Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Stativ speziell für den Makroeinsatz gesucht

  1. #1
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    20.06.2015
    Ort
    Münster
    Beiträge
    427
    Bilder
    6
    Danke abgeben
    794
    Erhielt 2.027 Danke für 290 Beiträge

    Standard Stativ speziell für den Makroeinsatz gesucht

    Hallo zusammen,

    ktuell besitze ich für meine Makroeinsätze das Manfrotto 055XPROB, mit dem ich eigentlich ganz zufrieden bin. Bei längeren Märschen order räumlich beschränkten Situationen merke ich aber immer wieder, dass mich Gewicht und Abmessungen doch ein wenig stören. Nun bin ich auf der Suche nach einer Alternative, die möglichst etwas kompakter ist aber trotzdem viel Flexibilität bietet.
    Von der Art her ist mir das Benro A2970F ins Auge gestochen. Die flexiblere Mittelsäule gefällt mir richtig gut, von den Abmessungen und dem Gewicht habe ich dann aber leider gar nichts gewonnen und die Mehrkosten für Carbon schrecken mich auch ein wenig ab.
    Nun würde ich gerne wissen, ob ihr eine Empfehlung für mich habt.
    VG Danyel

  2. #2
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    72
    Beiträge
    3.403
    Bilder
    75
    Danke abgeben
    1.979
    Erhielt 1.126 Danke für 281 Beiträge

    Standard

    Hallo Danyel,
    wenns´s günstig sein soll empfehle ich das Pentacon Universalstativ.
    Gruss Fraenzel

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", Fraenzel :


  4. #3
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Alter
    42
    Beiträge
    1.664
    Bilder
    8
    Danke abgeben
    2.250
    Erhielt 3.649 Danke für 850 Beiträge

    Standard

    Es kommt natürlich etwas darauf an, was du oben so gewichtsmäßig drauf packen willst und wie hoch das alles werden soll/muss. Ich habe auch ein Manfrotto 190XPROB. Das verlässt aber fast nie das Haus, weil es mir zu schwer ist. Als recht gut einsetzbar und fast überall mitnehmbar hat sich mein Sirui T-025X erwiesen. Ich habe die Carbonvariante und nutze sie mit der A7RII und diversen Neu- und Altgläsern. Diese wiegt weniger als 1kg. Das Oberrohr lässt sich ausfahren oder auch ganz abnehmen und der Kugelkopf ist auch gut, hat aber keine Wasserwaage, dafür aber einen Sicherungsstift, der meine Kamera sicher schon ein paar Mal vor einem Sturz bewahrt hat. Das Stativ gibt es auch aus Alu. Wenn das Objektiv nicht zu schwer ist, reicht das T-025X aus, für "über 1kg-Objektive" würde ich die nächste Größe wählen.
    Für kleine bodennahe Sachen werde ich mir noch ein Tischstativ zulegen.
    Gruß, André


  5. Folgender Benutzer sagt "Danke", classicglasfan :


  6. #4
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    2.393
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    7.976
    Erhielt 4.952 Danke für 1.347 Beiträge

    Standard

    Hallo Danyel!

    Natürlich gibt es nicht "das" Stativ. Je nach Einsatzsituation punktet das Eine oder Andere mehr.

    Das vorausgeschickt, hier meine aktuelle Erfahrung: Seit einem Jahr wohnt ein Feisol CT-3342 bei mir.
    Dieses erreicht voll ausgefahren, ohne die nicht vorhandene Mittelsäule, und mit einer aufgesetzten DSLR, gerade so
    Sucher auf Augenhöhe. (Für mich und meine Wirbelsäule ist das ein extrem wichtiger, kaufentscheidender Punkt.)
    Die Stativ-Beine sind sehr flexibel verstellbar, nach Wunsch abspreizbar, und sogar mehr als 90°, bis zu über 180° umlegbar.
    Je nach Kugelkopf lassen sich also auch Makros "Kamera auf dem Kopf stehend" bis auf den Boden herunter anfertigen.

    Gesamteindruck der Qualität ist okay, aber nicht berauschend. Die Beine sind nach einem Jahr bereits ziemlich verkratzt.
    Die Arretierungen der Beinauszüge funktionieren (noch) einwandfrei.

    Der Preis rangiert m.E. in unverschämten Regionen, und liegt mit den für Naturfotos unentbehrlichen,
    jedoch nichtmal im ursprünglichen Lieferumfang enthaltenen Spikes bei über 400EUR.
    Das lässt sich wohl nur darüber erklären, dass Karbonstative derzeit hippe livestyle-Erzeugnisse sind.





    Grüße und ich wünsche Dir eine gute Wahl!
    der Waldschrat

  7. Folgender Benutzer sagt "Danke", Waldschrat :


  8. #5
    Spitzenkommentierer Avatar von EdwinDrix
    Registriert seit
    15.12.2013
    Ort
    im Kuhdorf
    Beiträge
    3.775
    Bilder
    66
    Danke abgeben
    4.823
    Erhielt 5.818 Danke für 1.626 Beiträge

    Standard

    Falls es Bodennah sein soll, gibt es da was ganz tolles:

    KLICK MICH


    ich habe noch die alte Version die ehr wie ein Zahn mit Wurzel aussieht.
    Leider habe ich hier in Deutschland keinen Anbieter gefunden.
    Aber mit etwas Kreativität und einer Nähmaschine...
    *[Bokeh-Fetischist]*
    und Altglassüchtiger ohne Hoffnung auf Heilung
    Altglasphase: jenseits der offiziellen LucisPictor-Skala

    500px



  9. Folgender Benutzer sagt "Danke", EdwinDrix :


  10. #6
    Ist oft mit dabei Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    423
    Bilder
    32
    Danke abgeben
    502
    Erhielt 934 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Es gibt auch von Rollei eins mit abschraubbaren Beinen, das man dann nahezu waagerecht aufstellen kann.
    Hab grad die Modellbezeichnung nicht parat, werde nochmal nachschauen.

    Gx

    Jubi
    zum Verkauf:
    Pentacon 2.8/80 Projektorobjektiv

  11. Folgender Benutzer sagt "Danke", Jubi :


  12. #7
    Fleissiger Poster Avatar von eberhard
    Registriert seit
    01.03.2017
    Ort
    MTK
    Beiträge
    104
    Danke abgeben
    296
    Erhielt 398 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von EdwinDrix Beitrag anzeigen
    Falls es Bodennah sein soll, gibt es da was ganz tolles:

    KLICK MICH


    ich habe noch die alte Version die ehr wie ein Zahn mit Wurzel aussieht.
    Leider habe ich hier in Deutschland keinen Anbieter gefunden.
    Aber mit etwas Kreativität und einer Nähmaschine...

    "The bag is filled with plastic pellets and weighs approximately 8kg apon shipping."
    Was wiegt eigentlich son Manfrotto ??

  13. #8
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    20.06.2015
    Ort
    Münster
    Beiträge
    427
    Bilder
    6
    Danke abgeben
    794
    Erhielt 2.027 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Danke für eure Empfehlungen. Einen Bohnensack habe ich aber bisher noch nicht wirklich ausgeführt. :-)

    @Jubi: Wäre nett, wenn du die genaue Bezeichnung nachreichen könntest.
    VG Danyel

  14. #9
    Ist oft mit dabei Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    423
    Bilder
    32
    Danke abgeben
    502
    Erhielt 934 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Ja, jetzt hab ich nachgeschaut: Das Rollei CT-5C ist es, das ich meinte.
    Es ist insgesamt sehr gut einzusetzen, für manches muß man eben viel (ab-)schrauben, aber man hat dann auch nen echten Allrounder ;-)
    Und günstiger als das Feisol ist es auch :-)

    LG

    Jubi
    zum Verkauf:
    Pentacon 2.8/80 Projektorobjektiv

  15. Folgender Benutzer sagt "Danke", Jubi :


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •