Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Quelima SQ11 - Spaßkamera

  1. #21
    Hardcore-Poster Avatar von digifret
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    729
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    244
    Erhielt 392 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Ich habe mal versucht herauszufinden was für ein Sensor in dieser Kamera eingebaut ist, aber ohne Resultat.
    Wohl habe ich bei de Hunderten von Resultaten auf Google wo diese Kamera verkauft wird immer wieder von einem HD image sensor gelesen.
    Normalerweise ist das 1280 mal 1024 pixel.
    Alles was darüber versprochen wird zb 12mp ist also interpoliert und gab natürlich die Fotos wie im Anfang der Digitalen Zeit wo es auch diese Photoapparate gab mit diesen Auflösungen , aber immer dabei stand (kleingeschrieben) interpoliert. Aber damals gab es nichts anderes, wenigstens bezahlbar , und da war man dann froh über die Resultate.
    Das man aber heute versucht diese Kamera als Superding zu verkaufen in Riesenmengen und scheinbar auch verkauft bezeichne ich als Bauernfängerei denn das Resultat der Bilder und Videos ist unbrauchbar.
    Pierre
    Olympus FT und mFT Fan, und mäßig Altglas Fotografiere seit 55 Jahre.Angefangen mit einer GEVABOX.
    Makro und Natur,Tierfotografie. Die meist benutzen Objektive, FT 14-35mm f:2.0 / FT 50-200 f:2.8 3.5 / Nikkor ED AIS 300mm 2.8 /Samyang 135mm f:2.0 Samyang 50mm f:1.4 samyang 85mm f: 1.4 / Kamlan 50mm f:1.1 Laowa Venus 15mm wide macro .
    Flickerstream
    http://www.flickr.com/photos/fleurpedro/
    HB9SMU

  2. #22
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.554
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.429
    Erhielt 2.540 Danke für 1.167 Beiträge

    Standard

    Eben! Das erscheint mir ein XVGA-Sensor zu sein, den man auf 12 MPix hochpoliert. Absoluter Wahnsinn!
    Probiert das mal. Rechnet mal ein Bild runter auf 1280er Auflösung und dann auf 12 MPix hoch. Da kommt dann sowas raus.

    Ein Gag. OK. Aber ehrlich gesagt, wären mir sogar 10€ dafür zu viel. Ich habe sol eine Schlüsselanhänger-Kamera, die ebensolche Fotos macht. Die hat mich genau €1,79 gekostet. Das lasse ich mir noch gefallen, zumal da nicht mit 12 MPix geworden. Auch, wenn auch bei mir die ökologische Kritik absolut angebracht ist. Es ist ein kleines Platikteil, was eigentlich nicht sein müsste.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •