Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Meyer-Optik Görlitz Oreston 1.8/50mm - M42

  1. #1
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard Meyer-Optik Görlitz Oreston 1.8/50mm - M42

    Oreston 50mm 1:1.8

    "Relativ" seltenes Normalobjektiv von Meyer Görlitz DDR.
    Die große Serie lief dann unter "pentacon".

    Ich habe dieses Objektiv erfolgreich an einer Canon 5D auf Funktion testen können, kein Spiegelschlag.

    Bilder anbei.
    Besonderheit: Naheinstellgrenze: 33 cm

    Sehr gute Eignung als Retro für Makroaufnahmen.

    Insgesamt ordentliche Leistung ab Blende 4, eher warme Farben, bei Offenblende zu unscharf und im ganzen Bild, speziell am Rand deutliches Koma.

    Note 3-4

    Update: Note 2 - unter bestimmten Voraussetzungen

    Testumgebung
    Kamera: Canon EOS 5D; JPG max, Schärfe 0;
    Adapter: Big-Is Chip
    Bildverarbeitung: Apple Aperture 2.1
    Objektiv: Meyer Görlitz Oreston, Baujahr Mitte 1960er Jahre (1960-1970)
    6 Elemente, 4 Gruppen; einfache Vergütung
    Bildwinkel 47 °
    Minimaler Fokussierabstand 0,33 m
    Automatische Druckblende, max. ƒ/22 (frühe Bauform)
    Filtergröße: 49 mm Schraub
    Gewicht: 250g
    Baulänge: 48mm
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      
    Geändert von praktinafan (01.03.2009 um 12:20 Uhr)

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", praktinafan :


  3. #2
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Oreston 50/1.8 M42

    Noch ein paar Bilder bei Offenblende und abgeblendet. Das Bokeh ist nicht berauschend, komische Lichtkreise
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      

  4. 3 Benutzer sagen "Danke", praktinafan :


  5. #3
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Oreston 50/1.8 M42

    Man merkt die Randunschärfe der Optik, das sieht man auch auf Crop. Das liegt an der einfachen Bauweise und der schwachen Randkorrektur - der Zoom-Effekt ist inkludiert.

    Ich glaube, das Domiplan ist noch extremer.

    Das Bokeh ist sehr unruhig - ich habe diese Optiken auch im Regal stehen und montiere sie nicht mehr.
    Es gibt einfach bessere die auch günstig sind (Pentax 50/2,0, M42-Takumar 55/1,8)

    mfg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  6. #4
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Oreston 50/1.8 M42

    Ja, du hast Recht. Ich hoffe trotzdem, bald einen Käufer zu finden, vielleicht in Übersee? Ich muss gestehen, dass ich mir nach meinen sehr erfreulichen Erlebnissen mit dem Jena 35/2.4 mehr erwartet hatte, speziell vom Pancolar (folgt noch).

  7. #5
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Oreston 50/1.8 M42

    Das Jena hat Zeiss-Wurzeln und hat sicher mehr Linsen. Meyer ist dafür bekannt, weniger Linsen zu verwenden. Eines habe ich aber festgestellt - die Schärfe im Zentrum der Meyer Domiplan Objektive ist höher, als die der Tessare - hier kommen die 3 Linsen zu Tragen - wenn es um die Zentrale Schärfe geht - dann ist Meyer die Nummer Eins - kein Vorteil ohne Nachteil - kann man dazu sagen.
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  8. #6
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Oreston 50/1.8 M42

    Wobei das, gerade bei den alten Linsen, sich sehr von Exemplar zu Exemplar unterscheidet. Es ist beinahe unmöglich, basierend auf einem Exemplar eine allgemeingültige Aussage über diese Objektivreihe zu treffen.
    Ich habe zwei Tessare (2.8/50), eines ist großartig, das ander eher durchschnittlich.
    In besonderem Maße scheint dies für "Ost-Objektive" zu gelten.

    Was den Zentralschärfevorteil des Dominplan angeht, finde ich, dass dieser Vorteil sich schnell in Luft auflöst. Das Tessar ist m.E. die klar bessere Konstruktion, wenngleich das Domiplan an einer Crop-DSRL länger mithält.

    Willi, du solltest beim Verkauf betonen, dass dies eine sehr seltene Linse ist, dann wirst du sicher einen guten Preis erzielen - und biete die Linse unbedingt in Asien an! (Deine Website ist übrigens ziemlich genial!!)

    Auf deinen Pancolar-Bericht bin ich sehr gespannt - bei dieser Linse streiten sich die Geister...
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  9. #7
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Oreston 50/1.8 M42

    Ich habe dem Oreston eine zweite Chance gegeben.

    Dieses geht besser, ist abgeblendet auch randscharf.
    Note wird aufgewertet, 2-3
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      

  10. #8
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Oreston 50/1.8 M42

    Nah (33cm) geht sowieso, mit "funky" Bokeh ...
    Bild 1 Crop von Bild 4 des vorigen Beitrags.
    Bild 4 Crop von Bild 3.
    bye bye Taks
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     
    Geändert von praktinafan (04.02.2009 um 00:19 Uhr)

  11. #9
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Oreston 50/1.8 M42

    Ist das neue Oreston baugleich mit dem Zebra?
    Auf jeden Fall ist es verbessert worden.

    Gratulation - Bokeh ist wirklich funky
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  12. #10
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Meyer Görlitz Oreston 50/1.8 M42

    Wahrscheinlich sind die Änderungen am Oreston zur Zebra-Version eher kosmetischer Art gewesen.
    Ob das Objektiv wirklich besser ist – ich weiß es nicht, wahrscheinlich schon, anderseits sind sie in den Schwächen doch ähnlich. Auf jeden Fall kann ich inzwischen mit den alten Gläsern besser umgehen, was im Ergebnis sicher mehr ausmacht
    Geändert von praktinafan (04.02.2009 um 13:52 Uhr)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meyer-Optik Görlitz Lydith 3.5/30mm M42
    Von Padiej im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 15:07
  2. Objektiv Meyer Görlitz Domiplan automatic lens 2.8 /50mm M42
    Von Padiej im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 15:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •