Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Carl Zeiss Jena Pancolar 2.0/50mm M42

  1. #1
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard Carl Zeiss Jena Pancolar 2.0/50mm M42

    Sehr kompaktes Normalobjektiv aus Jena im 60er-Jahre-Look. Als M42 wohl eher selten.

    Leider ist der Erhaltungszustand eher schlecht - aber Blende und Fokus arbeiten.
    Auch an der Canon 5D ohne Spiegelschlag nutzbar.

    Die Abbildungsleistung ist ordentlich ab Blende 4-5.6, Kontrast und Farben stimmen, Schärfe eher schwach. Bei Offenblende deutliches Koma.

    Eigentlich so nur als Portraitlinse zu gebrauchen. Möglicherweise gibt es bessere Exemplare, meines bekommt

    Note 4
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      

  2. #2
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: CZ Jena Pancolar 50/2.0

    Und ein paar Bilder
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     

  3. #3
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.502
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.403
    Erhielt 2.468 Danke für 1.145 Beiträge

    Standard AW: CZ Jena Pancolar 50/2.0

    Oh, ein 2.0/50. Das kenne ich nicht. Ich habe nur vom Pancolar 1.8/50 gehört und das soll erstklassig sein.
    Interessant, dass du das f2er nicht magst.

    Zitat Zitat von praktinafan Beitrag anzeigen
    Auch an der Canon 5D ohne Spiegelschlag nutzbar.
    Was meinst du damit? Meinst du, dass der Spiegel nicht an die Linse anschlägt?
    Denn einen Spiegelschlag hast du doch immer.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  4. #4
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: CZ Jena Pancolar 50/2.0

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Was meinst du damit? Meinst du, dass der Spiegel nicht an die Linse anschlägt?
    Denn einen Spiegelschlag hast du doch immer.
    Ja, natürlich immer hat eine SLR einen Schlag, ich meine den des Spiegels gegen das Objektiv

  5. #5
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: CZ Jena Pancolar 50/2.0

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Oh, ein 2.0/50. Das kenne ich nicht. Ich habe nur vom Pancolar 1.8/50 gehört und das soll erstklassig sein.
    Interessant, dass du das f2er nicht magst.
    Natürlich hatte ich gehofft, ein schönes Arbeitstier zu bekommen, Qualität a la Flektogon 35/2.4, also offen scharf mit wenig Koma.

    Aber dem ist leider nicht so, siehe meine zweite Bildreihe, drittes Bild, das vierte ist auf Blende 5.6 abgeblendet und ok. Ich wage mal die Behauptung: mein 50er Porst war bei 1.7 oder 2.0 auf keinen Fall schlechter. Deshalb war ich schon enttäuscht und hoffe für alle Besitzer eines Pancolar 50, dass ihres besser ist!

  6. #6
    Hardcore-Poster Avatar von dorfaue
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    668
    Danke abgeben
    1.440
    Erhielt 1.339 Danke für 312 Beiträge

    Standard AW: CZ Jena Pancolar 50/2.0

    Klare Antwort: N e i n. Auch für mich war das Pancolar 50/2,0 eine glatte Enttäuschung. Es sah keinen Stich gegen das Auto-Revuenon 50/1,9, hier ist C.Z.Jena keine Empfehlung.

    Gruß

    Lutz

  7. #7
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: CZ Jena Pancolar 50/2.0

    Seit meinem damaligen Urteil zur Qualität und Verwendbarkeit des Pancolars habe ich viel gelernt, heute würde ich anders urteilen.

    Fakt ist: jenes Exemplar damals war in einem schlechten mechanischen Zustand, was aber keine Auswirkung auf die Optik hatte.
    Das 2.0/50 Pancolar zeigt ein erfreulich antikes Rendering, der Linsenaufbau ist noch recht klassisch am Xenon orientiert, das daraus entstehende Rendering und die Gestaltung des Bokeh liegt zwischen dem noch antiker wirkendem 2.0/58 Biotar und dem Nachfolger, dem 1.8/50 Pancolar.
    Meine Empfehlung: immer mit Streulichtblende arbeiten, außer, man möchte die Störungen wie Streulichtreflexe, Kontrastabfall bewusst in Kauf nehmen.

    Bei Offenblende darf man bei solchen Objektiven nie ein bis in die Ränder sauberes Bild erwarten (das war ganz klar ein Anfängerfehler von mir).
    Bei Offenblende zählt vor allem die Qualität des Unschärferenderings und der Spitzlichter im Bokeh - und da macht das alte Pancolar eine ganz gute Figur.

    Ich verwende es daher gerne immer wieder mal.

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", praktinafan :


  9. #8
    Ist oft mit dabei Avatar von Wiedereinsteiger
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Hasslinghausen
    Beiträge
    387
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    1.899
    Erhielt 505 Danke für 134 Beiträge

    Standard AW: CZ Jena Pancolar 50/2.0

    Was mich immer wieder fasziniert ist die Anzeige des Schärfebereiches mit Hilfe der roten Dreiecke (gut zu sehen in Bild 1)
    -schon deshalb würde ich meins nicht mehr weggeben wollen
    Es grüßt bis dem -NEX- t

    Pitt

  10. #9
    Hardcore-Poster Avatar von dorfaue
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    668
    Danke abgeben
    1.440
    Erhielt 1.339 Danke für 312 Beiträge

    Standard

    Das Pancolar hat mir keine Ruhe gelassen und so durfte es heute, bei schönem Wetter mal wieder raus und ein paar schnelle Bilder machen. Meines ist äußerlich leicht unterschiedlich zu dem Exemplar, das Praktinafan benutzt:

    Name:  IMGP9131.jpg
Hits: 1864
Größe:  131,3 KB

    Leider ist es ebenfalls in eher schlechtem Zustand, es ist sehr schwergängig, erst nach Erwärmung mit dem Fön einigermaßen zu bedienen, außerdem ist schon einTeil der Fokusringverkleidung abgefallen...

    Name:  IMGP9132.jpg
Hits: 1883
Größe:  189,2 KB

    Nun tut mir mein schroffes Urteil von oben schon leid, ähnlich wie meinem Vorposter, denn ich hatte damals nur ein paar schnelle Fotos gemacht, die mich enttäuschten, ich hatte vom Namen Pancolar sofort bessere Ergebnisse erwartet. Heute nun, zugegebenermaßenn bei idealen Bedingungen, erscheint das schon anders, die Bilder (abgeblendet mit 3,5 bis 5,6) überzeugen durchaus mit Zentrumsschärfe und schöner Farbwiedergabe.

    Name:  IMGP9115.jpg
Hits: 1862
Größe:  197,0 KB

    Name:  IMGP9120.jpg
Hits: 1851
Größe:  178,2 KB

    Name:  IMGP9123.jpg
Hits: 1884
Größe:  164,4 KB

    Dazu kommt noch das Fehlen von Farbsäumen, auch in der prallen Sonne (die Bilder vom Objektiv zeigen dagegen klare Säume, die habe ich mit dem Autorevuenon MC 3,5/200mm aufgenommen):

    Name:  IMGP9129.jpg
Hits: 1833
Größe:  119,0 KB

    Also, ich muß meine vorherige Meinung klar revidieren.

    Gruß

    Lutz

  11. Folgender Benutzer sagt "Danke", dorfaue :


  12. #10
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dorfaue Beitrag anzeigen
    Meines ist äußerlich leicht unterschiedlich zu dem Exemplar, das Praktinafan benutzt:
    Leider ist es ebenfalls in eher schlechtem Zustand, es ist sehr schwergängig, erst nach Erwärmung mit dem Fön einigermaßen zu bedienen, außerdem ist schon einTeil der Fokusringverkleidung abgefallen...
    Zuerst: das 2/50 Pancolar, das ich hatte, habe ich schnell wieder verkauft. Ich wollte unbedingt "Besseres" haben (anstatt bessere Fotos zu machen).
    Später kaufte ich dann ein Zeiss Flexon, gleiche Rechnung, aber für das Praktina-Bajonett: http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=9786

    Dein Pancolar (etwa 1963-64 gebaut) hat eine schwarze Lackierung mit einem Griff in "Rauten"-Optik. (Gute Übersicht zu den Bauarten: http://www.dresdner-kameras.de/objektive/objektive.html)
    Dieses Schmuck-Material wird im Laufe der Jahre gerne brüchig und fällt dann leicht ab. Man kann aber ohne allzu großen Stilbruch eine einfache Narbenleder-Belederung (schwarz) als Ersatz anbringen. Mein älteres Pancolar (das ja silber-alu gehalten war) hatte so eine Plastik-Belederung.

    Den schwergängigen Fokusgang müsste man reinigen und neu fetten, diese Arbeit sollte fachkundig ausgeführt werden. Ich würde das – wenn überhaupt Bedarf besteht – einem auf DDR-Objektive spezialisierten Betrieb (siehe in der Reparaturecke) überlassen. Mein Flexon zum Beispiel habe ich zu Olbrich gegeben, um genau die Mängel beseitigen zu lassen, die du hier beschreibst.

    Eine Überholung des Objektivs lohnt in meinen Augen auf jeden Fall, denn die Rechnung des Pancolar in dieser ältesten Ausführung sorgt für schön "antikes" Rendering bei nahezu APO-Qualität, was die Farbsaum-Problematik angeht.
    Geändert von praktinafan (17.03.2012 um 09:48 Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Carl Zeiss Jena Flektogon 2.4/35mm MC "aus Jena" – M42
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 23.08.2016, 07:07
  2. Carl Zeiss Jena Triotar 4/135 T
    Von SantaKlaus im Forum Tipps zu Pflege, Reparatur und Umbau
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 16:07
  3. Carl Zeiss Jena Sonnar 2.8/180mm (Praktisix)
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 19:40
  4. Carl Zeiss Jena Flektogon 2.8/35mm "aus Jena" DDR (Zebra) M42
    Von Padiej im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 19:26
  5. Tessar aus Jena 2.8/50mm (Zeiss) M42
    Von Padiej im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 11:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •