Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE

  1. #1
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.502
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.403
    Erhielt 2.468 Danke für 1.145 Beiträge

    Standard Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE

    Brandneu (noch nicht einmal auf dem Markt) und schon im DCC!

    Carl Zeiss T* 1.4/85 ZE @ Canon EOS 40D

    Erster Eindruck:
    Umwerfend! Die Verarbeitungsqualität genügt allerhöchsten Ansprüchen, der Fokusring dreht sich mit dem genau richtigen Widerstand, um gleichzeitig angenehm und sicher zu sein. Die Linse klickt satt am Kamerabajonett ein und vermittelt ein derart hochwertiges Gefühl, dass man sie gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Selbst die Gegenlichtblende wird nicht einfach so draufgeschoben, nein, auch sie rastet mit einem deutlichen "klick" ein. Besser geht es nicht!
    Verarbeitung und Haptik: 1+

    Abbildungsleistung:
    Gut, reden wir über Aberrationen. Aberrationen? Welche Aberrationen?
    Verzeichnung? Nein! CAs? Nada! Coma? Ich sehe keines!
    Es ist in der Tat unmöglich, irgendeinen Abbildungsfehler zu entdecken, es sei denn man geht in ein Labor und untersucht die Linse dort. Da dies aber ein "Alltagstest" ist, möchte ich dieses Planar als "fehlerfrei" bezeichnen. Es scheint mir als sei jede Nachlässigkeit in einem Foto, das mit diesem Zeiss geschossen wurde, auf einen Fehler des Fotografen zurück zu führen und nicht auf das Objektiv. Daher ist dies absolut keine Linse für Fotografen, die gerne die Schuld für schlechte Bilder auf das Equipment schieben. Diesen möchte ich zurufen: Kauft diese Linse nicht! Ihr werdet keine Chance mehr haben, eure Fehler zu entschuldigen!
    Für alle anderen Fotografen, die sich weiter entwickeln wollen, ist das Planar 1.4/85 das perfekte Portraittele. Kratzt euer Geld zusammen und bestellt dieses Objektiv so schnell ihr könnt!
    Optische Leistung: 1

    Handling:
    Wie bereits erwähnt, bietet dieses Objektiv das seltene Gefühl einer extrem hohen Qualität, die nur sehr wenige Linsenhersteller erreichen können. Zeiss hat in Cosina einen ausgezeichneten Partner gefunden und garantiert offensichtlich eine sehr scharfe Qualitätskontrolle.
    Jedes mechanische Teil läuft samtig und wirkt gleichsam absolut vertrauenserweckend. Wenn überhaupt gibt es nur eine Kleinigkeit, die ich kritisieren möchte: Wenn die Gegenlichtblende angesetzt ist, ist es schwierig den Objektivdeckel abzunehmen und noch schwieriger, ihn wieder anzusetzten. Die Griffmulde rutscht einfach zu leicht aus dem Zangengriff (Daumen und Zeigefinger). Dort wäre eine etwas griffigere Oberflächen sehr nützlich.
    Handling: 1-

    Nutzwert:
    Wenn man ein Objektiv hat, das wunderschön aussieht, sich großartig anfühlt und eine fantastische Abbildungsleistung liefert, dann möchte man es immer an der Kamera haben. So ging es mir mit diesem Planar.
    Man muss aber auch bedenken, dass es nicht wirklich leicht ist, mit einem 85mm-Objektiv bei Blende f1.4 genau zu fokussieren, sofern man keine gute Fokussierhilfe hat.
    Das EOS-AF Modul wird zwar durch den Chip im Objektiv aktiviert (was übrigens sehr gut funktioniert), doch das Autofokus-System der EOS ist nicht präzise genug, um sicher bei f1.4 scharf zu stellen. Das AF-"Piepen" der Canon täuscht den Fotografen so manches Mal. Also benötigt man sehr gute Augen oder eine Mattscheibe mit einem Split-Image-Kreis. Mit dem Canon EF-M ist das Fokussieren deutlich leichter als mit der EOS 40D, sogar mit der EOS 50e geht es besser von der Hand. An dem geradezu winzigen Sicherbild der EOS 350D ist das manuellen Scharfstellen extrem schwer. Erst durch ein Vergrößerungokkular wird es wieder angenehm.
    Wer also eine 40D (oder vergleichbar) hat und sich dieses Objektiv kaufen möchte, um oft damit zu fotografieren (und das wird man!), der sollte die Anschaffung der EF-S Austauschmattscheibe in Erwägung ziehen. Ich denke, das gilt ebenso für eine 5D.
    Wie auch immer, es ist ein Genuss, dieses Objektiv zu benutzen und wenn man etwas abblendet steigt die eigene Fokusgenauigkeit ohnehin.

    Würde ich dieses Objektiv empfehlen?
    Absolut!!
    Es erscheint mir das perfekt Portraitobjektiv für Vollformatkameras zu sein, unabhängig ob man auf Film oder digital fotografiert. Ich kann mir - und ich kenne eine Menge Linsen! - einfach nicht vorstellen, wo ein Objektiv besser sein kann!
    Es ist ein ebenso perfektes kurzes Tele, wenn man mit einer APS-DSLR draußen fotografiert. Für Innenfotos kann es an einer APS-DSLR ein klein wenig zu "lang" sein. Eventuell wäre hier das Zeiss Planar T* 1.4/50 ZE die bessere Wahl.

    Zusammengefasst lässt sich sagen: Wer die € 1000,- ausgeben kann, ohne dafür die nächsten zwei Monate von Brot und Wasser zu leben, sollte sich so schnell es geht und es auf den Markt kommt dieses Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE kaufen. Vielleicht lohnt es sich sogar für einige Zeit eine solch karge Diät zu akzeptieren, um sich dieses fantastisch Objektiv leisten zu können.

    Gesamtwertung: 1
    Geändert von LucisPictor (12.11.2008 um 14:10 Uhr)
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", LucisPictor :


  3. #2
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    72
    Beiträge
    3.401
    Bilder
    75
    Danke abgeben
    1.967
    Erhielt 1.114 Danke für 280 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE

    Ja Carsten,
    das Planar macht sich gut an der 40D. Auf dem Foto wirkt das Planar ziemlich kurz gebaut - eher wie ein WW. Wie ist dieses Foto entstanden?
    Übrigens, Du bist uns noch einige Testaufnahmen schuldig - auch mit dieser Kombi.
    Gruss Fraenzel

  4. #3
    Kennt sich aus Avatar von foto22
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Bergen (BY)
    Beiträge
    44
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE

    Hallo Carsten

    Das sieht ja edel aus.
    Also ein Vergleichsfoto zu einem anderen, ich gehe mal davon aus, Du hast noch ein weiteres, sehr gutes 85er, würde mich doch sehr interessieren. Könntest Du da nicht etwas in die Wege leiten?

    Viele Grüße
    Hannes
    Schau´mer mal, dann seng ma scho!

  5. #4
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.502
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.403
    Erhielt 2.468 Danke für 1.145 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE

    Ja, das kommt noch. Ich brauche nur die notwendige Zeit.
    Ich werde einen kleinen "field report" über dieses Zeiss verfassen und dann ein paar Vergleichsfotos machen:
    Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE - Nikkor-H 1.8/85 - Jupiter-9 2.0/85 - Volna-3 MC 2.8/80

    Es werden auch noch Fotos mit dem CZJ Flektogon geliefert. Aber das alles braucht Zeit, die ich nicht habe.
    Geändert von LucisPictor (07.01.2009 um 18:16 Uhr)
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  6. #5
    Kennt sich aus Avatar von foto22
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Bergen (BY)
    Beiträge
    44
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE

    Ich kann es gar nicht erwarten. Das wird spannend.

    Viele Grüße
    Hannes
    Schau´mer mal, dann seng ma scho!

  7. #6
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE

    Wow! Was für eine Ansage! Ist das DEINE?

  8. #7
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE

    Ok, internationale Recherche hilft weiter. Carsten, du lässt hier uns infomäßig echt am langen Arm verhungern.

    Frage: testet du dieses Superglas auch am Vollformat?? Wenn nein - ich würde das schon mal gerne probieren ... wer ist denn dein Ansprechpartner *twinkle* ??

  9. #8
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Ja, das kommt noch. Ich brauche nur die notwendige Zeit.
    Ich werden einen kleinen "field report" über dieses Zeiss verfassen und dann ein paar Vergleichsfotos machen:
    Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE - Nikkor-H 1.8/85 - Jupiter-9 2.0/85 - Volna-3 MC 2.8/80
    Könntest du bitte noch ein CZJ Pancolar 80/1.8 mit einbeziehen?

  10. #9
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.502
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.403
    Erhielt 2.468 Danke für 1.145 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE

    Es ist ein Objektiv, dass ich von Zeiss bekommen habe und es etwa für eine Woche testen kann.
    Es gibt eine lange Warteliste an "Testern" (Fotozeitschriften, große Internetseiten etc.).
    Ich stehe auf der Liste, weil ich Kontakte auf der Photokina geknüpft habe mit dem Chef der Objektiventwicklung.
    Reines Glück!
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  11. #10
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.502
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.403
    Erhielt 2.468 Danke für 1.145 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE

    Zitat Zitat von praktinafan Beitrag anzeigen
    Ok, internationale Recherche hilft weiter. Carsten, du lässt hier uns infomäßig echt am langen Arm verhungern.
    Die Priorität hier im DCC liegt eben nicht in mauellen Linsen. Wir sind ja hier (noch) eine recht kleine Gruppe von Begeisterten.
    Hier im DCC steht zunächst einmal der Test der D90 an, der fast fertig ist.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Manuelle Objektive - eine Alternative?" Eine Einführung...
    Von LucisPictor im Forum Allgemeine Informationen
    Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 06:30
  2. Carl Zeiss Jena Triotar 4/135 T
    Von SantaKlaus im Forum Tipps zu Pflege, Reparatur und Umbau
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 16:07
  3. ZE: Carl Zeiss SLR-Objektive jetzt auch mit EF-Bajonett
    Von Marimo im Forum Allgemeine Informationen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 13:15
  4. Carl Zeiss für Pentax KA
    Von vibi im Forum Pentax
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 11:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •