Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Neueinsteiger hat Frage zu Pentacon 2.8/135 Auto MC

  1. #1
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    7
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Neueinsteiger hat Frage zu Pentacon 2.8/135 Auto MC

    Hallo,

    ich bin ganz neu in dem Bereich. Mein erstes Objektiv ist das Pentacon Auto MC 2.8 135mm. Ich habs gekauft weil ich ein Review des gleichen Objektivs gesehen habe. Nur wars die 15 Lamellen Version und nicht die Zebra.. ich denke ihr wisst welches ich meine. Der Typ hats mit nem aktuellen 800€ 135er verglichen und man erkannte so gut wie keinen Unterschied. Das hat mich ziemlich heiß gemacht. Ich hab für das MC jetzt 70€ gezahlt, mittlerweile scheinen die Teile recht teuuer geworden zu sein. Aber was mich jetzt interessiert ist ob es von der Schärfe und ganz allgemein von der BQ her, das Bokeh mal ausgenommen, Unterschiede zwischen den Versionen gibt? Kann man sagen das MC ist von der BQ schlechter oder wieso ist das so viel billiger wie die anderen Versionen?

    Freu mich schon mich hier in dem Forum umzuschauen. Ich glaube mir wirds einigen Spass bringen so ein Objektiv manuell zu bedienen und mir Zeit beim fotografieren zu lassen. Ich hab übrigens keine Spiegellosesondern ne ganz einfache Canon 1100d mit der ich anfangen will.


    Liebe Grüße

    John

  2. #2
    Ist oft mit dabei Avatar von witt
    Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    496
    Danke abgeben
    2.266
    Erhielt 1.660 Danke für 323 Beiträge

    Standard

    Hallo John

    Herzlich willkommen im Forum!

    Die optische Leistung der alten ohne MC und neuere mit MC ist identisch.

    Deins hat eben leider nur 6 Lamellen, man kann die älteren mit den vielen Lamellen auf MC umrüsten.

    Lies dir mal diesen Beitrag durch, da sind einige Informationen zum 135`er

    http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=14910&page=4

    Gruß

    P.S. 70 eur finde ich viel für die Auto MC Version, kosten normalerweise um 30 eur beim Händler

  3. #3
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    7
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Witt,

    für einen Umbau seh ich mich noch nicht in der Lage, danke für den Hinweis. Ich weiß nicht genau was du meint mit "nicht MC" Version. Ich habe gestern Abend einen Test gefunden in dem gezeigt wird das dass MC eher einen soften Fokus hat. Das Orestor hingegen sehr scharf sein soll. Hier mal die zwei Tests:

    Ich kann keine Links posten. Du findest sie auf m42lens.blogspot de unter Februar/2014 und Mai/2015


    Ich habe das MC zurück gegeben. Einmal wegen der schärfe und dann wegen deinem Hinweis des Preises. Ich werde mich jetzt nach einem Orestor umschauen. Jetzt ist nur die Frage wo schaut man da? EBay oder doch woanders? Und was ist ein vernünftiger Preis?

    Liebe Grüße

  4. #4
    Ist oft mit dabei Avatar von witt
    Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    496
    Danke abgeben
    2.266
    Erhielt 1.660 Danke für 323 Beiträge

    Standard

    Hallo John

    hast du dir den verlinkten thread durchgelesen?

    Schau auch bitte hier

    http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=17355

    dort werden die unterschiedlichen Versionen nochmal näher besprochen.

    Die Orestore und Pentacone mit den vielen Blendenlamellen waren alle einfach vergütet (also nicht MC)
    Die Preise schwanken stark, je nach Zustand und Ausführung!

    Gruß

    P.S. Ich habe alle Versionen vom 135`er und konnte bei guten Exemplaren keinen Unterschied zwischen den Bauformen feststellen. Die Fertigungsqualität der späteren MC Pentacone schwankte wohl sehr, dort gibt es wohl viele offenblendig nicht so scharf abbildende Exemplare daher der eher schlechte Ruf.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •