Jetzt Spenden ! Nach Überschuss aus letztem Spendenaufruf noch notwendige Betriebskosten für 2018 voraussichtlich: 1235 EUR, bisher gedeckt: 1000 EUR = 81 %. [Abrechnung 2017] [Spendenliste]
Der werbefreie Betrieb des DCC kostet Geld und ist auf Deine Hilfe angewiesen. So wie wir Mitlesern mit Infos und Angeboten engagiert helfen, hoffen wir auch auf Dein Engagement an unserer gemeinsamen Sache. Beteilige Dich für die nützlichen Infos und Hilfen mit einer Spende zu den Kosten des freien DCC Angebots.

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71

Thema: Wie geht ihr mit zu vielen "Möglichkeiten" um? Ein Altglas-Sucht-Problem...

  1. #41
    Hardcore-Poster Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    63
    Beiträge
    831
    Bilder
    21
    Danke abgeben
    2.392
    Erhielt 3.286 Danke für 661 Beiträge

    Standard

    Bei den Weitwinkeln ist das sicher richtig, aber ich persönlich mag z.B. 50er Objektive beim Vollformat (Kleinbild) überhaupt nicht. Bei mft dagegen ist ein 1,2/50 oder 1,4/50 eine echte Hausnummer,
    von der Nikon 1 will ich noch gar nicht reden. Deswegen fotografiere ich mit Sony und Olympus in allen drei Formaten und sollte ich bei mft oder APS-C ein starkes WW unbedingt brauchen, dann nehme ich eben
    ein neueres Objektiv.
    Es kommt eben darauf an, was ich fotografieren will (und wieviel ich tragen will)

    VG Dieter
    Sony A7 und a6000, Sigma SD quattro, Fujifilm x-e1/e2 und diverse Olympus ft und mft Kameras - natürlich mit AF-Objektiven und sehr viel Altglas
    Analog: Bronica GS-1, Bronica ETRs, Mamiya 645, Kodak Retina Reflex und natürlich vieles von Canon, Minolta, Konica....
    und
    Klar war die Ausrüstung teuer und ich mache keine besseren Bilder dadurch. Aber ich habe jetzt mehr Spass an meinen schlechten Bildern. (Heiko Kanzler
    )

  2. 2 Benutzer sagen "Danke", ulganapi :


  3. #42
    Ist noch neu hier Avatar von 123abc
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    28
    Danke abgeben
    52
    Erhielt 49 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ulganapi Beitrag anzeigen
    Bei den Weitwinkeln ist das sicher richtig, aber ich persönlich mag z.B. 50er Objektive beim Vollformat (Kleinbild) überhaupt nicht...
    Jeder hat natürlich seine persönlichen Vorlieben, aber ich finde es immer mal wieder interessant mit nur einem Objektiv loszuziehen und das ist bei mir dann häufig das "Normalobjektiv". Ein 35er ist dabei natürlich universeller (wird von mir auch oft einzeln verwendet), aber ein 50er liefert besonders natürliche Bilder, die dem Seh-Eindruck des menschlichen Auges entsprechen.

  4. 2 Benutzer sagen "Danke", 123abc :


  5. #43
    Spitzenkommentierer Avatar von Tedat
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.030
    Danke abgeben
    999
    Erhielt 1.727 Danke für 523 Beiträge

    Standard

    geht mir genauso.. 50mm am Kleinbild ist meine absolute Lieblingsbrennweite und meine "1 Objektiv Lösung"
    Gruß
    Jan

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", Tedat :


  7. #44
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.569
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.433
    Erhielt 2.554 Danke für 1.175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tedat Beitrag anzeigen
    geht mir genauso.. 50mm am Kleinbild ist meine absolute Lieblingsbrennweite und meine "1 Objektiv Lösung"
    Ja, bei mir eigentlich auch. Aber andererseit, habe ich auch ein 35 als "1-Objektiv-Lösung" gemocht. Beides zusammen aber macht nicht so viel Sinn. Hmmm...
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  8. #45
    Hardcore-Poster Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    63
    Beiträge
    831
    Bilder
    21
    Danke abgeben
    2.392
    Erhielt 3.286 Danke für 661 Beiträge

    Standard

    An und für sich wollte ich sagen, daß der Bildwinkel z.B. eines 50mm Objektivs durchaus bei APS-C oder mft seinen Reiz hat, in meinem Fall eben noch viel mehr.
    Ich denke jeder hat seine Vorliebe für bestimmte Objektivbrennweiten, aber es werden wohl unterschiedliche sein, je nachdem ob man Vollformat, APS-C oder mft einsetzt.
    Wenn ich tatsächlich mit nur einem Objektiv und einer Vollformatkamera losziehen müßte, dann würde ich bei Altglas ein 2,0/35 oder ein 1,8/40 mitnehmen.

    Gruß Dieter
    Sony A7 und a6000, Sigma SD quattro, Fujifilm x-e1/e2 und diverse Olympus ft und mft Kameras - natürlich mit AF-Objektiven und sehr viel Altglas
    Analog: Bronica GS-1, Bronica ETRs, Mamiya 645, Kodak Retina Reflex und natürlich vieles von Canon, Minolta, Konica....
    und
    Klar war die Ausrüstung teuer und ich mache keine besseren Bilder dadurch. Aber ich habe jetzt mehr Spass an meinen schlechten Bildern. (Heiko Kanzler
    )

  9. #46
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    06.04.2017
    Beiträge
    7
    Danke abgeben
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln

    Wenn ich vor 2 Jahren nicht auf den Digiclub hier gestoßen wehre, hätte ich das ein oder andere Gläschen weniger. (nicht getrunken )
    Mein Fazit also, ich bin gesund und ihr seid Schuld

  10. #47
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    05.08.2014
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    241
    Bilder
    7
    Danke abgeben
    363
    Erhielt 800 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tedat Beitrag anzeigen
    geht mir genauso.. 50mm am Kleinbild ist meine absolute Lieblingsbrennweite und meine "1 Objektiv Lösung"
    +1

    Ein 50er ist aus meiner Sicht einem 35 deswegen überlegen (als 1-Objektiv-Lösung), weil es in der Regel wesentlich lichtstärker ist (zum gleichen Preis) und daher im Einsatz zusammen mit einem guten Turnschuh-Zoom flexibler: von Bokeh, Landschaft, Portrait, alles gut möglich.

    Aber ganz klar braucht man auch ein 14er, ein 20er, ein 28er, ein 35er ein 40er ein 58er, ein 70er, ein 85er ein 90er, ein 100er, ein 135er, ein 200er, ein 300er und ein 500er (mindestens) .
    Wen's interessiert: Flickr (Bilder) oder Beispielbilder mit meinen Objektiven. Mein neu gestarteter Blog

  11. #48
    Ist oft mit dabei Avatar von Bergteufel
    Registriert seit
    15.04.2015
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    227
    Bilder
    51
    Danke abgeben
    693
    Erhielt 859 Danke für 154 Beiträge

    Standard

    50mm Objektiv? wie kann man nur damit losziehen? War für mich auch undenkbar. Und jetzt? Egal ob Altglass oder Neuware. Es ist und bleibt eine Herausforderung mit der kurzen Brennweite loszuziehen. Die Sicht auf das persönliche Umfeld sind viel intensiever. Persönlich habe ich nicht immer den Mut auf Personen zu zugehen um sie zu fotografieren. Die kurze Brennweite zwingt zum Einsatz. Ich kann es nur empfehlen.

    Viele Grüßr Dirk

  12. #49
    Ist oft mit dabei Avatar von DD_Ihagee
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    404
    Bilder
    20
    Danke abgeben
    804
    Erhielt 337 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rob70 Beitrag anzeigen
    Aber ganz klar braucht man auch ein 14er, ein 20er, ein 28er, ein 35er ein 40er ein 58er, ein 70er, ein 85er ein 90er, ein 100er, ein 135er, ein 200er, ein 300er und ein 500er (mindestens) .

    120mm!, eindeutig ein 120er hast du vergessen .

    Zu den 50ern - wenn es mal das ganz kleine Besteck sein muß, tendiere ich auch zur Normalbrennweite. Relativ lichtstark (da bin ich mit 1,8 schon zufrieden; besser geht immer) und eine vernünftige Naheinstellgrenze - da kommt man schonmal ein ganzes Stück vorwärts. Da ist bspw. das Pancolar wie für mich gemacht....

    VG
    Holger
    Diverse Dresdner Kameras und einige dazugehörige Objektive aus Jena und Görlitz - viel analoges Zeug also .............und nebenbei eine Canon 30D

  13. #50
    Ist oft mit dabei Avatar von DD_Ihagee
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    404
    Bilder
    20
    Danke abgeben
    804
    Erhielt 337 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bergteufel Beitrag anzeigen
    ...Es ist und bleibt eine Herausforderung mit der kurzen Brennweite loszuziehen.... Persönlich habe ich nicht immer den Mut auf Personen zu zugehen um sie zu fotografieren...
    Personen mit erwähnten kurzen Brennweiten?
    Womöglich noch aus der Nähe?

    Da empfinde ich 98% der schonmal gesehenen Aufnahmen als Zumutung.

    Dann lieber eine längere Brennweite drauf (70-120); oder eben gar kein Bild.
    Aber Du siehst - so unterschiedlich sind Geschmäcker und Empfindungen...

    VG
    Holger

    P.S. noch zur "Altglassucht"...ich bin ja der Meinung, daß das eine oder andere Gläschen immer noch geht; die bessere Hälfte ist da komischerweise anderer Auffassung...

    P.P.S.und zu den vielen Möglichkeiten...ja, manchmal schleppt man sich ganz schön ab...
    Geändert von DD_Ihagee (08.12.2017 um 00:14 Uhr)
    Diverse Dresdner Kameras und einige dazugehörige Objektive aus Jena und Görlitz - viel analoges Zeug also .............und nebenbei eine Canon 30D

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •