Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Sonnar 135/4

  1. #1
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    160
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard Sonnar 135/4 (Fungus?)

    Ich hatte mir die Linse bestellt und hatte eigentlich das ALU Design erwartet, stattdessen ist die Linse im Zebradesign, wusste ich garnicht das es die Linse auch so gibt. Der optische Zustand ist sehr gut (sogar in OVP), nur leider scheint die hintere Linse etwas vom Glaspilz befallen. Schade aber immerhin habe ich Rückgaberecht.
    Geändert von wutzel (30.01.2009 um 08:45 Uhr)
    Gruß
    Daniel
    " Benutzer veralteter Kameratechnik "
    FreiesFotoForum Daniel Arnold fotografie

  2. #2
    Witze-Weltmeister Avatar von Herbert1950
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Langenzersdorf
    Alter
    67
    Beiträge
    1.100
    Bilder
    4
    Danke abgeben
    7
    Erhielt 17 Danke für 10 Beiträge

    Standard AW: Sonnar 135/4

    Zitat Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
    Ich hatte mir die Linse bestellt und hatte eigentlich das ALU Design erwartet, stattdessen ist die Linse im Zebradesign, wusste ich garnicht das es die Linse auch so gibt. Der optische Zustand ist sehr gut (sogar in OVP), nur leider scheint die hintere Linse etwas vom Glaspilz befallen. Schade aber immerhin habe ich Rückgaberecht.
    Sag mal, wo bestellst Du?? Artikel nur auf beschreibung? ohne Foto?

  3. #3
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    160
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Sonnar 135/4

    Zitat Zitat von Herbert1950 Beitrag anzeigen
    Sag mal, wo bestellst Du?? Artikel nur auf beschreibung? ohne Foto?
    Waren noch Reste vom Schilo in München, er hat mir das Sonnar und das 180er Primotar zum testen geschickt, was mir gefällt soll ich behalten und dann per Rechnung zahlen. Ist doch Fair, allemal besser als von Ebay.
    Im Prinzip ist mir ja wurscht wie die Linse aussieht, war nur verwundert weil alle Bilder bisher immer das silberne zeigten. Optisch zeigt der erste aus dem Fenstertest eine hervorragende Schärfe schon offen.
    Gruß
    Daniel
    " Benutzer veralteter Kameratechnik "
    FreiesFotoForum Daniel Arnold fotografie

  4. #4
    Witze-Weltmeister Avatar von Herbert1950
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Langenzersdorf
    Alter
    67
    Beiträge
    1.100
    Bilder
    4
    Danke abgeben
    7
    Erhielt 17 Danke für 10 Beiträge

    Standard AW: Sonnar 135/4

    Von der optischen Quali war keine Rede, die ist auf jeden Fall " über-drüber",
    aber dieses Angebot hätte ich auch angenommen, was will er den dafür? Das Primotar würd mich Interressiern.... ( M42?)

  5. #5
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    168
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Sonnar 135/4

    Waren noch Reste vom Schilo in München, er hat mir das Sonnar und das 180er Primotar zum testen geschickt, was mir gefällt soll ich behalten und dann per Rechnung zahlen. Ist doch Fair, allemal besser als von Ebay.
    Im Prinzip ist mir ja wurscht wie die Linse aussieht, war nur verwundert weil alle Bilder bisher immer das silberne zeigten. Optisch zeigt der erste aus dem Fenstertest eine hervorragende Schärfe schon offen.
    Ob es jetzt fair ist eine Linse mit Glaspilz als solche nicht zu beschreiben bleibt mal dahingestellt.

    Ich hatte vor 3 Jahren mal eine Olympus Messsucherkamera mit total zerbröselten Lichtdichtungen bei Schilo bestellt. So genau scheinen die ihre Ware nich anzuschauen bevor sie sie rausschicken.

  6. #6
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    160
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Sonnar 135/4

    Zitat Zitat von Herbert1950 Beitrag anzeigen
    Von der optischen Quali war keine Rede, die ist auf jeden Fall " über-drüber",
    aber dieses Angebot hätte ich auch angenommen, was will er den dafür? Das Primotar würd mich Interressiern.... ( M42?)
    Das Primotar 19€, das bleibt bei mir (ok die Sonnenblende fehlt leider). Das Sonnar ist mit 39€ sicher auch bei ebay günstiger zu bekommen aber mit Rückgabe und Test finde ich den Preis schon Fair.

    Mein 14€ ebay Pentacon 135 2.8 schaut auf jedem Fall gut aus. Immerhin.
    Gruß
    Daniel
    " Benutzer veralteter Kameratechnik "
    FreiesFotoForum Daniel Arnold fotografie

  7. #7
    Witze-Weltmeister Avatar von Herbert1950
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Langenzersdorf
    Alter
    67
    Beiträge
    1.100
    Bilder
    4
    Danke abgeben
    7
    Erhielt 17 Danke für 10 Beiträge

    Standard AW: Sonnar 135/4

    Hey, 19.-€ für ein Primotar ist echt ein Schnäpchen, Gratuliere....
    Viel Spass und Freude damit.

  8. #8
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    160
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Sonnar 135/4

    Zitat Zitat von Herbert1950 Beitrag anzeigen
    Hey, 19.-€ für ein Primotar ist echt ein Schnäpchen, Gratuliere....
    Viel Spass und Freude damit.
    Ja das hatte ich als Beiwerk zum Sonnar mitbestellt, damit sich das porto lohnt.
    Mit dem Sonnar finde ich echt schade, damit hätte ich sicher Spaß gehabt.
    Habe mal Bilder angehängt.

    Ist natürlich die Frage ob es wirklich Fungus ist?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken    
    Gruß
    Daniel
    " Benutzer veralteter Kameratechnik "
    FreiesFotoForum Daniel Arnold fotografie

  9. #9
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Sonnar 135/4

    Hallo, mach da kein Drama draus.
    Schraub die befallene Linse raus und geh da mit einem Tensid (Spüli!) und dann demineralisiertem Wasser drüber. Sollst sehen, der Pilz ist dann weg und breitet sich nie wieder aus. Leinenhandschuhe benutzen.
    Vernünftiges Leinentuch zum Trocknen und danach die Linsen anhauchen (ist das beste demineralisierte Kondens-Wasser überhaupt) und nochmal mit
    Zigarettenpapier (Nitrathaltig, nimmt damit Feuchtigkeit auf) mit leicht kreisenden Bewegungen trockenwischen. Das ganze nach Möglichkeit im Badezimmer nach dem Duschen zusammenbauen, da dort die Staubpartikel in der Regel feucht gebunden sind. Dadurch kommen halt nicht so viele Staubpartikel beim Wiederzusammenbau zwischen die Linsen. Dann noch zum Abpusten der verbliebenen Staub-Reste einen dicken Blasebalg (Ohrenklistierbalg aus der Apo kann man immer brauchen) und schon hast Du wieder ein schönes Objektiv. Alternativ kann man die Arbeit auch in einem durchsichtigen Plastikbeutel durchführen, in den zwei Löcher für die Hände zum Arbeiten geschnitten sind, falls man zuviel Angst vor dem Staub hat.

    Hatte vor langer Zeit mal ein 35er Elmarit 2,8 beim Höker gefunden...
    Ach Schreck, bloß evakuieren oder weg damit war die Reaktion..
    Nee, hab das Ding extrem günstig gekauft, Linse raus und dann sauber gemacht. War nachher so sauber, konntest Du von neuen Gläsern kaum unterscheiden.

    Insofern ist das bei dem Preis ein echter Hit. Verlieren tust Du nun auch nicht die Welt wenn Du das Teil säuberst. Wichtig ist nur, sich die Lage der Linsen zu markieren (kleiner Edding wirkt wunder!) und dann ran an die Säuberung.

    Sorry, aber der Glaspilz wird derartig als Schreckgespenst hochgespielt.. verstehe ich offen gesagt einfach nicht. Und wir reden hier über 15-20 Euro.. da ist das hin und hersenden bald teurer, als die Säuberung zu versuchen.

    Liebe Grüße
    Henry

    P.s.: Wenn Du das Sonnar nicht mehr willst, dann reiche es mir durch zu dem Kurs, ich säubere es dann selbst.. Sorry, seh grad das war das Primotar für das Geld. Bei 39 Euro würde ich es zurücksenden, wenn es sich nicht um ein extrem gutes Exemplar handelt. Aber ich würde da auch die Alu MC Version des Sonnars bevorzugen. Hatte beide und fand die einfach besser bei allen drei von mir erstandenen Exemplaren..
    Geändert von hinnerker (30.01.2009 um 09:10 Uhr)

  10. #10
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    160
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Sonnar 135/4

    Zitat Zitat von hinnerker Beitrag anzeigen
    Und wir reden hier über 15-20 Euro.. da ist das hin und hersenden bald teurer, als die Säuberung zu versuchen.
    39€
    evtl kann man ja über Preisnachlass verhandeln, mal schauen.
    Gruß
    Daniel
    " Benutzer veralteter Kameratechnik "
    FreiesFotoForum Daniel Arnold fotografie

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Carl Zeiss Jena Sonnar 3.5/135mm M42
    Von Padiej im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 17.05.2016, 03:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •