Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Carl Zeiss Jena Flektogon 2.8/35mm "aus Jena" DDR (Zebra) M42

  1. #1
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard Carl Zeiss Jena Flektogon 2.8/35mm "aus Jena" DDR (Zebra) M42

    Hallo!

    Unter den 35mm Objektiven hat das Flektogon den Ruf, das Beste zu sein.

    Ich habe ein altes silbernes Flek mit 9 Blendenlamellen (leider ist die Rücklinse zerstört) und ein neueres Zebra mit 5 Blendenlamellen.

    Die Blendenlamellen sind nicht schwarz, sonder metallisch silber.

    Das Zebra hat einen Druckknopf, um die Blende schließen zu können.

    P1050624

    P1050623

    Bei den ersten Bildern ist mir aufgefallen, dass Bilder mit Offenblende unscharf werden.
    Ab Blende 4,0 geht es dann.
    Ich nehme an, der Sensor und die Rücklinse haben miteinander ein Problem, wenn die Blende offen ist.

    Horses and Flek 35mm

    Ich werde jetzt einen Spaziergung um mein Büro machen, und das Flek auf der Pentax Ist DL ausprobieren.

    Der Preis liegt zwischen 80-130€.

    mfg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  2. #2
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Objektiv Flektogon 35/2,8 aus Jena DDR (Zebra) M42

    Zitat Zitat von Padiej Beitrag anzeigen
    ...Unter den 35mm Objektiven hat das Flektogon den Ruf, das Beste zu sein...
    Ja, allerdings das 2.4/35.
    Ich würde aber auch eher zu dem 2.8/35 raten (wenn man denn unbedingt ein Flektogon haben will), denn das 2.4er ist maßlos überteuert.

    Nebenbei, die 35mm Takumare (von Asahi Pentax) sind keineswegs schlechter und deutlich günstiger!
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  3. #3
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Objektiv Flektogon 35/2,8 aus Jena DDR (Zebra) M42

    Ich konnte jetzt beide vergleichen. Das 2.8er hat eine deutlich größere Frontlinse und ist etwas breiter, aber kürzer.
    Mir erschien das 2.4er etwas schärfer. Mir fällt zur Zeit eine Entscheidung, welches "schöner" ist, echt schwer. Besser ist das 2.4er.

    Am Schluss noch ein Bild mit dem alten 2.8er. Ein schönes Objektiv mit guter Leistung.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      

  4. #4
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Objektiv Flektogon 35/2,8 aus Jena DDR (Zebra) M42

    Und beide kratzen am Spiegel der 5D, oder?
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  5. #5
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Objektiv Flektogon 35/2,8 aus Jena DDR (Zebra) M42

    Zitat Zitat von Padiej Beitrag anzeigen
    Und beide kratzen am Spiegel der 5D, oder?
    2.4/35 geht ohne Probleme und ohne Umbau - als wäre diese Linse für die 5D gemacht

  6. #6
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Objektiv Flektogon 35/2,8 aus Jena DDR (Zebra) M42




    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  7. #7
    Hardcore-Poster Avatar von Santos
    Registriert seit
    08.05.2010
    Ort
    Frankenfeld
    Beiträge
    741
    Bilder
    14
    Danke abgeben
    4
    Erhielt 96 Danke für 50 Beiträge

    Standard AW: Objektiv Flektogon 35/2,8 aus Jena DDR (Zebra) M42

    ich möchte, da ich das Flektogon 35/2.8 M42, verkauft habe für den Käufer fragen, ob dieses Objektiv (Metallversion) an eine 5D passt oder ob das Objektiv an den Spiegel schlägt.

    LG Santos
    Sony NEX 7, LA-EA2, Sigma 17-70 - Canon FD Macro 50 3,5, Minolta Macro 100 3,5, Minolta MD 35-70 3,5, Canon FD 50 1,4

  8. #8
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Objektiv Flektogon 35/2,8 aus Jena DDR (Zebra) M42

    2008 - wie die Zeit verfliegt !!!

    Das Flek 35mm ist nicht für die 5D gedacht. Ich hatte damals einen Blockierer. Also aufpassen !
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


Ähnliche Themen

  1. Tessar aus Jena 2.8/50mm (Zeiss) M42
    Von Padiej im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 11:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •