtem 135er Elmarit in der Hafengegend spazieren als ein Fahrradfahrer mit ca. 30 Km/h an uns "vorbeiflog". Es machte einen tierischen "Knall", meine 5D wickelte sich mir um den Bauch. Was war passiert? Der Fahrradfahrer fuhr so eng an uns vorbei, das er mit dem Lenkrad seines Trekkingrades genau das ausgefahrene Objektiv getroffen hatte. Der Bursche hielt erschrocken an, war schwer betrunken und die Polizei per Zufall direkt vor Ort. An dem Objektiv war absolut nichts zu sehen und wie nachfolgende Tests auch belegten, nichts dezentriert, dejustiert oder sonstwie beschädigt. Jedes andere Objektiv hätte es glatt
    "atomisiert"..

    Das ist eben die Leitz Qualität in der Verarbeitung. Insofern wundern die Preise nicht, denn was die Dinger an optischer Höchstleistung gepaart mit mechanischer Spitzenverarbeitung bieten, ist nach meiner Meinung immer noch unerreicht.

    Hier ein paar Bilder vom heutigen Tag mit dem Elmarit. Es geht um die Farbwiedergabe in Verbindung mit der Schärfe und den Unschärfeverläufen.
    Die Sterne sind auch recht nett.


    http://www.computerluchs.de/privat3/90er elmarit.JPG
    http://www.computerluchs.de/privat3/90er elmarit2.JPG
    http://www.computerluchs.de/privat3/90er elmarit3.JPG
    http://www.computerluchs.de/privat3/90er elmarit4.JPG

    Direkt im Anhang hab ich nochmal die Rückansicht der 2 Cam Version gehängt, weil Peter darum bat.

    Liebe Grüße
    Henry

    ups, falsches Bild.. richtiges kommt gleich..

    Auf dem Bild kann man oben und unten jeweils die 2 silbernen "Kurven" erkennen. Diese dienen zu Übertragung der Objektivvorgaben an die
    Leica Kameras für die Offenblendenmessung.. aufgrund dieser 2 Kurven, spricht man von 2-cam Version. In der 3Cam Version ist neben einer der
    "Kurven" noch eine treppenartige "Kurve" in schwarz ausgeführt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  6. #6
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    72
    Beiträge
    3.401
    Bilder
    75
    Danke abgeben
    1.967
    Erhielt 1.113 Danke für 280 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit 2,8/90mm Portraittele

    Hallo Henry,
    das ist schon beeindruckend was dieses Objektiv leisten kann! Die Schärfe ist schon fantastisch!
    Komisch, so graue Artefakte im blauen Himmel der Iveco Halle kann sie aber auch nicht verhindern. Duck und wech.
    Gruss Fraenzel

  7. #7
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit 2,8/90mm Portraittele

    Zitat Zitat von Fraenzel Beitrag anzeigen
    Hallo Henry,
    das ist schon beeindruckend was dieses Objektiv leisten kann! Die Schärfe ist schon fantastisch!
    Komisch, so graue Artefakte im blauen Himmel der Iveco Halle kann sie aber auch nicht verhindern. Duck und wech.
    Gruss Fraenzel
    Was glaubst Du, wie oft ich heute die Objektive gewechselt habe... hab zudem heute noch mein Distagon 2,8/35 komplett zerlegt, um mich p jeder einzelnen Schraube persönlich vorzustellen. Berichte gerade in einem anderen Thread drüber.. zumindest den ersten Teil schon mal.

    Hab heut bestimmt 50 x das Objektiv rauf und wieder runter gehabt. Die
    5D ist morgen erstmal mit ner Reinigung des Sensors dran... wird wieder Zeit. Sei froh das ich nicht weiter als 4 bis 5.6 abgeblendet hab. Sonst hättest Du vor laufer Artefakten kein Bild mehr gesehen...

  8. #8
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    72
    Beiträge
    3.401
    Bilder
    75
    Danke abgeben
    1.967
    Erhielt 1.113 Danke für 280 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit 2,8/90mm Portraittele

    Zitat Zitat von hinnerker Beitrag anzeigen
    Sei froh das ich nicht weiter als 4 bis 5.6 abgeblendet hab. Sonst hättest Du vor laufer Artefakten kein Bild mehr gesehen...
    jau, schön, dass ich da nicht allein bin!
    Gruss Fraenzel

  9. #9
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit 2,8/90mm Portraittele

    Da verstehe ich den Preis, den man dafür zahlen kann - denn diese Qualität ist enorm - vor allem für ein f2,8 Objektiv

    Ich kenne nur das Sonnar 135/4 oder 3,5, das hier auf Crop mithalten kann, oder den Pentax Takumar 150/4 oder den Makrotakumar 100/4.

    mfg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  10. #10
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit 2,8/90mm Portraittele

    Hmmmmmm! *mitderzungeschnalz* Leica eben!
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurzvergleich Nikkor 1.4/35 - Flektogon 2.4/35 - Elmarit 2.8/35
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 11:32
  2. LEICA Objektive auf DSLR
    Von Padiej im Forum Objektiv/Kamera-Adapter
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 17:27
  3. Erfahrungen mit Leica?
    Von das_tanzende_ES im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •