Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Meyer Optik Orestegor 4/200

  1. #1
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    160
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard Meyer Optik Orestegor 4/200

    Mein erster manueller Ausflug.

    Hier ein Paar Bilder mit dem provisorisch adaptierten Orestegor 200/4, nur verkleinert und evtl die CA´s entfernt.
    Das bokeh ist wirklich sehr angenehm und das arbeiten macht Spaß.

    Leider habe ich die Linse nur für Exakta Bajonett und suche dringend den Wechseladapter auf M42. Vieleicht kann mir ja von euch einer Weiterhelfen






    Alle Bilder bei F4, den Rest gibt es HIER

  2. #2
    Linsendoktor Avatar von SantaKlaus
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Dollern
    Beiträge
    1.990
    Danke abgeben
    122
    Erhielt 51 Danke für 24 Beiträge

    Standard AW: Meyer Optik Orestegor 4/200

    Hallo wutzel,
    die Sache mit dem Adapter... Das wird nicht einfach werden. Wenn ich Dir den Tip geben darf: Suche nach einer Pentacon/Meyer 2,8/135 Linse die haben den gleichen Adapter. Dann kannste tauschen wenn Du willst...
    Ich suche selber schon seit geraumer Zeit - ohne Erfolg. Auch nachfragen haben bisher keinen Erfolg gehabt.
    Ist muehselig...

    LG,
    Klaus

    PS: Feine Linse!!! Ich mag sie auch sehr!
    Jeder Tag an dem Du nicht lächelst ist ein verlorener Tag!

    Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.

  3. #3
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    160
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Meyer Optik Orestegor 4/200

    Zitat Zitat von SantaKlaus Beitrag anzeigen
    Hallo wutzel,
    die Sache mit dem Adapter... Das wird nicht einfach werden. Wenn ich Dir den Tip geben darf: Suche nach einer Pentacon/Meyer 2,8/135 Linse die haben den gleichen Adapter.
    Dachte ich mir, aber die Preise in der Bucht fürs 135er sind auch recht abgehoben.

    Mir würde sich die Frage stellen was passiert wenn man quasi einen eigenen Adapter entwickeln würde den man einfach auf das Exakta Bajonett (ein Ring mit M42 Gewinde im Prinzip) legt und mit kleinen Schrauben befestigt. Aber das hält wahrscheinlich nicht so wirklich und die Entfernungseinstellungen passen dann sicher auch nicht mehr.
    Gruß
    Daniel
    " Benutzer veralteter Kameratechnik "
    FreiesFotoForum Daniel Arnold fotografie

  4. #4
    Linsendoktor Avatar von SantaKlaus
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Dollern
    Beiträge
    1.990
    Danke abgeben
    122
    Erhielt 51 Danke für 24 Beiträge

    Standard AW: Meyer Optik Orestegor 4/200

    Super waere es wenn einer der Chinalieferanten sich daranwagen wuerde den entsprechenden Adapter fuer M42 - der das Exakta-Bajo ersetzt - herstellen wuerde...
    Ich habe durch Glueck guenstig ein Pentacon 2,8/135 und 4/200 bekommen mit M42... Aber leider noch zwei supergute 2,8/135er mit Exakta-Bajonett hier liegen... Deswegen suche ich auch noch die Adapter....
    Jeder Tag an dem Du nicht lächelst ist ein verlorener Tag!

    Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.

  5. #5
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    160
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Meyer Optik Orestegor 4/200

    Ich schau mal, aber das Forum hier trägt auch zu den kaputten Buchtpreisen bei.

    Beim 135er wollte ich eigentlich aufs Jupiter setzen.
    Die Exaktaausrüstung ist ein Erbe meines Großvaters, bestehend neben dem 4/200 aus einem Primotar 135/3.5, Flektogon 35/2.8 und ein 50ger wo nur "aus Jena T1:2,8F=50" draufsteht. Kamera ist eine VX500 mit zusätzlichem Prismeneinsatz.



    Im übrigen musste ich auch lernen das mein Adapter nicht an der 1er geht weil der AF-Stift nicht betätigt wird, habe einen zweiten bestellt der dies tun soll. Bin gespannt.
    Gruß
    Daniel
    " Benutzer veralteter Kameratechnik "
    FreiesFotoForum Daniel Arnold fotografie

  6. #6
    Linsendoktor Avatar von SantaKlaus
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Dollern
    Beiträge
    1.990
    Danke abgeben
    122
    Erhielt 51 Danke für 24 Beiträge

    Standard AW: Meyer Optik Orestegor 4/200

    Zitat Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
    Ich schau mal, aber das Forum hier trägt auch zu den kaputten Buchtpreisen bei.
    Wahre Worte... Aber so ist es nun einmal....


    Zitat Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
    Beim 135er wollte ich eigentlich aufs Jupiter setzen.
    Sehr gute Wahl!


    Zitat Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
    Die Exaktaausrüstung ist ein Erbe meines Großvaters, bestehend neben dem 4/200 aus einem Primotar 135/3.5, Flektogon 35/2.8 und ein 50ger wo nur "aus Jena T1:2,8F=50" draufsteht. Kamera ist eine VX500 mit zusätzlichem Prismeneinsatz.
    "T" Sollte fuer Tessar stehen - wurde aus Lizenzgruenden so gemacht... Auch eine gute Linse!


    Zitat Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
    Im übrigen musste ich auch lernen das mein Adapter nicht an der 1er geht weil der AF-Stift nicht betätigt wird, habe einen zweiten bestellt der dies tun soll. Bin gespannt.
    Meinst Du den kleinen Pin der hinten aus den Objektiven raussteht?? Es gibt Adapter die den Stift ein Stueck weit reindruecken. Du kannst ihn aber auch "festkleben" mit Sekundenkleber... Aber hierbei ist absolute Sorgfalt noetig, sonst....
    Jeder Tag an dem Du nicht lächelst ist ein verlorener Tag!

    Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.

  7. #7
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    160
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Meyer Optik Orestegor 4/200

    Zitat Zitat von SantaKlaus Beitrag anzeigen
    Meinst Du den kleinen Pin der hinten aus den Objektiven raussteht?? Es gibt Adapter die den Stift ein Stueck weit reindruecken. Du kannst ihn aber auch "festkleben" mit Sekundenkleber... Aber hierbei ist absolute Sorgfalt noetig, sonst....
    Ja aber festkleben, niemals. Meine schöne einser. Nee der Adapter den ich noch bestellt habe soll eigentlich den Hebel betätigen, aber was heisst das schon wenn das in der Beschreibung steht.
    Gruß
    Daniel
    " Benutzer veralteter Kameratechnik "
    FreiesFotoForum Daniel Arnold fotografie

  8. #8
    Linsendoktor Avatar von SantaKlaus
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Dollern
    Beiträge
    1.990
    Danke abgeben
    122
    Erhielt 51 Danke für 24 Beiträge

    Standard AW: Meyer Optik Orestegor 4/200

    Von welchem AF-Stift sprichst Du?? Und von welcher 1er??
    Jeder Tag an dem Du nicht lächelst ist ein verlorener Tag!

    Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.

  9. #9
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    160
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Meyer Optik Orestegor 4/200

    Zitat Zitat von SantaKlaus Beitrag anzeigen
    Von welchem AF-Stift sprichst Du?? Und von welcher 1er??
    Dem der der Kamera miteilt das ein EF Objektiv angeschlossen ist (Bild). Betrifft alle 1er und Filmcams. Wir sprechen schon vom selben Stift.
    Gruß
    Daniel
    " Benutzer veralteter Kameratechnik "
    FreiesFotoForum Daniel Arnold fotografie

  10. #10
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Meyer Optik Orestegor 4/200

    Foto Olbrich in Görlitz hat solche Adapter für 10 €!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meyer-Optik Görlitz Oreston 1.8/50mm - M42
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 19:59
  2. Meyer Görlitz Orestegor 4.0/200mm M42
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 17:20
  3. Objektiv Meyer Görlitz Domiplan automatic lens 2.8 /50mm M42
    Von Padiej im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 15:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •